Reisen inspirieren – Freitagsliebling am 31. März

Eine Knallerwoche neigt sich dem Ende zu. Nicht nur, dass das Wetter so wundervoll sonnig und frühlingshaft war, nein, ich habe auch wirklich viel erlebt und viele liebe Menschen getroffen. Zusammen mit dem feinen Herrn startete ich am Montag zu unserem ersten Mama-Sohn-Trip nach Hamburg. Dort war ich zu einem Beirats-Treffen mit ELTERNBlogs eingeladen und konnte HerrnSjardinski mitnehmen. Und es war super entspannt.

Die ganze Zugfahrt über hat der Herr Lego gebaut, Pad gespielt oder in seinem Rätselbuch gemalt. Auch im Meeting und später beim Essen war er total lieb und aufmerksam, hat nicht gequengelt und es einfach genossen, dass er – der Große – mitkommen durfte. Und doch war er aufgeregt, denn immer wieder suchte er meine Hand und so spazierten wir durch Hamburg. Hach, es ist so so schön, wenn ein Kind, was im Alltag so selbständig ist, wieder an die Hand genommen werden mag.

Freitag3103_6
Foto von Jessi FeierSun.de

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war natürlich mit dem feinen Herrn, denn vor dem Treffen haben wir zusammen mit Jessi von FeierSun und Nina von Perlenmama eine Hafenrundfahrt gemacht. Und wir hatten soooo Glück, denn Hamburg zeigte sich von seiner sonnigsten Seite, so dass die Fahrt auf dem großen Schaufelraddampfer für den Herrn ein echtes Erlebnis war. Zusammen fuhren wir an diesen riesigen Schiffen vorbei und rätselten, was wohl in den bunten Containern so geladen ist. In den gelben Bananen? In den braunen Schokolade? Und in den weißen, da ist Kokosnuss drin, oder?

Freitag3103_5

Mein Lieblingsmoment für mich war auf der Rückfahrt im Zug – obwohl ich ja gar nicht so richtig allein war. Der Herr spielte Pad und ich konnte – ICE-WLAN sei Dank – an einem Blogpost arbeiten. Das war irgendwie total gemütlich. Und dann sitzt mir auf einmal Svenja von MeineSvenja schräg gegenüber und gibt mir tolle Tipps.

Freitag3103_1

Mein Lieblingsbuch in dieser Woche lese ich gerade mit dem feinen Herrn. Auf Empfehlung vom Autor persönlich haben wir uns den ersten Band der „Spackos in Space“ besorgt. Eigentlich lese ich nicht gerne Science-Fiction – wahrscheinlich, weil ich als Kind permanent „Kampfstern Galatctica“ und „Raumschiff Enterprise“ schauen musste. Und das Lasergeballere nervt mich einfach. Ich habe mich mal an die Scheibenwelten von Terry Pratchett herangewagt, aber ich mag es einfach nicht. Ich bin eher Team Fantasy und kann rostigen Schwertern und Magie mehr abgewinnen.

Whatever, trotz meiner Abneigung finde ich die Spackos wirklich lesenswert. Und so einen Scrubby-Putzrober will ich auch haben, echt jetzt.

Freitag3103_3

Mein Lieblingsessen gab es am Mittwoch auf der Arbeit. Das erste Essen in der Sonne. Hach so herrlich.

Freitag3103_7

Meine Lieblingsinspiration bekam ich auf dem Hamburg-Trip während unseres Treffens. Irgendwie haben mich all die lieben Menschen, die ich an diesen zwei Tagen getroffen habe, inspiriert. Und jetzt bin ich voller Ideen und Motivation, mein Blog endlich endlich auf eine selbst gehostete Domain umzuziehen. Ich hoffe nur, ich kann die Umsetzung recht schnell realisieren. Also drückt mir mal die Däumchen, dass ich euch ganz bald ein frühlingsfrisch aufgeräumtes Blog zeigen kann. Ich bin so aufgeregt.

Noch mehr Freitagslieblinge findet ihr bei Berlin Mitte Mom.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Reisen inspirieren – Freitagsliebling am 31. März

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s