Das kleine WIR in der Schule - ein Buch über die Stärke der Gemeinschaft und wie schnell Schimpfworte und Hänseleien Gruppen zerstören können #kinderbuch #schule #gruppe #mobbing #gemeinsam #stark #kinder #lesen

Zusammen stark sein: Das kleine WIR in der Schule

Gemeinsam macht alles mehr Spaß. Eis essen, Spazieren gehen und Fahrrad fahren. Das ist nicht nur innerhalb der Familie so, sondern auch mit Freunden, im Kindergarten oder in der Schulklasse. Schwer wird es, wenn jeder etwas anderes möchte. Denn Kompromisse sind oft nicht einfach, vor allem wenn man gerade seinen eigenen Willen entdeckt hat und diesen durchsetzen möchte.

In Das kleine WIR in der Schule von Daniela Kunkel geht es um Gruppenstärke und Zusammenhalt. Aber auch, wie schnell Schimpfworte und Hänseleien dieses Gemeinschaft kaputt machen können. Ein Buch, das ganz humorvoll und kindgerecht das WIR-Gefühl erklärt.

Darum geht´s in Das kleine WIR in der Schule

 

Das WIR macht vieles einfacher: den Schulweg, Lernen, Schulprojekte und größere Herausforderungen. Doch auch die allerbesten Freunde in einer Schulklasse streiten sich einmal. Gemeinheiten und fiese Wörter sind für das WIR nicht gut.Und plötzlich ist das WIR verschwunden.

Die Kinder in der Klasse vermissen das WIR sehr, denn ohne es bleibt alles traurig und grau. Was können die Kinder tun, damit das WIR zu ihnen zurück komm? Wird die Klasse es schaffen, dass das WIR wieder Teil ihres Lebens wird?

Manchmal sind die Worte so stark, dass dem WIR schlecht wird, so richtig übel. Dann wird es immer kleiner…

Die in diesem Buch-Set enthaltene handgenähte WIR-Stoffpuppe aus Wollfilz wurde in limitierter Anzahl extra für das Buch angefertigt.

Das kleine WIR in der Schule - ein Buch über die Stärke der Gemeinschaft und wie schnell Schimpfworte und Hänseleien Gruppen zerstören können #kinderbuch #schule #gruppe #mobbing #gemeinsam #stark #kinder #lesen

Das sagt Mutter – Gemeinsam statt gegeneinander

 

Nicht immer ist alles Friede, Freude, Eierkuchen. Eine gute Streitkultur gehört auch zu einer Gemeinschaft dazu. Genauso wie zum lernen. Warum sonst streiten Geschwister so häufig?

Doch Beleidigungen und Hänseleien gehen gar nicht. Natürlich weiß man mit vier, fünf oder sechs noch nicht, was Mobbing ist. Mit dem kleinen WIR wird das aber ganz schön gezeigt. Doch genauso schön erfährt der Leser durch die Geschichte, wie man anstatt mitzuhänseln einen Ausweg aus dem „Victim-Blaming“ findet, und sich einfühlsam um das Opfer kümmert, aber auch den „Mobber“ nicht im Regen stehen lässt. Gemeinsam ist man eben doch am stärksten.

Ein Scheibchen „Zuhören“, eine Prise „Einfühlen“ mit einer großen Portion „Mutmachen“, verziert mit „Du bist nicht allein“-Streuseln lassen das WIR wieder zu Kräften kommen.

Das sagt Söhnchen – „Wo ist mein WIR“

 

Der Rabauko ist ganz fasziniert vom kleinen WIR – aber auch von dem popelnden Jungen. Warum soll das so schlimm sein? Schön ist auch, dass man während man vom WIR liest gleichzeitig mit ihm kuscheln kann.

Nur einen Kritikpunkt gibt es: „Mama, die Nase vom WIR sieht ganz anders aus als im Buch.“ Uppps, das Stoff-Wir hat eindeutig zu viele Streifen auf dem Riechkolben.

Das kleine WIR in der Schule - ein Buch über die Stärke der Gemeinschaft und wie schnell Schimpfworte und Hänseleien Gruppen zerstören können #kinderbuch #schule #gruppe #mobbing #gemeinsam #stark #kinder #lesen

*** Werbung ***

Das kleine Wir in der Schule inkl. Stofffigur

 Autor: Daniela Kunkel
 Alter: ab 4 Jahren
 Verlag: Carlsen Verlag
 ISBN: 978-3-551-51204-8
 Seiten: 40 Seiten
 Preis: 20,- Euro

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Zum „Das kleine Wir“ habe ich eine Frage. Ich habe das Buch zum Schulschluss an 2 Kolleginnen und auch an 2KIGA Erzieherinnen verschenkt. Leider habe ich schlecht recherchiert. Denn gerade habe ich wieder 2 Bücher gekauft, dieses Mal mit der enthaltenen Filzfigur. Könnten Sie mir bitte mitteilen, wo ich eventuell die Figuren ohne Bücher bestellen könnte? Vielen Dank Helga Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.