Computerfreak und Tierbeschützer – UNTypisch mit 3FachJungsmami

Diesmal habe ich Stephanie von 3Fach-Jungsmami im Interview. Ihr Söhne sind 6,5 Jahre, 4,5 Jahre und 2,5 Jahre alt. Eine bunte Mischung voller Energie. Der älteste ist ein richtiger Computerfreak und liebt die Farbe blau. Typisch Junge, nicht? Wenn dieser kleine Kerl nicht ein unglaublich gefühlvollen Draht zu Tieren hätte…

Blau und rosa. Bagger und Ponyhof. Rabauke und Zicke. Immer wieder liest man von Klischees, wenn es um Jungs und Mädchen geht. Aber was ist wirklich typisch Junge, typisch Mädchen? Rosa-Hellblau-Falle – trifft das? Wie ist das mit diesem Genderdings? Oder sind alles einfach nur Kinder? Ich stelle in meiner Reihe UNTypisch Jungs- und Mädchenmamas vor, die von den Eigenarten ihrer Kinder berichten. Und ich hoffe dass ich damit zeigen kann: jedes Kind ist anders und Klischees treffen manchmal, aber eben nicht immer zu.

3FachJungsmamiLiebe Stephanie drei Dinge, die dich bei deinem Sohn in den Wahnsinn treiben / aufregen / nerven?

Er redet und diskutiert alles zu Tode. Er kann einfach nicht akzeptieren dass auch mal jemand anders das letzte Wort hat.

Er ist so willenstark und stur, dass ich oft denke, es würde mehr bringen mit der Wand zu sprechen.

Er hasst es aufzuräumen – besonders Playmobil. Das liegt dann überall und treibt mich in den Wahnsinn.

Nagellack, Backen, Kochen und Kuscheltiere – eher Yeah oder Neee?

Seit seiner Geburt begleitet ihn ein kleiner Hase. Dieses Kuscheltier darf absolut nicht fehlen beim schlafen, aber auch im Urlaub oder im Krankenhaus war das Hasi schon mit dabei. Kochen und Backen findet er super, nur essen will er es dann meist nicht. 😀

Nagellack hatte er mal ausprobiert und war dann aber ziemlich sauer, als dieser beim Händewaschen nicht abging.

Rosa, Pink, und Lila und Glitzer? Gibt’s oder gab es diese Farben bei euch?

Bei den Farben beschränkt er sich sehr auf Blau. Aber manchmal ertappe ich ihn dabei, wie er glitzernde Dinge voller Faszination betrachtet – aber nur solange keiner zuguckt.

Spiderman, Ninjago und Star Wars – welche Helden werden bei euch verehrt?

Die Oktonauten sind hoch im Kurs. Die Meeresforscher haben es ihm ziemlich angetan. Tiere liegen ihm am Herzen und die Oktonauten retten und beschützen die Tiere.

Heimliche Vorlieben für Fillys, Hello Kitty und Co?

Die Eiskönigin ist auch bei ihm nicht spurlos vorbeigegangen. Aber er beschränkt sich dabei auf den Film. Und singt dabei aus vollem Laibe mit.

Als was verkleidet sich dein Sohn gerne?

Er hasst Verkleidungen und umziehen und ausziehen. Kleidung sucht er sich immer selber aus, nur dann zieht er diese später auch an. Das gleiche gilt für Schuhe.

Aktuelles Lieblingsspielzeug?

Alles elektronische was er in die Finger bekommt. Ich würde mal sagen, er wird später mal ein kleiner Computerfreak.

Ansonsten ist es wohl der Ball. Ein Ball geht immer.

So äußert sich die sanfte Seite deines Sohnes…

Er kann unglaublich gut mit Tieren umgehen. Das gleiche zeigt sich auch bei Babys. Er ist oft sehr nachdenklich und hat ein Gedächtnis das mir manchmal der Mund offen stehen bleibt.

Er macht sich über so vieles Gedanken und hat dabei wirklich wundervolle Gedankengänge, die er abends beim Einschlafen mit mir teilt.

Ist dein Sohn nun typisch Junge?

Ich würde sagen er ist eine gute Mischung. Er ist anders als meine anderen beiden Söhne. Mein Mann sagt öfters Christopher wäre unser Mädchen. Aber ich denke einfach, dass er ein sehr sensibler und gefühlvoller Junge ist.

Er ist aber so eher kein, sich im Dreck wälzender kleiner Fußballspieler. Das eher nicht.

Vermisst du als Jungsmama eigentlich eine Tochter? Was wäre anders?

Ich denke oft darüber nach, wie es wäre auch eine Tochter zu haben. Was anders wäre? Ich weiß es nicht. Manchmal denke ich, es wäre leiser bei uns zuhause, denn der Lärmpegel bei drei Jungs ist dann doch oft ziemlich hoch. Aber ich bin ziemlich zufrieden mit meiner bunten Jungsmischung.

Vervollständige den Satz mit einer herausragenden Sache: Jungsmama sein ist super weil …

Meine Jungs mir die Welt mit anderen Augen zeigen.

Danke für dieses tolle Jungsmama-Interview, liebe Stephanie. Das mit dem Geräuschpegel kann ich auch mit zwei Jungs nur bestätigen. 😉

Auf Stephanies Blog www.3fachjungsmami.net findet man eigentlich alles was Jungsmamas interessieren könnte. Dabei schreibt sie einfach über alles was ihr in den Sinn kommt – coole Kleidung für Jungs, tolle Kinderbücher, Freizeitgestaltung, Babythemen oder auch über den manchmal ziemlich anstrengenden Alltag als Mama.

Und wie ist das so bei deinen Kids? Räuberprinzessin oder Schmuserabauke? Wenn du gerne  Teil meiner Reihe UNTypisch sein magst, schreibe mir gerne eine Nachricht. Ich freue mich über jeden der mitmachen mag. Und am Ende der Reihe (20-30 Teilnehmer) würde ich eine Auswertung machen.

Noch mehr UNTypisch:

Baustellenfan im Tutu – UNTypisch mit Frieda Friedlich
Empathische Bandenanführerin – UNTypisch mit Runzelfüßchen
Bagger mit Glitzer – UNTypisch mit GluckeundSo
Klettern im Tutu – UNTypisch mit 2KindChaos

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s