Deshalb startet die Wal- und Delfinschutzorganisation „WDC“ eine bundesweite Müllsammelaktion mit dem Fokus auf Flussufer. Mit Unterstützung vom Wasserfilterunternehmen BRITA werden insgesamt zehn Clean-ups an deutschen Flüssen auf die Beine gestellt. Die Auftaktveranstaltung findet dazu anlässlich des Weltwassertages am 22. März in Wiesbaden statt. #plastik #meer #müll #whalesorg #wale #schutz #umwelt #sammeln #aktion #deutschland

Weniger Plastik ins Meer – bundesweit an Flüssen Müll sammeln

*** Werbung für einen guten Zweck ***

Wusstet ihr, dass insgesamt mehr als 80 Prozent des Plastikmülls im Meer eigentlich vom Land stammen? Über Flüsse und andere Gewässer werden die Müllberge ins Meer gespült. Und sind sie dort erst angelangt, stellen vor allem Plastiktüten, -flaschen und -verpackungen eine große Gefahr für die Meeresbewohner dar. Seevögel, Fische und Säugetiere verwechseln das Plastik mit Nahrung, verschlucken es, verfangen sich in Plastiknetzen und nehmen obendrauf noch jede Menge Mikroplastik auf.

Was ihr selbst gegen den Müll im Meer unternehmen könnt und warum das sogar den kleinsten Spaß macht, erzähle ich euch im Blogbeitrag. Dazu stelle ich euch eine Organisation vor, die sich den Schutz der Wale und Delphine auf die Fahnen geschrieben hat.

Deshalb startet die Wal- und Delfinschutzorganisation „WDC“ eine bundesweite Müllsammelaktion mit dem Fokus auf Flussufer. Mit Unterstützung vom Wasserfilterunternehmen BRITA werden insgesamt zehn Clean-ups an deutschen Flüssen auf die Beine gestellt. Die Auftaktveranstaltung findet dazu anlässlich des Weltwassertages am 22. März in Wiesbaden statt.  #plastik #meer #müll #whalesorg #wale #schutz #umwelt #sammeln #aktion #deutschland
Credit: Whale and Dolphin Conservation

Müll sammeln schützt die Meere

Bei uns im Ort gibt es jedes Jahr eine Müllsammelaktion, an der sich auch die Schulen im Ort beteiligen. HerrSjardinski findet diesen Tag – der letzte war vor knapp einer Woche – immer besonders toll. Denn hier kann er mit seinen Freunden losziehen und auch noch einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft leisten. Und am Ende sind alle mächtig stolz, wenn sie nach zwei Stunden ihren gemeinsam gesammelten Müll präsentieren können. Im letzten Jahr waren das alleine rund um die Grundschule fast 20 große Säcke mit Chipstüten, Zigarettenschachteln, Dosen und jeder Menge Plastik! In größeren Städten dürften die Müllmassen noch größer sein.

Deshalb startet die Wal- und Delfinschutzorganisation „WDC“ eine bundesweite Müllsammelaktion mit dem Fokus auf Flussufer. Mit Unterstützung vom Wasserfilterunternehmen BRITA werden insgesamt zehn Clean-ups an deutschen Flüssen auf die Beine gestellt. Die Auftaktveranstaltung findet dazu anlässlich des Weltwassertages am 22. März in Wiesbaden statt. Das Ufer ist dort steil und es gibt nur einen kleinen Böschungsbereich, der den Müll abfängt. Und daher einiges aufzusammeln. Nur Müll sammelt sich nicht von alleine. Daher werden viele fleißigen Helfer gesucht, bei der Aktion in Wiesbaden mitmachen.

Deshalb startet die Wal- und Delfinschutzorganisation „WDC“ eine bundesweite Müllsammelaktion mit dem Fokus auf Flussufer. Mit Unterstützung vom Wasserfilterunternehmen BRITA werden insgesamt zehn Clean-ups an deutschen Flüssen auf die Beine gestellt. Die Auftaktveranstaltung findet dazu anlässlich des Weltwassertages am 22. März in Wiesbaden statt.  #plastik #meer #müll #whalesorg #wale #schutz #umwelt #sammeln #aktion #deutschland
Credit: Whale and Dolphin Conservation

Müll sammeln in Wiesbaden, Frankfurt & Co

Wann:  am Sonntag, den 22. März ab 10 Uhr (für ca. 2-3h)
Wo:  Uferpromenade an der Rheingaustraße (Wiesbaden/Biebrich) in Richtung Schierstein und Mainz-Kastel. Treffpunkt ist am Rheinufer, unterhalb des Biebricher Schlosses.

Jeder der dabei mitmachen möchte, kann zum Clean-Up vorbeikommen oder sich bereits vorher via Facebook für die Aktionen in Wiesbaden und Frankfurt anmelden.

Am 26.04. findet das zweite Clean-up in Frankfurt statt. Geplant sind außerdem Müllsammelaktionen in Köln, Hamburg, München, Berlin, Dresden, Sylt, Augsburg und Nürnberg. Die jeweiligen Details zu den Terminen werden nach und nach bekannt gegeben.

Mehr Infos findet ihr unter www.brita.net/wenigerplastik und whales.org/cleanup .

Übrigens stelle ich im März ganz viele Kinderbücher zum Thema Wasser vor. Wer mag, kann gerne mal bei Instagram oder Pinterest vorbeischauen oder mir hier einen Link für zu einem passenden Buch (Sachbücher, Kinderbücher und Bilderbücher zum Thema Meer, Wasser, Meerestieren) in den Kommentaren da lassen.

Nachtrag am 16.3.2020 – Aufgrund der Corona-Krise wurde das erste Clean-Up verschoben. Ob das zweite im April realisiert werden kann, ist auch unklar. Ich halte euch wegen hier auf dem Laufenden, sobald es einen neuen Termin gibt!

Deshalb startet die Wal- und Delfinschutzorganisation „WDC“ eine bundesweite Müllsammelaktion mit dem Fokus auf Flussufer. Mit Unterstützung vom Wasserfilterunternehmen BRITA werden insgesamt zehn Clean-ups an deutschen Flüssen auf die Beine gestellt. Die Auftaktveranstaltung findet dazu anlässlich des Weltwassertages am 22. März in Wiesbaden statt.  #plastik #meer #müll #whalesorg #wale #schutz #umwelt #sammeln #aktion #deutschland
Credit: Whale and Dolphin Conservation

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.