Es fing alles an mit einem Überraschungspaket, das Noa eines Tages einfach vor ihrer Tür fand. Darin der schönste rote Ball, den man sich nur vorstellen kann. Doch auch Paul findet den Ball schön und schon streiten sich die beiden Freunde, bis - schwuuups - der Ball weg hops und immer weiter kullert. Auf seinem Weg sahen Hund und Katz, Herr Tatil und Frau Urlaub, Hexe und Krokodil den roten Ball - und einfach alle wollten ihn haben. #streit #vertragen #bilderbuch #lesen #vorlesen #kinder #streiten #ball

Vom Streiten, Zoffen und Vertragen: Alle hinterher!

“Entschuldigung”, “Das tut mir leid”, oder “Sind wir wieder Freunde?” sind gute Ansätze, um sich nach einem Streit wieder zu vertragen. Noch schöner ist es, wenn man nach einem Streit zusammen spielt.

In Librileos neuem Bilderbuch Alle hinterher! von Annika Scheffel lernen schon die Kleinsten, wie schön Versöhnung sein kann. Die Illustrationen von Juliane Zickelbein erzählen dabei vom großen Zoff und wie man sich wieder entschuldigt.

Darum geht´s in Alle hinterher

Es fing alles an mit einem Überraschungspaket, das Noa eines Tages einfach vor ihrer Tür fand. Darin der schönste rote Ball, den man sich nur vorstellen kann. Doch auch Paul findet den Ball schön und schon streiten sich die beiden Freunde, bis – schwuuups – der Ball weg hops und immer weiter kullert. Auf seinem Weg sahen Hund und Katz, Herr Tatil und Frau Urlaub, Hexe und Krokodil den roten Ball – und einfach alle wollten ihn haben. Sie stritten, zogen und zerrten, bis sie auf eine Idee kommen…

“So einen hab ich mir schon immer gewünscht”, rief er. “Aber das ist meiner!”, schrie Noa. “Das ist gemein!”, brüllte Paul und trat mit voller Wucht gegen den Ball.

Es fing alles an mit einem Überraschungspaket, das Noa eines Tages einfach vor ihrer Tür fand. Darin der schönste rote Ball, den man sich nur vorstellen kann. Doch auch Paul findet den Ball schön und schon streiten sich die beiden Freunde, bis - schwuuups - der Ball weg hops und immer weiter kullert. Auf seinem Weg sahen Hund und Katz, Herr Tatil und Frau Urlaub, Hexe und Krokodil den roten Ball - und einfach alle wollten ihn haben. #streit #vertragen #bilderbuch #lesen #vorlesen #kinder #streiten #ball

Wenn alle eine Sache haben wollen

Die Situation kommt einem bekannt vor, wenn man sich auf Spielplätzen oder im eigenen Kinderzimmer umschaut. Kaum hat ein Kind Interesse an einem Spielzeug bekundet, kommen auch schon andere und wollen ebenfalls genau DAMIT spielen. Und dann wird gezofft. Um die schönste Schippe, das schnellste Dreirad oder eben den tollsten Ball. Genau wie in dieser zwar alltagsnahen, aber doch abgedrehten Geschichte. Denn wo sonst kommen ein Krokodil, eine Hexe und ein Elefant vor, die um einen Ball streiten?

Doch genau das macht das Buch aus: Die Alltäglichkeit wird bis zum Absurden weitergesponnen, bis auch das letzte Kind verstanden hat, dass die Protagonisten nun eine Lösung brauchen, um aus der Situation herauszukommen. Warum sich nicht einfach entschuldigen und zusammen spielen? Wie gut, dass gerade beim Ballspielen der Spaß mit der Anzahl der Mitspieler steigt.

Ein schönes Bilderbuch mit detailreichen Illustrationen um das Thema Streit und Vertragen.

Es fing alles an mit einem Überraschungspaket, das Noa eines Tages einfach vor ihrer Tür fand. Darin der schönste rote Ball, den man sich nur vorstellen kann. Doch auch Paul findet den Ball schön und schon streiten sich die beiden Freunde, bis - schwuuups - der Ball weg hops und immer weiter kullert. Auf seinem Weg sahen Hund und Katz, Herr Tatil und Frau Urlaub, Hexe und Krokodil den roten Ball - und einfach alle wollten ihn haben. #streit #vertragen #bilderbuch #lesen #vorlesen #kinder #streiten #ball

*** Werbung ***

Alle hinterher (librileo.de)

♥ Autor: Annika Scheffel
 Illustration: Juliane Zickelbein
♥ Seiten:
 28
♥ Verlag: librileo
 ISBN-13: 978-3982202402
♥ Altersempfehlung: ab 3 Jahren
♥ Preis: 15,99 €

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.