Stinkbomben stylisch entsorgen #Gewinnspiel

Es stinkt. Seit Wochen schon. Und zwar aus dem Windeleimer. Das stinkende Monster wurde bereits auf den Flur verbannt. Und auch da stinkt er fröhlich vor sich ihn. Ekelhaft. Unser Windeltwister hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Damals, bevor HerrSjardinski geboren wurde, bekam ich ihn gebraucht geschenkt. Aber jetzt hat das Ding echt ausgedient.

Ich finde solche Windeleimer eigentlich irre praktisch. Gerade im Mehrfamilienhaus mag man nicht wegen jeder Stinkbombe zur Mülltonne rennen. Am besten noch mehrmals am Tag. Ja, meistens scheitert das Entmüllen daran, dass so ein Baby ungern abgelegt werden mag. Und wenn es seelig schläft, dann stehen erstmal andere Dinge an. Wie duschen. Oder in Ruhe essen. Also Klappe auf – volle Windel in den Eimer – Klappe zu.

In den ersten zwei Jahren kaufte ich die passenden Katruschen und drehte die Windeln ein. Kaum holte man jedoch den Müllschlauch aus dem Eimergehäuse, drehten sich alle Windeln wieder lustig aus. Übrig blieb eine lange Plastikwurst, an deren Ende ein paar wenige Windeln rumkugelten. System fail. Also verzichtete ich auf´s Eindrehen. Und es möckerte.

Als der Rabaukowitsch auf die Welt kam, gab es die passenden Kartuschen nicht mehr im Supermarkt. Unser Windeleimer war ja auch schon sechs Jahre alt. Also nutzen wir den Eimer nur noch mit normalen Müllbeuteln. Die Stinkbomben wurden wiederum einzeln in kleine Mülltüten verpackt. Ihr könnt euch vorstellen, wie unglaublich viel Plastikmüll da zusammenkommt. Und es stink. Auch ausspülen und desinfizieren des Eimers half da wenig. Es stinkt mit dem Katzenklo um die Wette.

Als ob sie von unserem Problem Wind bekommen hätten (ok soooo gestunken hat es jetzt auch nicht, oder???), hat Tommee Tippee den Simplee Sangenic Windeleimer auf den Markt gebracht. Ein ganz neues Windelsystem. Ganz ohne blödes Windeleingedrehe. Wir durften das gute Stück testen.

tommee5

Was als erstes auffiel: es stinkt nicht mehr. Hooray. Der schicke Windeleimer durfte daher gleich ins Kinderzimmer einziehen. Durch die antibakterielle Folie werden typische Windelgerüche zurückgehalten und gleichzeitig 99% aller Keime beseitigt. Und das leuchtende Apfelgrün passt perfekt zum Rest der Einrichtung.

tommee1

Der Windeleimer fasst bis zu 18 Windeln – allerdings bei Windelgröße 1. Bei Windelgröße 4+ schafft er noch ganze 10 Windeln. Ist der Eimer voll, kann die Folie abgeschnitten und der Windelmüll entsorgt werden. Die Kartusche hält so für 180 Windeln (bzw. 100 in unserem Fall). Umgerechnet etwa 3 Wochen.

tommee3

Die Windeln verschwinden über die Klappe ins Innere des Eimers. Dafür muss man die Windel etwas reindrücken. Sobald der Windeleimer etwas voller ist, funktioniert das leider nicht mehr so gut. Ich hätte mir hier gewünscht, die Klappe von außen öffnen zu können. Vielleicht mit einem Schiebersystem.

tommee2

Ansonsten finde ich den Simplee Sangenic Windeleimer wirklich sehr gelungen. Auch wenn der Behälter etwas größer ausfallen könnte, damit auch bei ordentlich vollen Kleinkind-Windeln noch etwas mehr reinpasst. Ich bin faul – sorry. Aber gut – wir müssen nur alle zwei-drei Tage zur Mülltonne, das ist auch schon was. Und es stinkt nicht mehr!

 

FontCandy (13)

Den Windeleimer gibt es übrigens in zwei Farben: Apfelgrün und Aquablau. Die Kartuschen zum Nachfüllen gibt es online oder im Drogeriemarkt.

