7 Kräuter: Frankfurter Grie Soß

Mein absolutes Lieblingsgericht ist “Frankfurter Grie Soß”. Ja , wir Hessen lieben dieses tradiotionelles Gericht, das mit Pellkartoffeln und manchmal auch Schnitzel oder Tafelspitz serviert wird. Ich mag es am liebsten nur mit Kartoffeln.

Wer es nicht kennt für den wird dieses Gericht vielleicht etwas ungewohnt sein. Einmal hatten wir einen Freund aus Wien zu Besuch, der ziemlich erstaunt war, dass die Soße kalt ist. Ich glaube er fand es ziemlich ekelig (genau wie den Äppelwoi).

Was viele nicht wissen – für dieses simple Gericht gibt es einige “Don´ts”, die kein Hesse verzeiht:

  • Never ever Majonaise
  • Genauso ist Knoblauch verboten
  • Kräuter hacken – nicht mixen!!!!
  • 7 Kräuter müssen es sein: Petersilie, Sauerampfer, Kresse, Borretsch, Kerbel, Pimpinelle, Schnittlauch

Leider finde ich persönlich nur ganz selten Grüne Sauce, die meinen Ansprüchen entspricht. Und die gehypte Grüne-Saucen-Frau mit ihrem Mobilverkauf aus Frankfurt fällt mit ihrer lieblos gemixten Pampe da auch durch. Örks.

FontCandy (17).png

So, also was braucht so eine richtig gute Grie Soß?

Das brauchst du:

450 g Sahnejohgurt
200 g Schmand oder Creme fraiche
♥ 2 hartgekochte Eier
♥ 2 EL Traubenkern- oder Olivenöl
♥ 1 TL Dijon Senf
♥ 7 Kräuter (abgepackt in Papierrollen im Supermarkt erhältlich)
♥ Salz/Pfeffer

 

gruenesosse5

Zubereitung:

Joghurt und Creme fraiche in eine Schüssel geben. Die gekochten Eier schälen und Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eiweiß grob hacken und in den Joghurt einrühren. In einer zweiten Schüssel Öl, Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Eigelb dazugeben und alles zu einer Creme verrühren. Zusammen in den Joghurt geben.

gruenesosse6

Kräuter teilen und waschen. Stiele und Strünke entfernen. In kleinen Gruppen fein hacken. Da in vielen Grüne-Soßen-Kräutern oft krause Petersilie enthalten ist, draf die ausnahmsweise in den Mixer. Ich empfehle jedoch, die krause Petersilie gegen glatte auszuwechseln – das ist viel aromatischer. Die gehackten Kräuter zusammen in den Joghurt einrühren.

gruenesosse4

ACHTUNG: Wirklich nur die Petersilie in den Mixer geben und nur grob zerkleinern. Wenn ihr die Kräuter zu fein im Mixer raspelt, entsteht sonst eine grüne Suppe. Tja, und dann, sorry, durchgefallen. Dann wird die Grüne Sauce einfach zu dünnflüssig. Geht gar nicht!

gruenesosse2

Wer die gekochten Eier lieber separat essen mag, kann dies natürlich tun. Ich mag Grie Soß aber am liebsten mit dem Ei IN der Soße.

Dazu neue Kartoffeln oder Drillinge kochen und als Pellkartoffel servieren. Yummy. Grüne Soße wird bei uns übrigens traditionell am Gründonnerstag (dem Donnerstag vor Ostern) gegessen. Und natürlich auch nach Ostern, da man hier wunderbar die gekochten Eier verwenden kann.

Guten Appetit

Wie bereitet ihr eure Grüne Soße zu? Habt ihr eine vegane Alternative? Wie macht ihr die? Oder habt ihr das noch nie probiert?

 

 

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

  1. Ich bin ja schön doof. Ich habe die grüne Soße auch mal fertig gekauft und dann erhitzt. Das war der Fehler. Vielleicht sollte ich es doch nochmal ausprobieren. Mein Problem, bei uns isst keiner außer mir Kartoffeln 🙁 – wie man das vegan machen könnte? Hm, vielleicht mit Soja-Naturjughurt und Kräutern und dann die Eier halt weglassen 😉 Also an Ostern haben sie Veganer irgendwie nicht so viel Freude, oder?

  2. […] des feinen Herrn uns seiner Mama. Und am Donnerstagabend gab es mein absolutes Lieblingsessen: Frankfurter Grüne Soße. Tradition am Gründonnerstag in Hessen. Doch ein echtes Highlight war das gemeinsame Essen mit den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.