BabyPlaces Bloggertreffen in Frankfurt

In den letzten Tagen kam ich gar nicht dazu irgendeine meiner vielen Ideen zu verbloggen. Anfangen, löschen und wieder etwas Neues anfangen. Und wenn ich erstmal richtig im Flow war, hießt es MisterWin stillen oder HerrSjardinski kam heim – oder wir bekamen Babyviewing-Besuche. So ist das also mit zwei Kindern.

Goodie-Tasche von BabyPlaces
Goodie-Tasche von BabyPlaces

“Hier bin ich Kind, hier darf ich´s sein”

Daher war ich heute auch so froh, dass das Timing halbwegs klappte und wir alle kurz nach 9 Uhr morgens aufbruchbereit waren. Mein erstes Bloggertreffen – wie cool. Gelanden hatten Marisa und Stevie von BabyPlaces. BabyPlaces ist eine kostenlose App, die Eltern kinderfreundliche Orte anzeigt, zum Beispiel Spielplätze, Cafés oder Wickelmöglichkeiten. Ähnlich wie das Prinzip bei Yelp oder Foursquare kann man dabei eigene “BabyPlaces” eintragen oder bestehende bewerten und kommentieren. Und das beste für mich – die App gibt es auch für Windows Phone!

Eine kleine aber nette Runde haben die beiden Organisatoren zusammen bekommen, deren Ziel es mit ihrer Deutschlandtour derzeit ist, Elternblogger kennenzulernen und sich zu vernetzen. Und sich natürlich über die kinder- und familienfreundlichsten Orte auszutauschen. Mit dabei waren Janina von Herzmutter, Sabrina von Babykeks und der Autorin von Frankfurter Würstchen. Da ich bereits eine treue Leserin von Janinas Blog bin, habe ich mich sehr gefreut, sie persönlich zu treffen. Die beiden anderen Blogs kannte ich noch nicht, aber auch hier bin ich froh, auf zwei neue inspirierende und lustig geschriebene Blogs gestoßen zu sein.

Am Ende gab es noch eine liebevoll bestückte Goodie-Tasche, über deren Inhalt sich HerrSjardinski sehr freuen wird (orange – seine Lieblingsfarbe, und zwei Pixi-Bücher).

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

  1. Oh, danke für die Blumen 🙂 hoffe du warst nicht enttäuscht *g* Liebe Grüße, Janina <3

  2. Heyhooooo!!!! Danke für das Kompliment und viele Grüße aus Frankfurt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.