11 Antworten für den Liebster Award 2015

Importkaaskop hat mich für den Liebster Award 2015 nominiert. Danke dafür 🙂

Ihre 11 Fragen beantworte ich ihr natürlich gerne. Das “Stöckchen” gebe ich allerdings nicht weiter. Mir fällt erstens niemand ein, der nicht schon teilgenommen hat.

  1. liebsteraward

    Magst du den Herbst und warum bzw. warum nicht?
    Also ich mag den Herbst, vor allem wenn er so schon sonnig ist. Raschelndes Laub, bunte Blätter, Pilzesuchen, Waldspaziergänge, Äpfelpfücken, Nüsse und Kastanien sammeln – der Herbst hat echt viel zu bieten und das macht mir und meiner Familie viel Spaß.

  2. Wenn Geld, Job, Sprache usw. keine Rolle spielen würden, wo würdest du gerne leben?
    Ich lebe gerne da wo ich lebe. Wenn alle meine Lieben mitziehen würden, fände ich Schweden ganz toll. Ein bisschen Bullerbü wäre toll.
  3. Welches typisch deutsche Gericht isst du besonders gerne?
    Ich liebe Frankfurter Grüne Soße mit Pellkartoffeln. Aber bitte nur mit gehackten Kräutern (nicht aus dem Mixer).
  4. Was hält dein Partner vom Bloggen?
    Er findet es gut, auch wenn es ihn nervt, dass ich ständig am Smartphone hänge.
  5. Rotwein oder Weißwein?
    Beides. Muss zum Essen und der Stimmung passen.
  6. Kochst du gerne oder ist das eher eine lästige Pflicht?
    Ich esse gerne. Ich bin da von Kindheit an ziemlich “verdorben”, da meine Eltern immer frisch gekocht haben und oft auch Essen waren – auch in Restaurants mit Sternen. Daher hab ich da so meine Vorstellungen, wie es schmecken sollte. Und mittlerweile koche ich sehr gerne.
  7. Welches Lied hörst du zurzeit gerne?
    Ich mag gerade “Herz über Kopf”. Untypisch für mich – ich mag sonst eher Punkt und Metal 😉
  8. Welche Eigenschaft deines Kindes (oder deiner Kinder) bringt dich manchmal auf die Palme?
    HerrSjardinski ist gerade nicht nur gierig, sondern auch furchtbar undankbar. Erst quengelt z.B. rum, dass er Geld geschenkt haben will oder etwas bestimmtes kaufen möchte. Bekommt er tatsächlich was, will er mehr und gibt sich nicht zufrieden.
    Der Rabauke dagegen hört einfach nicht auf “Neins”.
  9. Treibst du Sport und wenn ja, welchen?
    Sport? Wasn das?
  10. Planst du deine Blogposts oder schreibst du frei nach Schnauze?
    Ich plane nur die Kooperations-Posts. Alles andere frei Schnauze – was mich eben so bewegt.
  11. Wieviel Zeit verbringst du pro Woche mit dem Lesen anderer Blogs?
    Kommt drauf an wieviel Zeit ich habe und was gerade so Interessantes im Netzt rumschwirrt. Vielleicht 1-2 Stunden?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.