Ritas Mama hat einen neuen Freund. Der ist zwar ganz nett, hat aber drei nervige Söhnen, die gleich mit bei ihnen einziehen. Und einer dieser Nervbolzen hat auch noch am selben Tag Geburtstag wie Rita! Ganz klar: die Störenfriede müssen weg! #kinder #buch #lesen #patchwork #familie #jungs #mädchen #eifersucht

Plötzlich Patchwork-Familie: Kakao und Fischbrötchen

Gar nicht so einfach, wenn sich auf einmal das Leben so grundlegend ändert. Zum Beispiel, wenn die Mama einen neuen Freund hat. Oder drei fremde Jungs bei einem daheim wohnen und alles auf den Kopf stellen. Rita in Kakao und Fischbrötchen von Valentina Brüning wird mit beidem konfrontiert. Und obendrauf scheint der lang geplante Segel-Geburtstag dann auch noch ins Wasser zu fallen.

Eine stürmische Geschichte über das chaotische Patchwork-Familienleben und den Kampf zwischen Jungs und Mädchen.

Darum geht´s in Kakao und Fischbrötchen

Schon seit Ewigkeiten freut Rita sich auf ihren zehnten Geburtstag. Sie wohnt mit ihrer Mutter Julia am Pichelsee im Berliner Klein-Venedig – dem perfekten Ort für ein tolles Fest, mit Segelregatta-Schatzsuche, einer mannshohen Marzipantorte und einem lang ersehnten Besuch von Papa aus Spanien. Doch dann kommt alles anders, denn Ritas Mama hat einen neuen Freund. Der ist zwar ganz nett, hat aber drei nervige Söhnen, die gleich mit bei ihnen einziehen. Und einer dieser Nervbolzen hat auch noch am selben Tag Geburtstag wie Rita!

Ganz klar: die Störenfriede müssen weg! Also sorgt Rita für ordentlich Wirbel mit Wasserbomben, Hundekacke und Knallfröschen. Doch alles, was sie versucht, geht nach hinten los. Und zu ihrem Elend scheint Mama die drei Jungs auch noch lieber zu haben als sie.

„Weißt du, was du da verlangst? Mama, die sind zu dritt! DREI Söhne hat der! Ich habe gerade erst entscheiden, Stefan eine richtige Chance zu geben, und jetzt bringt er diese, diese drei … „, sie holt tief Luft, „diese drei Jungs mit.“
„Und was ist daran so schlimm?“
„Jungs sind doof, Mama. Ist halt so.“

Seite 81 – 82
Ritas Mama hat einen neuen Freund. Der ist zwar ganz nett, hat aber drei nervige Söhnen, die gleich mit bei ihnen einziehen. Und einer dieser Nervbolzen hat auch noch am selben Tag Geburtstag wie Rita! Ganz klar: die Störenfriede müssen weg! #kinder #buch #lesen #patchwork #familie #jungs #mädchen #eifersucht

Mehr „Jungs gegen Mädchen“ als Familie

Schon nach den ersten Seiten mochte ich Rita sehr. Denn Rita ist eben kein typisches Mädchen, sondern frech, wild und furchtbar neugierig. Genauso wie ihre Mama ist sie ziemlich taff und kann sogar schon alleine mit einem Segelboot fahren. Und sie liebt es bei ihrem Freund, dem alten Georg, Kakao und Fischbrötchen zu essen.

Doch dann stürmen auf einmal der rotzfreche Matti, der nerdige Klaas und der kleine Benno in ihr Leben. Sie benutzen nicht nur ihre Sachen und vereinnahmen ihr zu Hause samt ihrer Mama, sondern ausgerechnet der ätzende Matti mit seinen blöden Streichen beansprucht auch noch ihren Geburtstag! Der Tag, der eigentlich ganz alleine Rita gehören sollte.

Rita versucht nun auf eigene Faust und mit vielen Tricksereien die drei wegzuekeln. Und Rita wäre nicht Rita, wenn sie sich da nicht allerhand einfallen lassen würde. Doof nur, dass ihr nach und nach die drei Jungs ein klitzekleines bisschen sympathisch werden.

Ein sehr lustiges, aber auch emotionales Kinderbuch, das zeigt, was auf einmal in Kinderherzen los ist, wenn zwei Erwachsene beschließen, eine Patchwork-Familie zu gründen.

Ritas Mama hat einen neuen Freund. Der ist zwar ganz nett, hat aber drei nervige Söhnen, die gleich mit bei ihnen einziehen. Und einer dieser Nervbolzen hat auch noch am selben Tag Geburtstag wie Rita! Ganz klar: die Störenfriede müssen weg! #kinder #buch #lesen #patchwork #familie #jungs #mädchen #eifersucht

*** Werbung ***

Kakao und Fischbrötchen *Affiliate-Link

♥ Autor: Valentina Brüning
♥ Illustration: Maja Bohn
♥ Alter: ab 9 Jahren
 Seiten: 160 Seiten
♥ Verlag: 
Tulipan Verlag
 ISBN: 978-3864294693
♥ Preis: 13,- €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.