Teamplayer Burgerbrötchen für die EM-Party

Bald heißt es wieder “Schlaaaand”! Anfang Juni beginnt die Fußball EM – und mit mittlerweile drei Fußball begeisterten Jungs wird hier dann fast täglich ein Spiel gesehen. Der Mann hat auch noch Geburtstag. Taadaa – da liegt es natürlich auf der Hand, dass ich eine EM-Fußball-Party plane.

Daher habe ich mich wieder mit meiner Freundin Alex von Maci´s-Atelier zusammengetan. Wir werden euch einige tolle DIY-Anleitungen für eine super Fußball-Party zusammenstellen. Mit Printables für Fußball-Picker, Rezepten, selbst bedruckten Shirts, Nähanleitung usw. Wooohooo.

Ich finde ja zu einer Fußball-Party passen selbstgemachte Burger hervorragend. Die kann man super vorbereiten und jeder kann sich seinen Burger nach Herzenslust belegen. Und diesmal mach ich sogar die Brötchen selbst. Burger1

Ihr braucht:

♥  250 g Magerquark
♥  550 g Mehl
♥  1 Ei
♥  1 TL Salz, 1 TL Zucker
♥  150 ml warme Milch
♥ 1 Würfel frische Hefe
♥  50 g weiche Butter

Milch in einem Topf lauwarm erwärmen. Vom Herd nehmen, Hefe reinbröseln und auflösen lassen.

Burger5

Mehl, Zucker, Salz, Butter und Ei in eine Schüssel geben. Quark und Hefemilch hinzugeben und mit dem Knethaken des Küchengeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 8 große Brötchen oder 12 kleine formen (je nachdem ob ihr Miniburger oder normale mögt). Teig nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Burger6

Ofen auf 180 C Umluft vorheizen und die Brötchen ca. 20 Minuten (groß) oder 15 Minuten (klein) backen.

Anschließend auskühlen lassen und nach herzenslust belegen. Ich mag am liebsten Pattys aus Rinderhack, dazu Gurke, Avocado, in Zucker angebratene Zwiebeln und Tomaten. Ihr könnt aber auch Essiggurken, gegrilltes Gemüse, Käse und vegetarische Pattys anbieten. ODazu Senf, Mayo, Ketchup oder süß-saures Relish. Es gibt so viele Möglichkeiten und ihr könnt ganz individuell vorbereiten.

Burger4

Hier könnt ihr das Rezept ausdrucken: 2016RezeptBurgerbroetchen

Eine Vorlage für die großen Picker könnt ihr hier herunterladen. Einfach ausschneiden, auf ein mittelgroßes Holzspießen stecken und zusammenkleben. 2016FreePrintable_FussballPins

Guten Appetit.

 

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Hat dies auf rebloggt und kommentierte:
    Heute möchte ich euch den ersten Beitrag aus einem gemeinsamen Projekt von Marsha aka Mutter und Söhnchen und mir Vorstellen.

    Zur bevorstehenden WM zeigt euch Marsha auf ihrem Blog heute richtig leckere Teamplayer Burger mit Printables für coole Fußballpicker.

    Plant ihr auch schon WM Partys? Was gibt es bei euch so?

    Wenn ihr keinen Betrag unserer WM Serie verpassen wollt, klickt einfach auf den Folgen Button und ihr werdet automatisch per Mail informiert, wenn es etwas neues gibt.

    Eure Alex

  2. Super, mein Sohn hat in zwei Wochen Geburtstag und es wird natürlich eine Fußballparty gefeiert!
    Da kommt eure EM-Serie natürlich gerade recht ☺

  3. Hallo! 🙂
    Hmm, Burger, es gibt doch einfach nichts besseres! 🙂 Habe sie auch schon oft selber gemacht, aber noch nie die Brötchen selber gebacken – weißt du zufällig, ob man die auch gut einfrieren kann? Das wäre ja ziemlich praktisch. Werde mich aber auf jeden Fall mal daran versuchen, danke für das Rezept!

    Meine beiden Jungs freuen sich auch schon wahnsinnig auf die EM und können es gar nicht abwarten. Kleiner Tipp, falls du noch nach Snacks für “auf die Hand” und sowas suchst, schau mal hier: http://www.emilia.de/em-2016-spielplan-als-pdf-zum-ausdrucken.html Da gibts tolle Antipasti, alles mögliche zum Grillen und Picknicken und gerade auch EM-Rabatt. Vielleicht ja auch was für dich. 🙂

    Liebe Grüße
    Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.