Pilze, Wölfe und Wald – Kinderbücher für den Herbst von 4 bis 9 Jahren

Herbst ist, wenn die Tage wieder kürzer werden, Sonnenschein und Regenwetter sich abwechseln und das Laub langsam von den Bäumen fällt. Genau dann lieben wir es in den Wald zu gehen, Pilze zu sammeln und uns den frischen Herbstwind um die Nase blasen zu lassen.

Ich stelle euch 7 schöne, witzige und lehrreiche Bücher über das Thema Wald, Pilze und Tiere vor, die nicht nur Lust auf Herbst machen, sondern Wissen über den Wald vermitteln.

Wie wäre es mit einer wahren Wolfsgeschichte, die ans Herz geht? Oder der ungewöhnlichen Baumrettung durch einen Fliegenpilz? Wie wäre es mit einer Geschichte über einen ängstlichen Wolf oder einem Marder, der von seinem Zuhause berichtet? Oder sucht ihr einfach nach einem richtig guten Pilzführer?

Keine Angst, Großer Wolf ist eine lustige Vater-Sohn-Geschichte mit atmosphärischen Illustrationen und einem überraschendem Ende. Denn hier erfahren wir, das der wehleidige und jammernde Große Wolf eigentlich nur die Begegnung mit Rotkäppchen nicht ganz verdaut hat. #rotkäppchen #wald #wolf #bilderbuch #kinder #buch #vorlesen #märchen #vater #papa

Ängstliche Väter: Keine Angst, Großer Wolf

Der Papa vom Kleinen Wolf traut sich nicht in den Wald. Da sind komische Geräusche, stachelige Brombeeren und piksige Tannennadeln. Es knackt, rauscht und knistert und dann wird es auch noch dunkel. Kleiner Wolf versteht nicht, warum Großer Wolf sich so anstellt. “Wir haben es fast geschafft”, lobt Kleiner Wolf seinen Papa als sie fast auf einer Lichtung angekommen sind. Doch dann rennt sein Papa plötzlich weg. Vor welchem Ungeheuer hat Großer Wolf bloß solche Angst? Doch nicht etwa vor dem kleinen Mädchen mit dem roten Kleid?

Keine Angst, Großer Wolf ist eine lustige Vater-Sohn-Geschichte mit atmosphärischen Illustrationen und einem überraschendem Ende. Denn hier erfahren wir, das der wehleidige und jammernde Große Wolf eigentlich nur die Begegnung mit Rotkäppchen nicht ganz verdaut hat. Doch Kleiner Wolf weiß, dass man sich im Wald nicht fürchten muss – auch nicht vor kleinen Mädchen, die ihren Kuchen mit einem teilen möchten.

“Nun heul doch nicht, Papa. Du brauchst keine Angst zu haben.”

Keine Angst, Großer Wolf *Affiliate-Link

♥ Autor: Jan De Kinder
 Illustration: Eva Schweikart
 Übersetzung: Karl-Axel Daude
♥ Seiten:
 40
♥ Verlag: Sauerländer
 ISBN-13: 978-3737355926
♥ Altersempfehlung: ab 4 Jahren
♥ Preis: 14,99 €

Mit diesem witzig illustrierten Sachbilderbuch lernen wir nicht nur den neugierigen Baummarder Matti  kennen, sondern gehen mit ihm auch auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Wald und die Jahreszeiten. Dabei treffen wir auf ganz unterschiedliche Waldbewohner wie Wildkatzen, Wildschweine oder Eichhörnchen. Aber auch Pflanzen und Pilze werden besprochen.  #wald #marder #natur #tiere #sachbuch #bulderbuch #vorlesen

Ein Marder zeigt sein Zuhause: Matti und das Leben im Wald

Hoch oben in der Astgabel sitzt Matti, der kleine Baummarder, und wundert sich. Denn im Wald ist ganz schön viel los. Mit diesem witzig illustrierten Sachbilderbuch lernen wir nicht nur den neugierigen Baummarder Matti kennen, sondern gehen mit ihm auch auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Wald und die Jahreszeiten. Dabei treffen wir auf ganz unterschiedliche Waldbewohner wie Wildkatzen, Wildschweine oder Eichhörnchen. Aber auch Pflanzen und Pilze werden besprochen.

