Die Nacht braucht etwas Licht #Werbung #Gewinnspiel

HerrSjardinski kann nicht einschlafen wenn es dunkel ist. Denn Dunkelheit macht ihm Angst. Die Angst vor dem Ungewissen, vor der Orientierungslosigkeit. Dazu kommt noch seine Angst vor bösen Träumen und dem anschließenden Aufwachen in Dunkelheit. Deshalb schläft der feine Herr bei Licht.

Die Stärke des Lichts ist bei uns Verhandlungssache. Eine ganze lange Zeit musste es das Deckenlicht sein. Was anderswo eine fiese Foltermethode ist, ist bei HerrnSjardinski gewollt. Denn nur bei Vollbestrahlung mit der Zimmer-Lampe funktionierte anfangs das Einschlafen. Und wehe, das Licht wurde im Laufe der Nacht ausgemacht – da gab es ein riesen Gemecker. Ja, der feine Herr schlief sogar schlechter, wenn wir die Lampe ausmachten. Aber lebenslange Deckenbeleuchtung? Das kann´s doch nicht sein, oder?

DSC_0472
Das Kidslight von reer leuchtet ganz schön hell

Wir versuchten es mit einem solarbetriebenen Nachtlicht mit integrierter Spieluhr. Nur leider funktionierte das mit dem Solar nicht so und wir musste alle 3 Tage Batterien wechseln. Ein Steckdosenlicht erschien uns eine gute Alternative. Das gefiel aber dem Herrn nicht, da es ihm viel zu wenig leuchtete. Dann die Idee: Einfach die Rolläden oben lassen. Genau vorm Kinderzimmer leuchtet eine Straßenlaterne. Nachtlicht for free. Yipppieh!

Aber wieder war das dem Herrn zu wenig Licht. Wir ließen schließlich zusätzlich die Tür auf und das Flurlicht an. Nur um dann die Katzen permanent vertreiben zu müssen, die sich immer klammheimlich ins Zimmer schlichen. Auf Dauern auch keine Lösung.

Bis das Kidslight Creative von reer bei HerrnSjardinski ins Zimmer einzog. Der kleine Kasten ist ein Nachtlicht, das relativ hell leuchtet. Ich dachte erst, es hätte ungefähr die Größer einer Lunchbox. Aber es ist weitaus kleiner – und leuchtet trotzdem angenehm – und vor allem hell.

Mit beim Kidslight ist eine vorbedruckte Scheibe, die jederzeit ausgewechselt werden kann. Denn auf der beiligenden transparenten Scheibe kann das Nachtlicht mit Folienstiften quasi selbst gestaltet werden. Das ist auch meine Rettung gewesen, denn die süßen Monster-Piraten waren dem Herrn zu „babyhaft“. Ein handgemalter Minion made by Mama sollte es sein. Perfekt für den kleinen Fan.

DSC_0463
Der erste Malversuch mit normalem Filzstift.

Ok, die Folienstifte hatte ich nicht im Haus und musste sie für meinen zweiten verbesserten Minion-Mal-Versuch extra Kaufen. Aber eigentlich ist das perfekt, denn der kleine Kindergeschmack wechselt ja quasi wöchentlich. Und wo jetzt jede Nacht ein Minion fröhlich vom Regal leuchtet, da scheint vielleicht schon nächste Woche ein Ninjago, Batman oder Yoda.

Wer nicht so zeichensicher ist, der kann sich sein Lieblingsmotiv einfach auf Klebefolien ausdrucken. Das geht dann sogar mit einem tollen Familienfoto – aus dem Nachtlicht wird dann ein beleuchteter Bilderrahmen. Außerdem gibt es noch extra Scheibensets von reer, die weitere Motive zum Austauschen enthalten.

DSC_0469
Mit Folienstiften ist ein kleiner Fanartikel entstanden. Und nächste Woche? Vielleicht ein Ninjago?

Das Nachtlicht verspricht dank der LED-Lampen inside rund 25.000 h Stunden Beluchtung (knapp 3 Jahre bei Dauerleuchten). Schade ist, dass das Nachtlicht keinen Timer hat uns sich nach einer gewissen Zeit selbst ausschaltet. So hab ich es schon öfter morgens vergessen auszumachen. Der Countdown läuft und ich bin gespannt, wann wir zum ersten Mal die Batterie wechseln müssen.

Inklusive dem hochgezogenen Rolladen nebst Straßenbeleuchtung ist das Kidslight für uns die ideale Lösung. Und weil auch der feine Herr sein neues Nachtlicht so toll findet, darf ich eins an euch verlosen. Der Gewinner darf sich dann das Motiv aussuchen. Die Nachtlichter „Einhorn“ und „Monster“ haben noch eine Farbwechsel-Funktion, die ich nicht testen konnte, mir aber sehr schön vorstelle.

reerkidslight
Prinzessin, Pirat, Monster oder Einhorn?

Gewinnspiel:

  • Pirat, Prinzessin, Monster oder Einhorn – schreibt mir in einem Kommentar, welches Nachtlicht ihr euch wünschen würdet.
  • Ich würde mich über ein Like meiner facebook-Seite freuen
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 13.12. 23 Uhr
  • Das Los entscheidet
  • Der Gewinn wird direkt von reer verschickt. Der Gewinner ist einverstanden, dass ich die Adresse dafür weitergebe.
  • Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen meldet, wird neu ausgelost
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden

 

Viel Glück.

Advertisements

16 Gedanken zu “Die Nacht braucht etwas Licht #Werbung #Gewinnspiel

  1. Eva Bütow

    Oh, das ist ja toll und genau das, was wir gerade suchen! Wir arbeiten nämlich daran, dass Ida endlich in ihrem eigenen Zimmer schläft und gestern abend sagte sie, dass das nur klappt, wenn ein Einhorn im Schlaf auf sie aufpasst 😂. Wenn wir also dieses Nachtlicht gewinnen würde, könnte ich diese Bedingung erfüllen…
    Ich drücke uns also selbst mal die Daumen.
    Lieben Gruß und eine schöne Adventszeit, Eva

    Gefällt mir

  2. Steffi

    Guten morgen. So ein Nachtlicht wäre ein Traum, bisher haben wir ein roten Stern der permanent die Nacht durchleutet… Batteriewechselzeit… (4 tage) … also würde meine kleine Maus und ich uns sehr über ein neues Nachtlicht freuen 🙂
    LG Steffi

    Gefällt mir

  3. Daniela Mohr

    Die Monsterlampe wäre wunderbar für den Knopf 😍 wir haben auch die Straßenlampenbeleuchtung vor dem Fenster und hätten mit diesem Nachtlicht genau die richtige Helligkeit 🔆

    Gefällt mir

  4. Stefani

    Meine Tochter schläft immer bei Festtagsbeleuchtung! Jetzt hatte ich ihr einen wirklich sehr hellen Weihnachtsstern ins Fenster gehängt und dachte jetzt kann das Deckenlicht ausbleiben, aber Pustekuchen… Da würde ich mich und auch meine Stromrechnung total über ein kleineres Einhornlämpchen freuen! Vllt klappt das ja bei uns!

    Liebe Grüße
    Stefani

    Gefällt mir

  5. Femke

    Mein kleiner Sohn will seit kurzem auch immer bei heller Deckenbeleuchtung und offener Tür schlafen. Das Piratenlicht würde ihm vielleicht helfen, ohne die große Lampe einschlafen zu können.

    Viele Grüße
    Femke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s