Fruchtiger Couscous-Salat #Rezept

Sommer, Sonne und warme Abende. Und mit ihr kommt die Lust auf leckeres, leichtes Essen. Eben diese Grilllaune. Deshalb mache ich mit bei der (Food)Blog-Parade „Gesund und lecker für jeden Tag“, an dem Foodblogger und Küchenchaotinnen wie ich einen Monat lang jeden Tag leckere Salate zeigen. Die Idee kam von Anisas Leichte Küche  – insgesamt sind es 33 Blogger, die vom 20.05. bis zum 22.06. leckere und gesunde Rezepte zum Thema „Da haben wir den Salat“ posten. Auch ich darf dabei sein und freue mich natürlich riesig darüber!

GesundundLecker

Für euch habe ich einen fruchtigen Couscous-Salat mitgebracht, der super zu Gegrilltem passt, den man aber auch locker ohne weitere Beilagen essen kann. Ich weiß nicht, wie ihr so zu Couscous steht. Ich mag ihn total, aber so ein Couscous braucht Würze und ein bisschen Pep. Sonst ist er einfach nur fad und lasch.

Und da meine Schwägerin den leckersten Salat ever macht, habe ich ihr das Rezept abgeschwatzt.

CouscousSalat1

Du brauchst:

♥ 1 1/2 Tassen Couscous
♥ 3 Tassen warme Gemüsebrühe
♥ 1 rote Paprika
♥ 1 Süßkartoffel
♥ 75 g getrocknete Cranberries
♥ 1 Zucchini
♥ 1 Zwiebel
♥ 10 g Minze
♥ 100 ml Mangosaft
♥ 50 g Pinienkerne
♥ 1 TL Ras el-Hanout Couscous Gewürz
♥ 1 TL Honig
♥ Salz, Pfeffer, Zucker

Gemüsebrühe aufkochen, Topf vom Herd nehmen und Couscous zusammen mit einem TL Ras el-Hanout Couscous-Gewürz ca. 10 Minuten quellen lassen. Derweil Süßkartoffel waschen, schälen, in ca. 1 cm cm große Würfel schneiden. Zucchini und Paprika ebenfalls waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln.

CouscousSalat3

Pinienkerne in ungeölter Pfanne ca 2 Minuten leicht goldbraun anrösten. Anschließend zum Couscous geben.

Süßkartoffelwürfel in der geölten Pfanne 20 Minuten bei mittlerer Temperatur dünsten. Nach ca. 8 Minuten die Zucchiniwürfel hinzugeben. Sobald die Süßkartoffel weich und goldbraun ist zum Couscous hinzugeben.

Pfanne mit Küchenpapier auswischen. Honig und Zwiebeln hinzugeben und auf höher Stufe ca. 3 Minuten anbraten. Anschließend zum Couscous geben.

CousCousSalat4

Minze fein hacken und mit Cranberries und Paprikawürfeln zum Couscous geben. Mangosaft dazugeben und alles ca. 1 Stunde ziehen lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Prise Zucker je nach Geschmack würzen und nochmal mit Ras el-Hanout abschmecken.

Für den Dipp:

♥ Bund Minze
♥ 200 ml Griechischer Joghurt (10%)
♥ Saft 1/2 Zitrone
♥ Salz, Prise Zucker

Minze fein hacken und mit Zitronensaft zum Joghurt geben. Nach Geschmack würzen und zum Couscous-Salat servieren.

CouscousSalat2

Hier könnt ihr euch das Rezept ausdrucken: 2016RezeptCouscousSalat

Weitere Rezepte aus unserer Foodparade „Gesund und lecker für jeden Tag“ findest du bei diesen Bloggern:

20.5.  Cookerina – Erdbeer-Rucola-Salat
21.5. Homemaderelaxation – Cous Cous mit frischen Früchten und Kräutern
22.5. Liebdings – Parmesan-Fenchel-Salami-Salat
23.5. Rotkinds Welt – bunter Quinoa Salat *vegan*
24.5. Aennieday – Summer Salsa Sald
25.5. Ingas lifestyle Blog – einfacher Nudelsalat
26.5. Mary goes around the World – Düsseldorfer Kartoffelsalat
27.5  Sansanrebecca – Leberkäs’-Salat
28.5. Anisas leichte Küche – Salat mit Frankfurter-Kräuter-Pesto und pochiertem Ei
29.5. Lisas Closeup – Spinat-Avocado-Salat
30.5. Agani.TV – Melonen-Schinken-Salat mit Basilikumdressing
31.5. Chapeau Blog – Ofenkartoffel-Spargel-Salat mit Avocadodressing
01.6. Jules Moody  -Thai-Nudelsalat mit Garnelen
02.6. Liebe & Kochen – Quinoasalat mit pochiertem Ei
03.6. Unsere Testkueche – Salat mit Spargel, Ziegenfrischkäse und Himbeerdressing
04.6. FABA Familie aus Bamberg – Reissalat mit Currysoße
05.6. Die Kinderkueche – Salat im Glas
06.6 Keks & Koriander – Glasnudelsalat mit knusprigem Hackfleisch
07.6. Mutter & Söhnchen – Fruchtiger Couscous-Salat mit Minzdipp

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Fruchtiger Couscous-Salat #Rezept

  1. Pingback: Da haben wir den Fitness-Salat! – keepcalmandblogforfun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s