Neue Lieblingsstücke für die Kids

In der Vorweihnachtszeit haben viele tolle Blogger Gewinnspiele angeboten. Und da ich keine eigenen Gewinnspiele auf meinem Blog hatte, habe ich bei einigen mitgemacht. Und bei zweien sogar gewonnen.

So habe ich auf einem meiner Lieblingsblogs wundertolles (der Name ist Programm) für HerrnSjardinski ein Shirt unseres Lieblingslabels Smafolk gewonnen.

HerrSjardinski liebt sein neues Shirt
HerrSjardinski liebt sein neues Shirt

Ich bin größer Fan der farbenfrohen Retromuster des dänischen Modeherstellers. Und auch HerrSjardinski hat sich gleich in das Eisbärenshirt verliebt. “So eins wollte ich schon immer haben.” Wusste ich zwar nicht, aber taaadaaa – da war es nun.

Den zweiten Gewinn gab´s bei Blogprinzessin – ein Blog was ich ebenfalls regelmäßig lese. Die Geschichten mit drei Kleinkindern (davon ein Zwillingspaar) sind wirklich weltklasse. Jedenfalls konnte ich hier einen Gutschein vom Babylotta Shop gewinnen. Die Mail dazu landete im Junk und ich fand sie erst im neuen Jahr – also vier Wochen später! Die Einlösung des Gewinns ging dann zum Glück ratzfatz. Ich durfte mir etwas im Shop – mit einer Riesenauswahl an schöner Babymode – aussuchen. Ein paar Tage später war dann der Gewinn schon im Briefkasten. Super Service!

Zwei Loud+Proud Teile vom Babylotta Shop
Zwei Loud+Proud Teile vom Babylotta Shop

Diesmal viel etwas für MisterWin ab – der ja ansonsten die Sachen seines großen Bruders aufträgt. Der Kurzarmbody und das Shirt sind von Loud+Proud – einer deutschen Marke die ich vorher nicht kannte, die aber mit den dezenten Retromustern absolut meinen Geschmack trifft. Der Stoff ist aus Biobaumwolle und sehr angenehm weich. Ich bin gespannt, ob sich das Label zu meinen Lieblingsmarken gesellt – eine Bezugsquelle hab ich ja schon gefunden. Leider ist Größe 74/80 dann doch sehr groß. Fällt eher zur 80 hin aus.

Ob das im Sommer schon passt? Bei meinen relativ kleinen Kindern eher nicht.

Noch etwas zu groß für MisterWin
Noch etwas zu groß für MisterWin

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.