Kinder achtsam Erziehen - Wie Sie Wut, Streit und Geschrei aus dem Familienalltag verbannen #sachbuch #Eltern #Elternsein #Mutter #Achtsamkeit #Erziehung

Kinder achtsam erziehen – Tipps für den achtsamen Umgang im Alltag #Rezension

Ein Begriff, der in letzter Zeit ständig im Netz aufpoppt ist “Achtsamkeit”. Ich habe mich ehrlich gesagt damit lange Zeit nicht befasst, ganz einfach weil ich Achtsamkeit erst in eine etwas esoterischere Richtung gesteckt hatte. Da ich mich gerade mit Stressbewältigung im Alltag beschäftige, ist mir auch hier der Begriff über den Weg gelaufen. Denn Achtsamkeit kann auch weit über den familiären Alltag hinaus gehen. Kinder achtsam erziehen –  Wie Sie Wut, Streit und Geschrei aus dem Familienalltag verbannen ist ein kompakter Ratgeber, um sich mit dem Thema Achtsamkeit auseinanderzusetzen. Und letztlich den Familienalltag zu entstressen.

Es gibt Erziehungs-Situationen, die immer wieder hochkochen – für Kinder und Eltern Stress pur! Die gute Nachricht: Mit etwas Achtsamkeit können Eltern spürbar den Dampf aus diesen stressigen Momenten nehmen und dennoch ihre Erziehungsziele durchsetzen. Die alltagstauglichen Tipps, hilfreichen Rituale und praktischen Übungen des Ratgebers sorgen für schnelle Erfolge. Denn wer entspannt und achtsam erzieht, wird belohnt. Mit weniger Streit, mehr Wertschätzung und einer deutlich stärkeren Bindung zu seinem Kind. Auch mit kleinen Veränderungen können Sie viel bewirken.

Mutter und Erziehungscoach

 

Die Autorin Alexandra Karr-Meng unterstützt als Coach Eltern und Erzieherinnen bei der achtsamen Kommunikation mit Kindern. Als Mutter eines 10-jährigen Sohnes weiß sie: Im Alltagstrubel kommen Ruhe, Respekt und gegenseitige Wertschätzung häufig zu kurz. Daher hat sie Lösungen entwickelt, die auch in hektischen Momenten leicht umzusetzen sind und trotzdem eine enorme Wirkung im Familienleben entwickeln.

Kinder achtsam erziehen #Sachbuch #Eltern #Eltersein #Achtsamkeit #Erziehung #Ratgeber

Das sagt Mutter – Achtsame Kommunikation rettet den Familienalltag

 

Wie das Buch anfangs verspricht, wird dem Leser wirklich ein ganzer „Werkzeugkoffer voller Achtsamkeit“ in kleinen Lesehäppchen geboten. In jedem Kapitel finden sich Beispiele aus dem Familienalltag, Übungen, Informationen, Möglichkeiten zur Selbstreflexion und manchmal sogar kleine Parabeln.

Als Achtsamkeits Newbie hat mir gut gefallen, dass die Bedeutung von Achtsamkeit im Alltag erläutert und die unterschiedlichen Bedürfnisse und Ansichten von Erwachsenen und Kindern beleuchtet wird. Mit dem Hintergrundwissen gibt die Autorin Tipps für achtsame Wahrnehmung und eine respektvolle Kommunikation.

Kinder sind ganz sensibel und hellhörig. Da sie noch nicht zweifeln oder bestimmte Aussagen kritisch beäugen, wird das, was Erwachsene sagen, geglaubt und für real befunden. Hinterfragen Sie manche Dinge, die Sie zu ihrem Kind sagen. – Seite 38

Auch das Thema Stress und Stressfalle und Entspannungsübungen haben ich hier wieder gefunden. Spannend ist, dass man sich als Eltern in den geschilderten Beispielsituationen wieder findet, zum Beispiel beim Streit rund um die Hausaufgaben oder dem morgenlichen Routinestress.

Für Eltern liegt die Herausforderung darin, sich in Geduld zu üben, ihre Kinder nicht anzutreiben, zu hetzen und ständig Druck zu machen. Für Kinder liegt die Herausforderung darin, geduldig zu sein, warten zu lernen, auszuhalten und sich zurückzunehmen. – Seite 154

Innerhalb der Kapitel wird dabei auch immer wieder auf Fakten eingegangen, um das Handeln von Kindern besser zu verstehen. Kinder leben im Hier und Jetzt, sie müssen Zeitgefühl erst lernen und nur mit einem achtsamen Umgang können wir als Erwachsene dafür sorgen, dass sie geduldiger werden und auch unsere Erwachsenen-Bedürfnisse verstehen.

Fazit

 

Ich fand das Buch als Achtsamkeits-Einsteiger jedenfalls recht hilfreich, aber dennoch sehr theoretisch – ein paar mehr praktische Beispiele hätte ich gut gefunden. Einige Ideen – gerade für die achtsame Kommunikation – finde ich wirklich gut, während die Übungen für den Alltag mir dann doch zu esoterisch sind.

Kinder achtsam erziehen hält jedoch was es verspricht: einen Werkzeugkoffer voller Achtsamkeit, bei dem sich jeder seine benötigten Tools rauspicken kann. 

 

*** Werbung ***

Kinder achtsam erziehen – Wie Sie Wut, Streit und Geschrei aus dem Familienalltag verbannen

 Autor: Alexandra Karr-Meng
 Verlag: humboldt Verlag
 ISBN: 9783869106397
 Seiten: 208
 Preis: 19,99 €

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann pinne ihn doch auf Pinterest.

Kinder achtsam erziehen - Wiie Sie Wut, Streit und Geschrei aus dem Familienalltag verbannen #Eltern #Elternsein #Erziehung #Achtsamkeit

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.