Ciao Bella – Mini-Urlaub mit My Little Box

Vor kurzem hat auf Facebook eine Anzeige meine Aufmerksamkeit erregt: My Little Box. Tja, und da ich sowieso gerade beschlossen hatte, dass die Glossybox, die ich euch ja hier immer vorgestellt habe, nicht so ganz zu mir passt, klickte ich auf „bestellen“.

My Little Box ist nämlich KEINE reine Beautybox. Das hat mich auch an der Glossy-Sache so gestört. Wann soll ich denn all die Lippenstifte, Cremes und Make-Ups verspachteln? Auch wenn alle Produkte toll sind: ich kann das unmöglich so schnell aufbrauchen.

Whatever – bei der My Little Box sind auch immer einige Kosmetik-Produkte enthalten, aber auch ein Lifestyle-Produkt, etwas Deko, ein Fashion-Accessoire und ein kleines Magazin. Jede Box steht unter einem Motto und ist einfach so süß aufgemacht, dass ich allein schon diesen kleine Karton wunderschön finde. Und alles ist so niedlich verpackt. Ach, ich bin ganz hin und weg.

Unboxing „Weekend“

So ihr Lieben, ich nehm euch jetzt mit auf meinen kleinen „Weekend“-Trip nach Italien mit dieser süßen Überraschungsbox. Vielleicht seid ihr ja auch so begeistert wie ich. Das war drin:

♥ Ein Turban-Haarband von Louisaviaroma
♥ Ein vergoldeter Lorbeerring
♥ Eine Creme von My Little Beauty für zart gebräunte Beine
♥ Ein Sonnenschutz von Lancaster
♥ Ein kleiner Stoffbeutel mit Print
♥ Ein Parfum „La fille de lair“ von Courrèges
♥ Ein Statement-Print
♥ Das My Little World Magazin

LittleBox4

Das Haarband ist genau mein Ding – ich liebe Haarbänder.

LittleBox3

Der Ring ist wirklich süß und passt. Außerdem ist die Box doch einfach Zucker, oder?

LittleBox5

Die Creme ist ganz Zart und duftet himmlich nach Zuckerperlen. Das Parfum riecht leicht blumig mit einer etwas penetrant pudrigen Note. Erinnerte mich dann nach einer Weile an ein gut riechendes Waschmittel und verflog leider realtiv schnell. Der Flakon ist klein und handlich zum Erfrischen für zwischendurch.

Die Sonnenschutz Creme kommt mit Anti-Aging-Wirkungund 50er Schutz. Die Tube hat die perfekte Größe für die Handtasche und wird mich dann diesen Sommer – falls er noch kommt – begleiten. Alle drei Produkte waren in einem hübschen Stoffbeutelchen.

LittleBox2

Den Print auf Karton finde ich wirklich toll und werde ihn gerahmt an die Wand hängen.

Das Magazin enthält zu jedem Produkt ein paar Tipps oder eine kleine Geschichte – alles passend zum Wochenendausflug nach Italien. Außerdem sind noch ein paar schmackofatz Rezepte dabei. Yummy.

Die Box ist übrigens mit 17,50 Euro etwas teuerer als Glossy- oder Pinkbox für 14,99 Euro. Allerdings finde ich die Kombination hier wirklich interessanter. Bei älteren Little-Boxen gab es beispielsweise auch Kissenbezüge, Bilderrahmen, Kochutensilien, Handschuhe, Tees usw. Also einfach nette Kleinigkeiten, die man auch gut verschenken kann (falls man sie nicht mag).

Ich freu mich jedenfalls auf die nächste Box – und werde sehen, ob ich dabei bleibe. Oh – jetzt fällt mir auch: ich hatte gar nix zum Lästern…Ok, das Parfum. Ihr kennt mich ja 😉

Wie gefällt euch die My Little Box?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.