Power Woman - Starke Frauen #Kidnerbuch #Girlpower #frauen #geschichte

Buchtipp Power Women – Was starke Frauen dir raten würden

Eine starke Gesellschaft braucht starke Frauen und Mädchen. Wie die Schülerin Emma Gonzalez, die sich nach einem Amoklauf an einer US-Schule in einer Wutrede kritisch an Trump und die Waffenlobby wendet. Oder Malala Yousafzai, die bereits mit 10-Jahren für ihr Recht auf Schulbildung gegen die Taliban kämpfte. Oder die Schauspielerin Emma Watson, die neben ihrer Karriere Schule und Studium wuppt und sich nun für die Gleichberechtigung von Frauen einsetzt.

In Power Women – Geniale Ideen mutiger Frauen werden 25 außergewöhnliche Frauen vorgestellt. Und am Ende darf ich ein Exemplar an euch verlosen.

Darum geht´s in Power Women

 

In Power Women finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben – von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der engagierten Schauspielerin Emma Watson, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.

Power Women - Was starke Frauen der Zeitgeschichte dir raten würden. Ein Buch für Mädchen ab 10 Jahren #girlpower #geschichte #emanzipation #rebelgirls #buchtipp #kinderbuch #buch #frauen

Neben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht Power Women aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Nach jeder Lebensgeschichte findet man daher einen Abschnitt, in dem man erfährt, was diese starken Frauen zu den Fragen und Problemen sagen würden, die junge Mädchen täglich beschäftigen. Am Ende des Buches gibt es dazu einen kleinen Test, mit dem man herausfinden kann, welcher fantastischen Frau man am meisten ähnelt.

Power Women ist für Mädchen ab 10 Jahren gedacht – ich würde es aber eher als Teenie-Buch sehen. Ein cooles Geschenk für starke Mädchen.

Power Women - Was starke Frauen der Zeitgeschichte dir raten würden. Ein Buch für Mädchen ab 10 Jahren #girlpower #geschichte #emanzipation #rebelgirls #buchtipp #kinderbuch #buch #frauen

Was sind eigentlich starke Frauen?

 

Starke Frauen findet man nicht nur in Geschichstbüchern. Sie begegnen uns jeden Tag. Starke Frauen müssen keine Promis oder anerkannte Feministinnen sein. Starke Frauen können auch du und ich sein. Indem wir einfach den Mut haben, das zu sagen und zu tun, für das wir brennen. Indem wir für unsere Rechte kämpfen, für andere einstehen oder einfach nur unsere Meinung sagen. Indem wir nicht gegen etwas sind, sondern für etwas einstehen. Und vielleicht auch mal gegen den Strom schwimmen.

Wenn ich mir die Frauen aus meinem Umfeld anschaue, sehe ich einen Haufen außergewöhnlicher Frauen. Solche, die den Mut haben, ein Kind auch ohne Partner zu bekommen. Solche, die mit 40 neben Kindern, Haus, Job und Pferd studieren – und dann immer noch Zeit haben, anderen zu helfen. Frauen, die ihren gut bezahlten und sicheren Job kündigen, weil sie eine andere Idee haben und sich selbst verwirklichen möchten. Und solche, die vor Gericht ziehen, weil sie in der Schwangerschaft gekündigt wurden.

Ein bestimmtes Vorbild habe ich nicht, auch wenn ich die Leistungen vieler Frauen bewundere. Aber am meisten imponieren mir die starken Frauen, die mit ihrere Ausstrahlung andere mitreißen können. Die motivieren nach dem Motto “wenn ich das schaffe, dann kannst du auch etwas bewirken”.

Auch Power Woman motiviert und trifft damit den Zahn der Zeit. Die Ähnlichkeit zu dem Titel “Good Night Stories for Rebel Girls” ist nicht zu leugnen, wobei ich die Biografien in Power Women etwas besser recherchiert und detaillierter findet. Die Was-Würde-Fragen am Ende der einzelnen Biografien finde ich teilweise gut gelungen – hier wird der Bogen zu sozialen Medien, Mobbing und teueren Marken-Must-Haves gespannt. Eben Probleme, mit denen Jugendlichen zu kämpfen haben. Ob die Ratschläge wirklich zum reflektieren anregen? Ich würde es mir wünschen. Genauso wie ein ähnliches Buch für Jungs.

Power Woman - Starke Frauen #Kidnerbuch #Girlpower #frauen #geschichte

Verlosung von Power Women

 

Wenn du ein Mädchen kennst, das dieses Buch unbedingt lesen solltest – oder du selbst schauen willst, welcher Power Frau du ähnlich bist – dann hüpfe doch in den Lostopf.

Was du tun musst? Verrate mir welche starke Frau du richtig cool findest (sie muss auch nicht in dem Buch vorkommen).

Ich würde mich freuen, wenn du mir auf Facebook oder Instagram folgst.

Was ihr sonst noch wissen solltet:

  • Das Gewinnspiel geht bis zum 23. Juli 2018 23 Uhr.
  • Du kannst auf dem Blog oder Instagram am Gewinnspiel teilnehmen. Für jeden Kanal bekommst du ein Los und hast daher zweifache Gewinnchance.
  • Das Los entscheidet.
  • Du solltest über 18 Jahre alt sein.
  • Du solltest eine Postadresse in Deutschland haben.
  • Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen meldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
  • Die Gewinner gebe ich hier und auf Instagram bekannt.

Ich drück euch die die Däumchen!

