Digitale Leseabenteuer mit TigerBooks #Gewinnspiel

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt: Ich liebe Bücher. Wenn ich Zeit habe, lese ich dicke Wälzer von 300 Seiten aufwärts in eins, zwei Tagen. Ich versinke quasi in dem Paralleluniversum Buch und bin ein Teil des Abenteuers. Und genau das vesuche ich auch meinen Jungs zu vermitteln. Deshalb wird hier auch sehr gerne und immer wieder vorgelesen.

TigerBooks-Kinderzimmer

Passenderweise flatterte vor kurzem die Anfrage von TigerBooks in mein digitales Postfach, ob ich nicht die Lese-App testen möchte. Bei TigerBooks gibt es nämlich liebevoll animierte digitale Bücher für Kinder von 2 bis 12 Jahren – mit Sounds, Spielen und professionellen Sprecherstimmen. Eine riesige Auswahl an bekannten Buchtiteln, die Kinder ein ganz neues Leseerlebnis ermöglicht und zum Mitmachen animiert. „Lesen UND der spielerische Umgang mit digitalen Medien – genau unser Ding“, freute ich mich.

Na, dann kann´s ja losegen, oder? Pustekuchen! Ich schaute mir fix die digitalen Voraussetzungen an: Nur für Andoid und iOS. Oh no, Kackorama! TigerBooks kann als kostenlose App nur über Google Play und iTunes auf das Tablet oder Smartphone geladen werden. In einem Haushalt mit ausschließlich WindowsPhone und Surface keine Chance. Mäh!

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie traurig ich war, TigerBooks mit meinen Jungs nicht nutzen zu können. Gerade für unterwegs – bei langweiligen Runden im Wartezimmer, dem Wochenendessen im Restaurant oder auf längeren Autofahrten – wäre eine kind- und altersgerechte App genau das Richtige. Der feine Herr könnte sich einfach eine zeitlang selbst beschäftigen. Eine Alternative zum Malen. Und im Urlaub hätten wir vollen Zugriff auf alle Lieblingsbücher. Mal wieder eine tolle App, die es (noch) nicht für Windows gibt. Seufz.

Zum Glück hatte ich auf der Frankfurter Buchmesse die Chance, mir doch ein eigenes Bild von den eBooks sowie den animierten Büchern zu machen. Und war begeistert. Bringt mir aber auch nix, denn nutzen können wir das Angebot immer noch nicht – außer jemand schenkt mir fix ein iPad oder Android-Tablet winkmitdemzahnpfal.

Also dachte ich, vielleicht mögt ihr die App ja testen?

janundjule

Gewinnspiel:

Findest du TigerBooks auch so spannend wie ich? Und besitzt du ein Android oder iOS Gerät? Na dann mach doch bei meinem Gewinnspiel mit:

  1. Preis:    1 Monat Lese-Abo gratis testen (endet automatisch)
  2. Preis:    3 x „Jan und Julia feiern Weihnachten“ als digitales TigerBook (dafür musst du nur die App runterladen)

Was du machen musst?

  • Schreibt mir in einem Kommentar, welches das Lieblingsbuch deines Kindes ist.
  • Ich würde mich über ein Like meiner facebook-Seite freuen
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 28.11. 23 Uhr
  • Das Los entscheidet
  • Falls sich die Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen melden, wird neu ausgelost
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden

Und damit niemand leer ausgeht, hab ich noch einen Trostpreis für alle meine Leser. Ihr dürft das TigerBook Lese-Abo für nur 0,99 € testen (automatisch verlängernd zum regulären Preis von 9,99 €, jederzeit monatlich kündbar). Dafür einfach auf den Banner hier unten klicken und schon kann das Leseabenteuer los gehen.

TigerBannerLeseAbo02 [125128]

Viel Glück beim Mitmachen! Die Gewinner werden unter dem Post bekannt gegeben.

PS: Für diesen Text habe ich KEIN Honorar erhalten! Ich will das an dieser Stelle einfach Mal dazuschreiben.

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

  1. Da mache ich doch gerne mit ☺️
    Meine „große“Tochter (2) lieeebt Bücher über alles (aktuelle Lieblingsbücher: Alle, wo Bagger drin sind) – und genauso sehen die Bücher dann auch innerhalb kürzester Zeit aus. Jaul, mein Portemonnaie 🙈
    Die App würde ich sehr gerne mit ihr testen.
    Für ein Tablet für Dich reicht es leider nicht… 😂😂🙈
    Liebe Grüße! 😊

  2. Da würde sich meine Tochter sehr drüber freuen, und ich hätte endlich was gutes um Wartezeit für sie zu überbrücken (das jetzige singen in der Öffentlichkeit, angefeuert von Lauter-Rufen des Kindes muss aufhören).
    Lg, Ziv

  3. Meine Losfee hat den Gewinner gezogen (und das ging diesmal ratzfatz):

    Ziv hat das Lese-Abo gewonnen. Außerdem dürfen sich Ziv, Duese2013 und Baborene über das digitale Jan&Julia Buch freuen. Ich schiche euch dazu noch eine Mail 😉 Herzlichen Glückwunsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.