Im Fluss, dicht unter der Wasseroberfläche, treibt ein rotes Ding. Was könnte das nur sein? Vielleicht die Schwanzflosse eines riesigen Wals? Ein fantasievolles Ratespiel, bei dem kleine Zuhörer mitreimen können. #fantasie #bilderbuch #reime #kinder #lesen #vorlesen #mitraten

Fantasie zum Mitreimen und Mitraten – Das rote Ding

„Mama, was ist das?“, werde ich oft gefragt, wenn wir unterwegs auf verschollene Schätze stoßen. Was wir so alles schon gefunden haben – Knöpfe, Tierknochen und allerlei verrostetes Zeug. Und manchmal, da spinnt die Phantasie auch noch die tollsten Geschichten um diese mysteriösen Gegenstände.

In Das rote Ding von Heike Herold und Ebi Naumann werden Kinder ab 4 Jahren eingeladen, bei einem unbekannten roten Etwas zu rätseln, was das nun sein könnt. Ein Wal, ein Hut oder vielleicht doch ein Ufo?

Darum geht´s in Das rote Ding

Im Fluss, dicht unter der Wasseroberfläche, treibt ein rotes Ding. Was könnte das nur sein? Vielleicht die Schwanzflosse eines riesigen Wals? Oder etwa ein roter Feuerwehrhelm? Jeder, der das rote Ding im Wasser schwimmen sieht, interpretiert etwas anderes hinein. Ein fantasievolles Ratespiel, bei dem kleine Zuhörer mitreimen können.

„Nanu! Da schwimmt was – rot und klein.
Sieht aus wie n´Ball! Nein, warte mal.
Könnt‘ es nicht riesengroß auch sein?
Ich wünschte mir, es wär ein …!“

Im Fluss, dicht unter der Wasseroberfläche, treibt ein rotes Ding. Was könnte das nur sein? Vielleicht die Schwanzflosse eines riesigen Wals? Ein fantasievolles Ratespiel, bei dem kleine Zuhörer mitreimen können. #fantasie #bilderbuch #reime #kinder #lesen #vorlesen #mitraten

Das sagt Mutter: Das Verborgene erahnen

Die Reime in Das rote Ding sind so lustig und schlüssig, dass sie kleine Zuhörer animieren, laut mitzuraten. WAL! BLÜTE! DRACHE!

Das macht riesigen Spaß. Wir haben sogar gleich weitergereimt:

Schade, ich kann es nicht mehr sehen.
Das rote Ding ist nun für immer weg.
Ein Wal, ein Hut – das waren unsere Ideen,
aber vielleicht war es auch nur Plastik-Dreck.

Dazu gefallen mir die Illustrationen wirklich gut. Ganz zart in Hellblau gehalten, ansonsten einfach schwarz-weiß. Das was sich unter der Wasseroberfläche für unsere Augen verbirgt, steht hier mit Rot im Vordergrund. So kann man ganz genau erkennen, was dieses rote Ding sein könnte.

Das sagt Söhnchen: Das gelbe Ding

Mama, schau mal, da ist alles gelb.

Rabauko

Der Rabauko hat gleich auf der letzten Seite gesehen, dass es auch ein gelbes Ding gibt. Was könnte das nur sein?

Im Fluss, dicht unter der Wasseroberfläche, treibt ein rotes Ding. Was könnte das nur sein? Vielleicht die Schwanzflosse eines riesigen Wals? Ein fantasievolles Ratespiel, bei dem kleine Zuhörer mitreimen können. #fantasie #bilderbuch #reime #kinder #lesen #vorlesen #mitraten

Das rote Ding *Affliliate-Link

♥ Autor: Ebi Naumann
♥ Illustration: Heike Herold
♥ Verlag: Aladin Verlag
 ISBN: 978-3848901586
 Altersempfehlung: ab 4 Jahren
 Seiten: 32
♥ Preis: 15,- €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Das klingt total gut! Unser Sohn ist zwar noch keine 4 jahre alt, aber es kommt definitiv auf die Bücherliste. Danke dir. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.