Gefällt euch der Tommee Tippee Windeleimer auch so gut? Dann haltet euch fest, ich darf nämlich einen an euch verlosen. Was ihr tun müsst?

Gewinnspiel:

Wir machen ein kleines Spiel – verratet mir hier in den Kommentaren den Bandnamen von eurem Pampers-Rocker. Den Namen setzt ihr so zuammen:

★ Anzahl der Mitglieder eurer kleinen Familie
Farbe des Bodys eures Pampers-Rockers oder eurer Unterwäsche
Ein Kuscheltier eures Schatzes
Und jetzt alles zusammen auf Englisch oder Deutsch

 ★ ★ ★ Beispiel: Wir sind die „4 blue Foxes“ 😀  ★ ★ ★ 

Was ihr sonst noch wissen solltet:

  • Ich würde mich über ein Like meiner facebook-Seite freuen
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 22. März 2016 23 Uhr
  • Das Los entscheidet
  • Der Gewinn wird direkt von Tommee Tippee verschickt. Der Gewinner ist einverstanden, dass ich die Adresse dafür weitergebe
  • Teilnehmen könnt ihr nur mit einer deutschen Postadresse
  • Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen meldet, wird neu ausgelost
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden
  • Den Gewinner gebe ich hier, auf facebook, twitter und instagram bekannt.

Viel Glück.

 

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

  1. *lach* Das ist ja mal ein geniales Gewinnspiel. Auch ich überlege schon lange den alten Eimer zu entsorgen, weil der muffelt. Für das zweite Baby wäre also so ein neuer perfekt!

    Darf man sich die Farbe aussuchen? Dann gerne grün. 🙂

    Da ich das Baby im Bauch mitzähle sind wir die „Four black groundhogs“
    Ich hau mich weg. 😀

  2. Three white Yodas! 😀 Der Name ist ja klasse! Und der Gewinn käme genau richtig.

  3. Haha, das ist ja eine lustige Aufgabe.
    Wir erwarten Nummer 2, da käme ein neuer Windeleimer also genau richtig. Apfelgrün ist die perfekte Farbe fürs hellgrün-gelbe Kinderzimmer.

    Also: Wir sind die 3 1/2 Purple Frogs!

  4. The 3 & a half yellow Lions

    Ja und auch ich bin auf der Suche nach einem Windeleimer. Bei Kind1 war es ein Desaster. 😉

  5. ‚3 Black Pigbears‘

    Cooles Gewinnspiel ☺️

    Liebe Grüße

  6. Wir sind “ three and possible a half black sheep“

  7. 4 rose Teddypigs 😉

    Ja, auch unser Eimer stinkt zum Himmel.. und es stehen uns noch mindestens zwei Jahre wickeln vom Krachelinchen bevor. Daher her mit dem Ding 😉😉

    LG Nicola
    LG

  8. Wir sind die 3 rosa Einhörner ❤️

  9. Interessant, so funktioniert also ein Windeleimer. Das sind überhaubt keine normalen Mülleimer, man lernt nie aus.

  10. Das Gewinnspiel kommt grad zur rechten zeit. Unser windeleimer stinkt auch bis zum himmel und der aufmach-tret-Mechanismus ist vor ein paar tagen kaputt gegangen. Ein neues stück käme da grade recht.
    Und wir sind die „4 blue moose“

  11. Wir sind die „3 blue owls“

    Der Gewinn wäre wirklich super 🙂

    Liebe Grüße
    Anette

  12. Danke dass so viele mitgemacht haben. Eure Bandnamen sind wirklich cool.

    Ich hab diesemal den Zufallsgenerator auslosen lassen. Gewonnen haben die Four black groundhogs. Sonnenshyn, das ist deine Band – herzlichen Glückwunsch. Du bekommst eine Mail von mir.

    Liebe Grüße, Marsha

  13. Wir nehmen einen Windeleimer – allerdings einen ohne diese Kartuschen. Ich würde mir wegen dem Geruch keine Sorgen machen. Die Windeln bleiben ja nicht tagelang im Eimer und wenn mal eine Stinkbombe dabei ist einfach in nem kleinen Müllbeutel separat zuknoten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.