Und der ein oder andere Fakt in Matti und das Leben im Wald bringt einen zum Staunen. Wusstet ihr, dass der Wald seine eigene Gesundheitspolizei hat? Oder dass nur als einzige Vögel die Spechte senkrecht an den Bäumen hoch- und runterlaufen können? Wir sind übrigens sehr große Fans der süßen Illustrationen von Ronan Badel.

Matt reckt sich und gähnt einmal herzhaft. Flink klettert er den Stamm hinunter, die Ohren gespitzt, der Blick wachsam. Eigentlich sind Baummarder nachtaktive Tiere, nur manchmal trifft man sie tagsüber an.

Matti und das Leben im Wald *Affiliate-Link

♥ Autor: Francois Moutou 
 Illustration: Ronan Badel
Übersetzung: Cornelia Panzacchi
♥ Seiten:
 40
♥ Verlag: magellan
 ISBN-13: 978-3734860096
♥ Altersempfehlung: ab 4 Jahren
♥ Preis: 14,- €

Max und Mux sind die besten Freunde, die man sich nur vorstellen kann. Sie leben im Fabelwald: Max im rechten Baumhaus und Mux im linken. Wenn dem einen mal langweilig ist, geht er den anderen einfach besuchen. Doch eines Tages finden sie ein Pilzbuch, in dem ein geheimnisvoller Wunschpilz beschrieben steht. #pilz #wunschpilz #wald #lesen #kinderbuch #buch #fabelwald

Abenteuer im Fabelwald: Max und Mux und der Riesenwunschpilz

Max und Mux sind die besten Freunde, die man sich nur vorstellen kann. Sie leben im Fabelwald: Max im rechten Baumhaus und Mux im linken. Wenn dem einen mal langweilig ist, geht er den anderen einfach besuchen. Doch eines Tages finden sie ein Pilzbuch, in dem ein geheimnisvoller Wunschpilz beschrieben steht. Da sie unbedingt auch einen Wunsch erfüllt haben wollen, begeben sie sich auf die Suche nach dem blau-Weißen Riesenwunschpilz.

Dieses Vorlesebuch mit mehreren Kapiteln ist einfach wundervoll illustriert. Auf jeder Seite gibt es allerhand zu entdecken. Dazu ist die Geschichte von Max und Mux nicht nur herzlich und unaufgeregt spannend, sondern beschert einem ein überraschendes Ende. Die Schrift finde ich allerdings etwas schwer zu lesen und ist somit nichts für Leseanfänger.

Max ließ das riesige Buch auf den Boden plumpsen. “Das musst du dir ansehen!”, japste er. “Ein Pilzbuch – wir haben es eben bei der großen, alten Eiche gefunden!”

Seite 16

Max und Mux und der Riesenwunschpilz *Affiliate-Link

♥ Autor / Illustration: Sven Maria Schröder
♥ Seiten:
 64
♥ Verlag: Boje
 ISBN-13: 978-3414825636
♥ Altersempfehlung: ab 4 Jahren
♥ Preis: 14,90 €

Im Unterholz eines Ahornwaldes lebt Fliegenpilz Henri zusammen mit seinen beiden Geschwistern. Eines Tages hört er über seine feinen Wurzeln in der Erde einen Notruf. Jonathan, ein Baum aus der Stadt, soll einem neuen Einkaufszentrum weichen. Die Bäume im Wald sind ratlos, denn sie wissen nicht, wie sie dem jungen Ahornbaum helfen können. Kurzerhand rollt Henri seine Wurzeln aus und macht sich auf den Weg. #pilz #baum #umweltschutz #natur #wald #abholzen #demo #buch #kinder #lesen #vorlesen

Rettung eines Ahornbaumes: Wie Fliegenpilz Henri das Laufen lernte, um einen Baum zu retten

Im Unterholz eines Ahornwaldes lebt Fliegenpilz Henri zusammen mit seinen beiden Geschwistern. Eines Tages hört er über seine feinen Wurzeln in der Erde einen Notruf. Jonathan, ein Baum aus der Stadt, soll einem neuen Einkaufszentrum weichen. Die Bäume im Wald sind ratlos, denn sie wissen nicht, wie sie dem jungen Ahornbaum helfen können. Kurzerhand rollt Henri seine Wurzeln aus und macht sich auf den Weg. Als er Nina, ein Mädchen aus der Stadt, kennenlernt, schmieden sie einen Plan, um Jonathan doch noch zu retten.