Power Women - Was starke Frauen der Zeitgeschichte dir raten würden. Ein Buch für Mädchen ab 10 Jahren #girlpower #geschichte #emanzipation #rebelgirls #buchtipp #kinderbuch #buch #frauen

*** Werbung ***

Power Woman – Geniale Ideen mutiger Frauen

♥ Autor: Kay Woodward
 Übersetzung: Andreas Jäger
 Seiten:
 112
♥ Verlag: ArsEdition
 ISBN: 978-3-8458-2862-6
 Altersempfehlung: ab 10 Jahren
 Preis: 16,- €

Ähnliche Beiträge

24 Kommentare

  1. ich finde marie curie total toll

  2. Ich finde Alice Weidel von der AFD total Klasse, stark und mutig

  3. Heidi Klum, weil sie das ganze Gerede weg lächelt.

  4. 🌸Meine Mutter ist für mich die absolute Powerfrau. Sie hat uns unglaublich gut erzogen und das ohne je zu schreien. Sie ist fürsorglich, aufmerksam und stark. Sie meistert Probleme mit einem Lächeln im Gesicht. Sie hatte wirklich harte Kämpfe auszufechten und hat jeden auf ihre Art gewonnen. Ich bin stolz sie zur Mutter zu haben und sie ist mein großes Vorbild🌸 Alles alles Liebe

  5. Meine Schwester war eine Powerfrau. Leider ist sie mit 64 Jahre an ALS gestorben, nach nur 10 Monate Krankheit. Sie war ein großes Vorbild für mich.
    Jetzt bleibt der Trauer.

  6. Die Verhaltensforscherin Dr. Jane Goodall ist für mich die Power-Frau aus Buch!

  7. Für mich sind die beiden Frauen Alida Gundlach und Barbara Rütting die Power Frauen, weil sie sich so stark für Tierschutz einsetzen!
    Ein toller Buchpreis, würde ich gerne gewinnen und bin dabei! 😉

  8. Emma Watson!

  9. Ich würde das Buch liebend gerne mit meiner Tochter lesen und bestaunen um ihr ganz viel Mut, Power und Inspiration mitzugeben. Starke Frauen gibt es viele, bekannte wie Frida Kahlo aber auch so viele unbekannte, die jeden Tag im Kleinen Großes leisten! Zum Beispiel eine Bekannte, die sich ehrenamtlich betätigt und Kindern in Nachmittagsbetreuungen vorliest oder meine Nichte, die den Mut hat ihren Mund aufzumachen und schon einiges an ihrer Schule bewirkt hat oder ihre Mama, meine Schwägerin, die Flüchtlingen deutsch lehrt oder oder…
    Ganz liebe Grüße

  10. Meine absolute Powerfrau ist Kasha Jacqueline Nabagesera, sie lebt in Uganda und setzt sich dort dafür ein, dass jeder Mensch lieben darf, wen er will.
    Ich finde das unglaublich mutig, da in Afrika viele Frauen für ihre Arbeit bestraft werden!

  11. meine Powerfrau und großes Vorbild ist meine Tante Maria, die nach dem frühen Tod ihrer Eltern als junge Frau 5 kleinere Geschwister allein großgezogen hat, sich gegen den Entzug der Kinder durch die Stadtnazis
    erfolgreich gewehrt hat und wegen dieser Situation auf die Gründung einer eigenen Familie verzichtet hat.
    Die fünf jüngeren Schwestern sin alle wohlgeraten und glückliche Erwachsene geworden

  12. Jeanne d’Arc war eine echte Powerfrau

  13. Milena Glimbovski, die Gründerin von “Original Unverpackt” und “Ein guter Plan” – mit Mitte 20 hat sie gegründet und einfach gemacht. Und damit ein Zeichen gesetzt, wie es anders geht und dass es anders geht. Finde ich total inspirierend und mit ihrer 2. Gründung absolut beeindruckend!
    Herzlichen Dank für das tolle Buch!! 😀

    PS: Ihr Buch “Ohne Wenn und Abfall” ist auch sehr empfehlenswert 🙂

  14. Für mich ist meine Mutter die stärkste Frau 🙂

  15. Frida Kahlo finde ich faszinieren

  16. Toll. Ich würde das Buch gern an mein Patenkind verschenken, die in 2 Wochen 10 Jahre wird. Mich fasziniert Hillary Clinton. Ihre Autobiographie habe ich damals verschlungen!

  17. Richtig cool finde ich die Powerfrau Sophie Scholl. Sie war eine deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus.

  18. Meryl Streep. Powerfeau, die am Boden geblieben ist

  19. Mutter Theresa

  20. Bestimmt ein tolles Buch das ich auch gern lesen würde! Eine Power Frau finde ist wie ich finde Emma Watson – die ja noch sehr jung ist und die uns sicher noch oft überraschen wird.

  21. Die stärkste Frau, die ich kenne, ist meine liebe Mama…. sie hat einen sehr starken Willen, weiß was sie will und ist für mich die wichtigste Person in meinem Leben…

  22. Für meine Omi, sie würde sich arg freuen <3

  23. Für mich ist meine Schwester eine sehr starke Fraua

  24. Ihr Lieben, bei der Hitze bin ich erst jetzt zum Auslosen gekommen. Gewonnen hat @frolein_wunder – die auf Instagram teilgenommen hat. Allen anderen hätte ich es auch so sehr gegönnt, ihr habt echt viele viele Vorbilder genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.