Was macht man, wenn man unter Raubtieren überleben muss? Die drei Schafe Will, Wall und Woll haben drei kluge Regeln für das Überleben unter Wölfen, Löwen und Bären: Zusammenhalten. #arche #noah #schaf# zusammenhalt #kinderbuch #vorlesen #buch #mobbing #kindergarten

Freundschaft & Zusammenhalt: Drei Schafe auf der Arche

Im Alltag eines Kindes ist nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen. Was, wenn man vor schier unlösbaren Problemen steht? Oder als Neuer in eine Gruppe kommt? Wenn man auf einen Geburtstag eingeladen ist, aber nur das Geburtstagskind kennt? Postitives Denken schadet hier jedenfalls nicht.

Genauso wie in Drei Schafe auf der Arche oder So findest Du das Glück! von Michael Engler: ein Mutmach-Bilderbuch über Zusammenhalt, Freundschaft und das positive Denken in verzwickten Situationen.

Darum geht´s in Drei Schafe auf der Arche

Die drei Schafe Wall, Will und Woll standen von morgens bis abends auf der Wiese, sie fraßen Gras und dösten manchmal ein wenig – was Schafe eben so tun. Bis plötzlich der große Regen kam. Zum Glück hatte Herr Noah eine Arche gebaut, um die Tiere zu retten. Doch die Schafe waren zu dritt, und nur zwei jeder Art durften an Bord. Doof. Aber wo scheinbar unlösbare Probleme auftauchen, ist meist auch eine überraschende Lösung nah.

Der Wolf aber sagte dunkel: „Es dürfen aber nur zwei von jeder Art an Board.“ Nur zwei? Den Schafen schwante Übles.

Was macht man, wenn man unter Raubtieren überleben muss? Die drei Schafe Will, Wall und Woll haben drei kluge Regeln für das Überleben unter Wölfen, Löwen und Bären: Zusammenhalten. #arche #noah #schaf# zusammenhalt #kinderbuch #vorlesen #buch #mobbing #kindergarten

Das sagt Mama – Die Wollregeln für das Leben unter Wölfen

Drei Schafe auf der Arche ist die biblische Arche-Noah-Geschichte Mal ganz anders. Sie kommt nämlich ganz ohne den Teil mit Gott aus: Es regnet und es gibt eine Arche, auf die nur jeweils zwei Tiere einer Art dürfen. Zum Glück wissen die Schafe Will, Wall und Woll, wie man mit Köpfchen und Raffinesse das Beste aus einer schwierigen Lage machen kann. Und noch mehr: Es wäre ja gelacht, wenn sie sich als Schafe nicht gegen die fleischfressenden Raubtiere auf der Arche behaupten könnten.

Am besten gefallen mir auch die drei Wollregeln, die sich auch in Kindergarten und auf dem Schulhof bewähren. Denn Wölfe gibt es bekanntlich ja überall:

  1. Wer überleben will, macht sich besser Freunde und zwar, indem man teilt.
  2. Wer sich versteckt, begibt sich in Gefahr! Wen man aber immerzu sieht, z.B. bei gemeinsamen Sport, lebt ungefährlich.
  3. Wer überleben will, muss manchmal langsamer sein als andere oder sogar eine andere Richtung nehmen.

Außerdem brachte es andere Tiere auf die Idee, selbst etwas abzugeben oder zu tauschen. Schon bald wurde abgegeben und getauscht, dass es für alle eine Freude war.

Dieses witzige Bilderbuch voller Lebensweisheiten enthält dazu auch noch ausgesprochen ungewöhnliche Illustrationen zwischen Collage, Comic, Stempeln und Fotoalbum.

Das sagt Söhnchen – Fressen

Mama, die bösen Tiere wollen die kleinen fressen.

Rabauko

Das sagt der Rabauko bei einer illustrierten Doppelseite, auf der es um das Abendessen geht. Fleischfresser und Pflanzenfresser auf einem Schiff: Das kann nicht gut gehen. Oder? Doch zum Glück gibt es ja drei clevere Schafe in diesem Buch. Und obendrauf die Wollregeln, mit denen einem fast nichts passieren kann.

Was macht man, wenn man unter Raubtieren überleben muss? Die drei Schafe Will, Wall und Woll haben drei kluge Regeln für das Überleben unter Wölfen, Löwen und Bären: Zusammenhalten. #arche #noah #schaf# zusammenhalt #kinderbuch #vorlesen #buch #mobbing #kindergarten

*** Werbung ***

Drei Schafe auf der Arche oder So findest Du das Glück! *Affiliate-Link

♥ Autor: Michael Engler
 Illustration: Henning Löhlein
♥ Seiten:
40
♥ Verlag: 360 Grad Verlag GmbH
 ISBN: 978-3961855155
♥ Altersempfehlung: 5 bis 6 Jahre
♥ Preis: 15,- €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.