Auch wenn es fiktiv ist, dass Pilze laufen und über ihre Wurzeln mit uns Menschen sprechen können, ist diese Geschichte einfach total schön erzählt. Gemeinsam mit Nina wird der Leser zum Umweltaktivisten, während man auch noch ein paar nützliche Fakten zu Wald, Pilzen und Bäumen vermittelt bekommt. Und irgendwie ist es ganz schön krass, das Thema Abholzung aus Sicht eines Baumes zu erleben. Das Buch ist übrigens umfangreich illustriert. Perfekt für Leseanfänger oder zum Vorlesen.

“Dann müssen wir eben in die Stadt, um ihm zu helfen”, sagt Henri trotzig. “Pflanzen können sich aber nicht von der Stelle bewegen”, gab Paul zu bedenken. “Pilze sind keine Pflanzen”, sagte Henri. “Und ich werde einen Weg finden, um in die Stadt zu gelangen, basta.

Seite 15

Wie Fliegenpilz Henri das Laufen lernte, um einen Baum zu retten *Affiliate-Link

♥ Autor / Illustration: Daniel Napp
♥ Seiten:
 136
♥ Verlag: Sauerländer
 ISBN-13: 978-3737357357
♥ Altersempfehlung: ab 6 Jahren
♥ Preis: 14,- €

Neben bekannten Waldwesen wie Trollen, Pixies und Elfen lernt man eine Menge neuer Wesen kennen, die hier zart und wunderschön illustriert sind. Neben dem Jengi der Pygmäen, dem Nisser der Dänen und dem Leshy aus Sibirien, gibt es eine ganze Yeti-Familie zu bestaunen. #wald #wesen #yeti #pixie #fee #legende #sage #bilderbuch #kinder

Legenden der Wälder: Trolle, Wichtel, Pixies und Waldwesen aus aller Welt

Im Dickicht eines wild gewachsenen Waldes kann es schnell passieren, dass zwischen dem tanzenden Lichtspiel des Blätterdachs oder in den runzeligen Formen der Baumrinde eine Gestalt erscheint. Einen Wimpernschlag später ist sie auch schon wieder verschwunden. In jeder Kultur der Erde gibt es Geschichten von Waldwesen. Malin Neumann stellt sie in diesem Buch vor.

Neben bekannten Waldwesen wie Trollen, Pixies und Elfen lernt man eine Menge neuer Wesen kennen, die hier zart und wunderschön illustriert sind. Neben dem Jengi der Pygmäen, dem Nisser der Dänen und dem Leshy aus Sibirien, gibt es eine ganze Yeti-Familie zu bestaunen. Die kurzen Legenden und Beschreibungen sind allerdings etwas schwer vorzulesen und eignen sich eher für ältere Kinder im Grundschulalter.

Hörst du das Knacken in den Zweigen? Das Rascheln der Blätter? Ein Flüstern, ein Kichern, vielleicht sogar eine helle Stimme, die deinen Namen ruft?

Trolle, Wichtel, Pixies und Waldwesen aus aller Welt *Affiliate-Link

♥ Autor / Illustration: Malin Neumann
♥ Seiten:
 54
♥ Verlag: Bohem
 ISBN-13: 978-3959390781
♥ Altersempfehlung: ab 5 Jahren
♥ Preis: 18,95 €

Welche Pilze gibt es in unserer direkten Umgebung? Was ist der Unterschied zwischen Röhren- und Lamellenpilzen? Dieser Kindernaturführer zeigt kindgerecht die 85 wichtigsten heimischen Pilzarten und gibt nützliche Tipps rund ums Finden und Bestimmen.  #wald #natur #pilz #naturführer #sammeln #sachbuch #kinder #lesen

85 heimische Pilzarten entdecken: Welcher Pilz ist das?

