Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheime Nachtflieger, glitzernder Krimi aus dem Zirkus, Kinderbuch zum Mitraten, Rezension des fantastischen Abenteuerkrimis auf meinem Blog

Buch-Tipp: Die furchtlose Nelli – ein glitzernder Zirkuskrimi zum Mitraten

Rätsel raten und Verbrechen aufklären – das ist im Moment eine von HerrSjardinskis Lieblingsbeschäftigungen. Und daher musste jetzt mal ein ordentlicher Krimi her. Da wir auf der anderen Seite auch auf Fantasy und allerlei Fantastisches stehen, kam Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger uns genau zur richtigen Zeit auf den Lesewunschzettel.

Haselmaus Nelli, Messerwerferin Trude und die Truppe des Wanderzirkus Woimick haben keinen Schimmer, warum der Kompass total verrückt spielt und ihr Zeppelin ziellos im Nirgendwo treibt. Und dann gehen auch noch alle Kunststücke schief – die Jungfrau Hilde wird fast zersägt, die seiltanzende Spinne stürzt beinahe vom Seil und Nelli wird um ein Haar von Trudes Messer aufgespießt! Während der Zeppelin-Pilot sich aus der Verantwortung stielt, fragen sich alle: Waren das die Nirgendwohner? Doch Nelli ist überzeugt, dass hinter alledem ein geniales Verbrechen steckt. Zusammen mit ihrer Freundin Trude und den drei Zwergsiebenschläfern vom Trapez will sie den Fall mit einer fetten Portion Logik aufklären.

Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger ist ein fantastischer Kinderkrimi für Mädchen und Jungs ab 10 Jahren.

Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheime Nachtflieger, glitzernder Krimi aus dem Zirkus, Kinderbuch zum Mitraten, Rezension des fantastischen Abenteuerkrimis auf meinem Blog

Das sagt Mutter – Glitzernder Zirkuskrimi – geht auch für Jungs!

 

Der Einband ist so schön 0ld-school – ich habe mich gleich in dieses Cover verliebt. Und anfangs dachte ich noch: Puh, hoffentlich ist das Buch auch wirklich was für den feinen Herrn – nicht dass ihm am Ende Einband und Story zu “mädchenmäßig” wären. Aber ganz im Gegenteil – ihn störte es gar nicht, dass die beiden Hauptpersonen “Mädchen” sind. Warum auch, wenn es sich um eine coole Messerwerferin und ein super schlaues Mäusemädchen handelt?

Vielleicht liegt es auch generell daran, dass die Figuren nicht alle menschlich sind, sondern eben auch Hirschkäfer, Haselmäuse und Spinnen. Das allein ist schon wirklich sehr fantasievoll, aber dann handelt es sich auch noch im Zirkusartisten. Und so stemmt der Hirschkäfer Gewichte, die Blindschleiche schluckt Schwerter und die Fruchtfliege ist der Zirkuschef. Dazu spielt der ganze Kinderkrimi an einem ganz besonderen Setting – einem Nacht-Zeppelin und einer pechschwarzen Nebelnacht.

Die Kriminalgeschichte an sich ist relativ klassisch, wie man es von Sherlock oder Columbo kennt. Dazu kann der Leser fleißig miträtseln und die Verdächtigen bestimmen. Gut gefällt mir dabei, dass eigentlich Haselmaus Nelli der schlaue Kopf des Messerwerfer Duos ist und Trude im Alltag die eigentliche Assistentin zu sein scheint. Allerdings hätte ich mir noch eine schöne Illustration aller Zirkusmitglieder gewünscht, da man sich nur schwer merken kann, wer nun Tier oder Mensch ist. So wäre das Mitraten, wer von den Verdächtigen der wahre Täter ist, noch schöner gewesen.

Die Wiesbadenerin Verena Reinhardt steht übrigens total auf Insekten und spielt nebenbei Lead-Gitarre in einer Punkband. Klingt mega sympathisch. Ich freu mich schon auf das nächste Buch und habe mal ihren Deputroman “Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul” auf unsere Wunschliste gesetzt. Und ich bekomme gerade richtig Lust auf ein neues Tattoo – ein Hirschkäfer steht ja sowieso auf meiner Tattoowunschliste. Vielleicht als Gewichtheber?

Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheime Nachtflieger, glitzernder Krimi aus dem Zirkus, Kinderbuch zum Mitraten, Rezension des fantastischen Abenteuerkrimis auf meinem Blog

Das sagt Söhnchen – Dem Verbrecher auf der Spur

 

Mama, wo sind die denn nun? Ahhh, ich weiß: Vielleicht am Polarkreis? Da ist es dunkel und kalt. Oder vielleicht sind sie auf einem verlassenen Weihnachtsmarkt? Oh Mama, es ist so spannend. Wo sind die denn nun im Nirgendwo? Und wer hat den Zeppelin da hingebracht?

♥ Autor: Verena Reinhardt
♥ Illustrationen: 
Eva Schöffmann-Davidov
♥ Verlag: Beltz
♥ 
ISBN: 978-3-407-82320-5
 Altersempfehlung: ab 10 Jahre
 Preis: 13,95 €

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.