Rakete sucht Kuschel-Astronauten #Gewinnspiel

Ich bin immer wieder auf der Suche nach farbenfrohen und schönen Kleidungsstücken für meine Jungs. Aber ich suche nicht nur das Besondere in Klamotten – auch Einrichtungsstücke, Bettwäsche und Spielsachen wähle ich gerne detailverliebt und mit einem Auge auf Qualität. Und wie ihr wisst, liebe ich selbstgenähte Sachen. Vielleicht gerade weil ich nicht selbst nähen kann.

Umso mehr hat es mich gefreut, dass sich Svantje, Mama von zwei Jungs, bei mir gemeldet hat. Sie ist nämlich Designerin und entwirft für ihr Unternhemen Svanhilde ganz zauberhafte Kuschelkissen. Ob Pinguin, Wolke oder Wal – jedes Kissen ist ein Unikat, dass in der Manufaktur in Dresden mit ganz viel Liebe hergestellt wird. Handgenäht und nach Oeko Tex Standard 100 versteht sich. Die Motive werden dabei appliziert und nicht gedruckt. Genäht wird außerdem besonders stabil, damit wirklich nichts abgehen kann. Und falls mal etwas schmuddelig wird, können die Kissen bei 30 °C ein Bad in der Waschmaschine nehmen. Ihr wisst, wie wichtig das ist!  Yeah!

Rakete sucht Kuschel-Astronauten (Foto: Svanhilde)
Rakete sucht Kuschel-Astronauten (Foto: Svanhilde)

Kuscheliger Freund für Jungs und Mädchen
Ich finde Kuschelkissen einfach wundervoll – auch meine Jungs haben zur Geburt Kissen mit ihren Namen geschenkt bekommen. Allerdings ganz normale viereckige Kissen. Eben mehr Kissen als Kuscheltier. Bei Svanhilde findet man dagegen das besondere Kissen und ausgefallene Motive. Da Svantje selbst Jungsmama ist hat sie sich da sehr viele Mühe gegeben und ihr kreatives Herzblut fließen lassen. Sie fand nämlich, dass es vor allem für die kleinen Söhne wenig niedliche und doch coole kuschlige Kissen gibt.

So können nun Mini-Feuerwehmänner mit ihrer Kuschel-Feuerwehr vom nächsten Einsatz träumen, kleine Sofapiraten mit ihrem Schmuse-Boot an´s Ende der Nacht segeln und freche Traumtänzer auf ihr Knuddel-Monster gebettet spannende Abenteuer erleben. Diese Kissen sind einfach ein echter Hingucker und ein phantastisches Accessoire für jedes (Motto-)Kinderzimmer.

Die Kuschel-Minis (Foto: Svanhilde)
Die Kuschel-Minis (Foto: Svanhilde)

Aber es gibt bei Svanhilde nicht nur Dekokissen, sondern auch kleine kuschelige Begleiter – die Kuschel-Minis. Sie sind nicht nur zum kuscheln und schmusen, sondern auch wahnsinnig praktisch. Jedes Kissen hat eine Tasche auf der Vorderseite, in der der Schnuller, ein Tempo oder kleine Schätze ihren Platz finden. Mit einer kleinen Schlaufe und einem Universalband kann man sogar den Schnuller einhängen oder das ganze Kissen am Kinderwagen befestigen. So geht garantiert nix mehr verloren. Perfekt, nicht?

Praktisches Universalband - so kann nichts verloren gehen (Foto: Svanhilde)
Praktisches Universalband – so kann nichts verloren gehen (Foto: Svanhilde)

Völlig losgelöst: Rakete zu gewinnen
Kaufen könnt ihr die Kissen, aber auch wundervolle Decken und andere schöne Dinge, im Svanhilde Online-Shop oder im Geschäft QF an der Frauenkirche in Dresden.

Aber halt! Momentchen. Ich bin noch nicht fertig! Da unser MisterWin am Wochenende getauft wird, möchte ich gerne etwas zur Feier des Tages verschenken. Nämlich die Kuschel-Mini-Rakete, in die ich mich gleich verliebt habe. Und zwar an einen von euch! Ja, richtig gelesen.