Welche Pilze gibt es in unserer direkten Umgebung? Was ist der Unterschied zwischen Röhren- und Lamellenpilzen? Dieser Kindernaturführer zeigt kindgerecht die 85 wichtigsten heimischen Pilzarten und gibt nützliche Tipps rund ums Finden und Bestimmen. So lernen wir nicht nur gefährliche Doppelgänger kennen, sondern können nachlesen, welcher Pilz schmackhaft und welcher giftig ist. Am Ende des Buches findet man dazu einige Experimente rund um Pilze.

Jedes Jahr gehen wir zusammen “in die Pilze” und sammeln die Pilze, die wir kennen. Grause Glucke, Ziegenlippe und Parasol – unser Körbchen wird sich hoffentlich auch dieses Jahr wieder füllen. Mit Hilfe des Buches haben nun auch unsere Kinder die Chance, uns unbekannte Pilze, die durch Farbe und Form auffallen, zu bestimmen. Und die ganzen verrückten Pilznamen sind es schon wert, einfach nur so in diesem Büchlein zu blättern.

Manche Pilze fallen dir auf, weil sie aussehen wie Kartoffeln, Sterne, Korallen oder Tintenfische, andere durch ihren ekligen Geruch. Je aufmerksamer du durch die Natur gehst, desto mehr Pilze wirst du sehen.

Welcher Pilz ist das? *Affiliate-Link

♥ Autor: Bärbel Oftring, Tanja Böhning
♥ Seiten:
 112
♥ Verlag: Kosmos
 ISBN-13: 978-3440160367
♥ Altersempfehlung: ab 7 Jahren
♥ Preis: 9,99 €

Als der junge Wolf Flink von seinem Rudel getrennt und aus seinem Revier in den Wäldern vertrieben wird, begibt er sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Auf seiner gefahrvollen Reise begegnet er Jägern, Waldbränden, einem "schwarzen Fluss" voller "Krachmacher" und dem Hunger – aber auch einem freundlichen Raben und der Schönheit der Natur.#wolf #wald #wanderung #reise #natur #buch #lesen #kinder #journey

Wahre Wolfsgeschichte: Als der Wolf den Wald verließ

Als der junge Wolf Flink von seinem Rudel getrennt und aus seinem Revier in den Wäldern vertrieben wird, begibt er sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Auf seiner gefahrvollen Reise begegnet er Jägern, Waldbränden, einem “schwarzen Fluss” voller “Krachmacher” und dem Hunger – aber auch einem freundlichen Raben und der Schönheit der Natur.

Diese einfühlsame Erzählung aus Wolfssicht beruht auf dem wahren Leben des Wolfs “Journey”, der über 1.600 Kilometer durch den amerikanischen Bundesstaat Oregon wanderte, und wirbt warmherzig um Verständnis für alle Auswanderer – nicht nur die Vierbeinigen. Dazu gibt es tolle Sachinfos zum Lebensraum der Wölfe. Das Buch ist liebevoll in Schwarz-Weiß illustriert.

Auch wir Menschen wandern – und die gründe sind oft dieselben: um woanders Arbeit, Nahrung oder eine Unterkunft zu finden; um Kriegen und Naturkatastrophen zu entkommen; um näher bei unseren Liebsten zu sein und in Sicherheit und Frieden zu leben.

Seite 5

Als der Wolf den Wald verließ *Affiliate-Link

♥ Autor: Rosanne Parry
 Illustration: Monica Armino
 Übersetzung: Petra Knese
♥ Seiten:
 208
♥ Verlag: Coppenrath
 ISBN-13: 978-3649634751
♥ Altersempfehlung: ab 9 Jahren
♥ Preis: 14,- €

Wie wäre es mit einer wahren Wolfsgeschichte, die ans Herz geht? Oder der ungewöhnlichen Baumrettung durch einen Fliegenpilz? Wie wäre es mit einer Geschichte über einen ängstlichen Wolf oder einem Marder, der von seinem Zuhause berichtet? Oder sucht ihr einfach nach einem richtig guten Pilzführer? #wolf #wald #herbst #pilze #buch #bilderbuch #kinder #lesen #vorlesen

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gekauft hättet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.