Urlaubsende & drei Krümel Schnee – Freitagslieblinge am 13. Januar

Ewig habe ich nicht mehr bei den Freitagslieblingen mitgemacht, obwohl ich die Reihe so toll finde. Daher habe ich mir ganz fest vorgenommen, euch wieder etwas mehr von meiner Woche und meinem Alltag als WorkingMom zu erzählen.

Mein Urlaub war diese Woche leider entgültig vorbei. Die Jungs konnten wieder in den Kindergarten gehen, ich arbeiten und der normale Alltag hat eingesetzt. Puuuh. Eine ganz schöne Umstellung, hatten wir drei doch eine Woche nach Lust und Laune in den Tag hinein gelebt. Es war einfach so wundervoll, noch einen Moment im Bett liegen zu bleiben – zusammengekuschelt wie Schmusekatzen – danach gemeinsam zu baden und nachmittags zusammen zu essen. Auf dem Programm hatten wir nie viel. Hach – so ohne Termindruck ist echt schön.

freitag1301_4

Da ich die letzten zwei Wochen rund um die Uhr mit meinen Jungs zusammen war, habe ich diese Woche jeden Moment alleine total genossen. Leider gab es davon nicht so viele. In der Bahn stehend 40 Minuten eingequetscht zu sein, zähle ich jetzt Mal nicht dazu. Öhm. Mein Lieblingsmoment nur für mich war während der feine Herr am Montag seinen Schwimmkurs hatte. Der Rabauke war bei der Oma und ich konnte am Beckenrand sitzen, ganz chillig und entspannt.

Ich bin jedenfalls die Mama, die beim Schwimmen dabei sein muss. Gut, dann ist das halt so. Ob ich mir das nächste Mal ein Buch mitnehmen sollte? Das Netz ist nämlich nicht so gut und wenn ich schon 45 Minuten Auszeit habe, dann kann ich die auch richtig auskosten, oder?

freitag1301_2

Ist ja klar, dass es dann schneit, wenn ich meinen ersten Arbeitstag habe? Menno. Also bin ich Dienstag Nachmittags schnell heimgedüst, hab den Schlitten ins Auto gepackt und die Jungs aus der Kits abgeholt. Nur um dann festzustellen, dass schon fast alles wieder weggetaut war. Mäh. Trotzem war das diese Woche mein Lieblingsmoment mit den Kindern. Für ne gute Stunde „Schneckenrodeln“ und nen matschigen Olaf bauen hat es nämlich zum Glück gereicht. Die Jungs hatten soooo viel Spaß. Vor allem der feine Herr war ganz in seinem Element und wollte gar nicht mehr heim. Und danach sind wir zum Aufwärmen in die Wanne. Das war so herrlich.

5sternespuk3

Mein Lieblingsbuch diese Woche erscheint erst am Montag im Handel und ich hatte es zur Rezension hier. Ich liebe diese Abende, wenn ich dem feinen Herrn vorlese. Einer der seltenen Momente, in denen er kuscheln mag. „5 Sterne Spuk – Rettung für das Burghotel“ ist eine schöne Gruselgeschichte zum Thema Freundschaft mit ganz vielen schönen Zeichnungen. Ich stelle euch das Buch nächsten Dienstag ganz genau auf meinem Blog vor – und ich darf sogar ein Exemplar verlosen.

freitag1301_3

An meinem Home-Office-Tag am Montag hatte ich totale Lust, mir etwas Leckeres zu kochen. Mein Lieblingsessen habe ich mir also selbst gekocht. Ich habe es genossen, nur für mich in der Küche zu sein, ganz ohne Unterbrechungen. Tadaaa – und danach konnte ich ein leckeres Apfel-Lauch-Risotto mit Schweinemedaillions in Speck essen.

Meine Lieblingsinspiration hatte ich von Eine ganz normale Mama mit ihrem klugen Artikel zum Mamasein. Wir Mamas müssen nämlich nicht immer 100% geben uns stressen und am Ende unglücklich sein – auch wenn dann vielleicht die Wohnung glänzt. Gechillte 80% sind manchmal auch genug.

Unser Alltag ist ihre Kindheit. Ich glaube nicht, dass unsere Kinder später mal von der aufgeräumten Küche und den gebügelten Klamotten schwärmen werden. Sondern eher von Erlebnissen und Abenteuern, die sie mit ihrer Familie gemacht haben. Oder mit Freunden. Und mit diesem Gedanken freue ich mich auf ein schönes Wochenende. Habt ihr schon was geplant? Bei uns stehen einige Verabredungen an.

Mehr Freitagslieblinge findet ihr auf Berlin Mitte Mom.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Hallo 😄
    Das Pareto-Prinzip zu leben ist das wertvollste, was wir Mamas lernen können. Ich persönlich bin auch eine treue Anhängerin dieser Regel 😉
    Eine gesunde Einstellung hast du 👍🏻

    LG
    Ewa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.