Storm muss sich einer anspruchsvollen Prüfung unterziehen, um ein echter Wikinger zu werden. Doch leider bringt er es nicht übers Herz, ein Tier während der Jagdprüfung zu erlegen. Also bleibt nur noch eines, um das Leben als Sklave zurückzulassen: Er muss bei den Göttern vorsprechen. #fußball #buch #kinder #lesen #vorlesen #wikinger #götter

Storm 2 – Das coolste Fußballbuch geht in die Verlängerung

Bei meinen Jungs dreht sich ziemlich viel um Fußball. Training, Fußballspiele am Wochenende und dann noch der Lieblingsverein, dem man zujubeln muss. Wenn es dann abends noch ein richtig geiles Kinderbuch mit dem Thema Fußball gibt, ist die Lesefreude umso größer.

Uns hat bereits Strom und die Erfindung des Fußballs von Jan Birck so gut gefallen, dass der zweite Band Storm und die Fußballgötter natürlich auch hier einziehen musste. Das wohl coolste Fußballbuch aller Zeiten ist perfekt zum Vorlesen ab 6 Jahren und dabei auch noch seitenweise mit farbigen Illustrationen versehen. Und das Beste: Fußball spielt hier nur eine wichtige Nebenrolle.

Darum geht´s in Storm und die Fußballgötter

Storm hat bereits als Sklave bei den Wikingern das Fußballspiel erfunden und so die Kämpfe zwischen zwei verfeindeten Dörfern verhindert. Nun muss er sich einer anspruchsvollen Prüfung unterziehen, um ein echter Wikinger zu werden. Doch leider bringt es Storm nicht übers Herz, ein Tier während der Jagdprüfung zu erlegen. Also bleibt nur noch eines, um das Leben als Sklave zurückzulassen: Er muss bei den Göttern vorsprechen. Doch die sind richtig vernarrt in Storms Fußballspiel und haben ein paar Wünsche …

Rudern kann ich, das steht fest, überlegt Storm, legt das Tagebuch zur Seite und bläst seine kleine Öllampe aus. Und auch eine Fellkugel jonglieren. Aber was ist mit dem Rest? Ich kann unmöglich alles trainieren! Nicht als Sklave, der die ganze Zeit von der blöden Osrun herumgescheucht wird.

Seite 36
Storm muss sich einer anspruchsvollen Prüfung unterziehen, um ein echter Wikinger zu werden. Doch leider bringt er es nicht übers Herz, ein Tier während der Jagdprüfung zu erlegen. Also bleibt nur noch eines, um das Leben als Sklave zurückzulassen: Er muss bei den Göttern vorsprechen. #fußball #buch #kinder #lesen #vorlesen #wikinger #götter

Das sagt Mutter: Wikingerleben und Fußball

Storm und die Fußballgötter ist ein Fußballbuch, dass auch Spaß macht, wenn man kein Fußballfan ist. Schnell fühlt man sich mit Storm verbunden, denn er ist nicht nur ein guter Fußballspieler, sondern auch ein cleverer Junge. Und tierlieb dazu, denn sein kuschliger Freund Luzifer ist immer an seiner Seite.

So fiebert man bei seinen Prüfungen mit und drückt Storm alle Daumen, wenn er den großen Plan der Götter umsetzen will. Aber auch die anderen Charaktere, wie den geheimnisvollen Schamenen Fufu, das Häuptlingsmädchen Vigdis oder Storms Erzfeind Elmar, sind witzig und sympathisch ausgearbeitet.

Toll sind die vielen, teilweise sogar ganzseitigen Illustrationen, durch die dieses Buch prima für geübte Leseanfänger ab 8 Jahren geeignet ist. Aber auch zum Vorlesen ist es super, wobei mich der Name „Storm“ manchmal etwas aus der Bahn geworfen hat.

Das sagt Söhnchen: Wikinger-Prüfungen sind krass

Glück kann man doch gar nicht trainieren!

HerrSjardinski

Vor allem die Wikingerprüfungen fanden wir wahnsinnig spannend und konnten gar nicht aufhören zu lesen. Wir freuen uns darauf, wie Storms Geschichte weitergeht.

Storm muss sich einer anspruchsvollen Prüfung unterziehen, um ein echter Wikinger zu werden. Doch leider bringt er es nicht übers Herz, ein Tier während der Jagdprüfung zu erlegen. Also bleibt nur noch eines, um das Leben als Sklave zurückzulassen: Er muss bei den Göttern vorsprechen. #fußball #buch #kinder #lesen #vorlesen #wikinger #götter

*** Werbung ***

Storm und die Fußballgötter

♥ Autor: Jan Birck
♥ Verlag: Carlsen Verlag
♥ ISBN: 978-3-551-65126-6
♥ Altersempfehlung: ab 6 Jahren
♥ Seiten: 176
♥ Preis: 13,- €

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.