Sonne, Urlaub & viel zu tun – Freitagslieblinge am 15. Juli

Diese Woche ging so schnell vorbei und war so voll gepackt mit Sachen, die es zu erledigen galt. Und dass, obwohl der Mann Urlaub hat. Und auch ich wollte mich eigentlich noch etwas entspannen.

Tja, es galt aber erst den Mount Washmoore zu schrumpfen. Das Blog wollte mit ein paar neuen Texten gefüllt werden. Und dann hatten sich da einige Aufträge angestaut. Dazu quillt die Haus & Garten ToDo-Liste schier über.  Puh – warum hat der Tag eigentlich nur 24 Stunden?

Mein Lieblingsbuch diese Woche

Freitagsliebling715_4

„Pfeffer, Minze und die Schule“ von Irmgard Kramer gab es damals beim RheinMain ElternBlogger Treff in der GoodieBag. Ich muss gestehen, dass ich das Buch die ganze Zeit nicht groß beachtet habe. Aber dann ging uns der anderweitige Lesestoff aus und ich kramte es hervor. Extra geschrieben für Vorschulkinder, geht es in dem Buch natürlich um den Schulbeginn. Pfeffer und seine Freunde sind ganz schön aufgeregt – vor allem fragen sie sich, wer die zukünftige Klassenlehrerin sein wird. Doch nicht etwas die Furcht erregende Boxerin? Es werden Forschungsrucksäcke mit Skihelmen und im Katzenklo gewälzten Socken geschnürt, um dem Lehrergeheimnis auf die Spur zu kommen. Aber man hat ja schließlich nur Angst vor dem, was man nicht kennt. Oder?

HerrSjardinski und ich sind jedenfalls so begeistert von dieser lustigen und wundervoll spannenden Geschichte, dass wir das 100-Seiten Buch in drei Abenden durch hatten. Wie love. Vor allem da bei dem Herrn das Thema „Vorschule“ gerade sehr aktuell ist. Wir  freuen uns jedenfalls auf Teil zwei, von dem ich euch bald ganz ausführlich berichte.

Mein Lieblingsessen diese Woche

Freitagsliebling715_2

Ich hab ja Urlaub, also blieb die Küche kalt. ein bisschen Alltagspause muss ja sein. Nur auf Kaiserschmarrn hatte ich am Mittwoch solche Lust, dass ich mich dann doch in die Küche stellte und den schnell machte. Das Geheimnis: Ei trennen und am Ende das Eiweiß unterheben. So herrlich fluffig. Und ohne Rosinen.

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern

MuseumLego4

Hatte ich gleich mehrere diese Woche. Aber am schönsten war es, mit dem feinen Herrn im Archäologischen Museum in Frankfurt mit Lego zu bauen, während der Mann mit dem schlafenden Rabauken im Buggy die Ausstellung anschaute. Nur wir zwei. Eins seltener Mama-Sohn-Moment, den ich voll genossen habe.

Mein Lieblings-MamaMoment nur für mich

Freitagsliebling715

Ich war mal wieder bei der Kosmetikerin. Ruhige 40 Minuten, einfach kurz abspannen und nicht an diese riesige ToDo-Liste denken, die auf mich wartete. Seufzt.

Meine Lieblingsinspiration

Freitagsliebling715_3

War diese Woche der Text von Jesper Juul über Smartphone-Nutzung und Familienzeit. Auf der einen Seite finde ich die Entwicklung total erschreckend. Hallo! Kinder vermissen ihre Eltern, obwohl die ja anwesend sind, aber sich ihren Kindern nicht zuwenden. Auf der anderen Seite ertappe ich mich immer wieder, dass ich die eigentlichen Smartphone-freien Stunden oft doch „breche“. Nur mal schnell eben… Hach. Ich möchte nicht, dass meine Kinder denken, dass die virtuelle Welt wichtiger ist. Daher habe ich echt beschlossen, die Nachmittage und das Wochenende doch noch strikter Smartphone-frei zu gestalten.

Wie ist das mit euch? Wie war eure Woche?

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

  1. […] „Schule“ schon sehr aufregend. Umso mehr hat er sich über die Fortsetzung seines Lieblingsbuchs „Pfeffer, Minze und die Schule“ gefreut, das ich euch vor ein paar Tagen vorgestellt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.