Gewinnspiel Teilnahme:
Und so könnt ihr einen kleinen Major Tom zum glücklichen Kuschel-Astronauten machen:

  1. Kommentiert hier einfach, warum euer Sohn, eure Tochter, Enkel, Patenkind etc. eine Kuschel-Rakete braucht. Ihr müsst dabei unbedingt eine gültige Mailadresse (für Kommentar sowieso erforderlich) haben.
  2. Über ein Like auf meiner facebook-Seite Mutter&Söhnchen würde ich mich freuen. Und schaut doch auch gleich bei dieser Gelegenheit bei Svanhilde vorbei.
  3. Ihr könnt das Gewinnspiel gerne teilen.
  4. Das Gewinnspiel läuft bis zum 29. Juni 2015, 23 Uhr.
  5. Den Gewinner werde ich hier bekannt geben und auch per Mail anschreiben.
  6. Die Rakete wird direkt von Svanhilde versendet. Ihr solltet also einverstanden sein, dass ich eure Adresse bei Gewinn weitergebe.

So – jetzt wünsche ich euch Mal viel Glück. Ich bin schon etwas neidisch auf den Gewinner. So ein Mini-Kuschler wäre nämlich auch was für MisterWins ersten Geburtstag. Vielleicht gibt es ja bald auch einen Mini-Kuschel-Fuchs?

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

  1. Ich möchte diese tolle Kuschelrakete gern für meine beiden Töchter gewinnen, um ohnen eine kleine Freude zu bereiten.

  2. Oh die Rakete ist ja wirklich herzig! Ich habe zwei Töchter die gut versorgt sind mit allerlei Kuschelgetier (wenn auch nicht so goldig wie diese hier!), aber mein kleiner Babyneffe, der aus religiösen Gründen keine Sachen mit Augen drauf haben soll, würde sicherlich eine große Freude daran haben!
    Ich drück ihm die Daumen!

  3. Ich würde mich über die Rakete für meine kleine Tochter freuen, die sich zum Glück nicht um Gender Themen schert und auch bzw. besonders gerne mit „Jungs-Sachen “ spielt.

  4. Meine Tochter würde sich sicher sehr über die Rakete freuen! In ihrer momentanen Trotzphase (nur eine Pahse, jaja…) könnte ich sie manchmal zum Mond schießen – da erscheint mir eine Rakete recht passend 😀

    Liebe Grüße, Biene

  5. Ich hätte die Rakete so gern für den Mini. Bis vor kurzem war ihm sämtliches Kuschelgedön total egal, aber seit einigen Wochen kuschelt er alles Stoffige unheimlich gern ab.
    Wenn ich sage „Ohh guckmal der Bär, kuschel den mal!“ Dann drückt er ihn an sein Gesicht und schmußt ganz niedlich damit (ich muss nicht sagen, das ich dann dahinschmelze oder?)

    Nur den richtigen, daurhaften lieblings Kuschelbegkeiter haben wir noch nicht gefunden 🙂
    Vielleicht hat die Rakete gute Chancen bei ihm 😀

  6. Ich wünsche mir die Rakete für mein 2 Jähriges Patenkind Lea, weil ihre Augen so hell wie die Sterne leuchten und nur diese tolle Rakete es schaffen kann Ihre Träume in den Sternenhimmel zu schicken!

  7. wäre ein tolles Geburtsragsgeschenk für meine Nichte!

  8. die Rakete wär toll für meinen Sohn, mal was anderes als diese Kuschelteddys

  9. Oh, die Rakete fetzt ja!
    Ich würde diese gerne für meinen Babysohn gewinnen, weil der bisher kein eigenes Kuschelkissen hat und sich immer in die des großen Bruders kuscheln muss / darf.
    Passt perfekt. 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

  10. Ihr hattet alle Wirklich tolle Gründe für die Kuschelrakete. Aber leider kann ich nur eine verlosen. Mein Glückself hat Ziv als Gewinner gezogen. Herzlichen Glückwunsch!

  11. Oh sind die Sachen süß!!! Da muss ich gleich mal online stöbern gehen 😉!

  12. Ach ja, ich kann auch nicht nähen und freue mich auch immer über alle meine Freundinnen und Bekannte, die meine Kids ausstatten ☺️!

  13. Sehr gerne würde ich die Kuschelrakete für unseren kleinen Tom gewinnen, der Anfang November auf der Erde landen wird! Vielleicht wird er ja so begeistert von dem All und der Raumfahrt sein, dass er selbst mal zum ‚Major Tom‘ wird – den richtigen Vornamen trägt ja dann bereits. 😍🚀🌌🎉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.