Warum sollte man Menschen helfen, die in Seenot geraten sind? In Käpt*in Rakete werden Kinder mit auf eine abenteuerliche Rettungsmission genommen. Denn dummerweise tobt draußen ein Sturm, der schon die Hütte von Hund Bernhard weggeblasen hat. Und dann droht auch noch Teddy in der Regenrinne zu ertrinken. #seenot #flüchtlinge #comic #rettung #hilfe #kapitän #helfen #reime #bilderbuch

Kindgerechter Comic über Seenotrettung: Käpt*in Rakete

Warum sollte man Menschen helfen, die in Seenot geraten sind? In Käpt*in Rakete werden Kinder mit auf eine abenteuerliche Rettungsmission genommen. Denn dummerweise tobt draußen ein Sturm, der schon die Hütte von Hund Bernhard weggeblasen hat. Und dann droht auch noch Teddy in der Regenrinne zu ertrinken.

Dieses kindgerechte Comicbuch ist eine Hommage an Kapitänin Carola Rackete, über Seenotrettung und warum es richtig ist zu helfen, auch wenn sich einem fiese Gegner in den Weg stellen.

Darum geht´s in Käpt*in Rakete

Käpt*in Rakete ist seit Tagen schon auf wilder, hoher See. Sie ist zwar nicht aus Knete, aber langsam hat sie doch Hunger und vom Hafen Küchistan strömt der süße Duft von Pfannkuchen herüber. Doch ein Sturm zieht herauf und Rakete kennt ihre Pflicht als Käpt*in: Wer auf See in Not gerät, dem muss geholfen werden. Mutig steigt sie in ihr Rettungsboot, trotzt den Fluten und schafft es grade noch, Teddy, Bernhard, Spinne und Raupe vor dem Ertrinken zu bewahren. Doch kurz vorm rettenden Hafen, wo warmes Essen auf die Schiffbrüchigen warten, stellt sich ihnen noch ein bedrohlicher Gegner in den Weg …

Kapuze auf und Stiefel an,
so kämpft sie mutig sich voran.
Der Bollerwagen, in der Not,
wird so ganz schnell zum Rettungsboot.

Warum sollte man Menschen helfen, die in Seenot geraten sind? In Käpt*in Rakete werden Kinder mit auf eine abenteuerliche Rettungsmission genommen. Denn dummerweise tobt draußen ein Sturm, der schon die Hütte von Hund Bernhard weggeblasen hat. Und dann droht auch noch Teddy in der Regenrinne zu ertrinken.  #seenot #flüchtlinge #comic #rettung #hilfe #kapitän #helfen #reime #bilderbuch

Seenotrettung im Kinderzimmer

Dass Menschen wegen Krieg und Verfolgung ihr Zuhause verlassen müssen, haben auch unsere Kinder bereits mitbekommen. Auch, dass viele der Flüchtlinge eine beschwerliche Reise hinter sich haben und das Leben in überfüllten Unterkünften nichts mit Camping zu tun hat. Geschichten auch aus erster Hand, denn wir haben Kontakt zu zwei syrischen Flüchtlingen, denen wir immer wieder bei Wohnungs- und Arbeitssuche, Familienzusammenführung sowie Behördenkram helfen – und die uns sehr ans Herz gewachsen sind.

Es ist wichtig, mit Kindern über diese Misstände und auch über die gesellschaftlichen Diskussionen, die um dieses Thema entstehen, zu reden. Ganz altersgerecht, aber offen. Und dafür feiere ich Bücher wie Käpt*in Rakete sehr.

Ich sah Männer die ertrunken wären,
Und nahm Sie zu mir auf den Kahn.
Für die Regierung warn es Illegale,
Ich denke das es Menschen warn.
Und dafür brauch ich keinen Heldenruhm,
Ich hab´s aus Menschlichkeit getan.

Aus dem Lied von Sarah Lech – Der Kapitän

Die Parallelen zu der berühmten Seenotretterin Carola Reckete finden sich auch in diesem Buch wieder. Hier ist ein Kater der Bösewicht und heißt – angelehnt an sein italienisches Pendant Salvini – Saltini. Weitere grafische Anspielungen wie Fert der Punkband WIZO, Itchy von den Simpsons sowie Bernd, das Brot (das wohl auf Björn/Bernd Höcke abziehlt) dürften auch die eher linksorientierte Elternschaft freuen.

Dieses Buch, das das schwierige Thema Seenotrettung so kindgerecht beleuchtet, sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Dazu gehen ein Euro pro Buch an die Seenotrettungsorganisation Sea-Watch. Übrigens kommt es auch bei den Kids an – denn Comics sind immer mega cool!

Warum sollte man Menschen helfen, die in Seenot geraten sind? In Käpt*in Rakete werden Kinder mit auf eine abenteuerliche Rettungsmission genommen. Denn dummerweise tobt draußen ein Sturm, der schon die Hütte von Hund Bernhard weggeblasen hat. Und dann droht auch noch Teddy in der Regenrinne zu ertrinken.  #seenot #flüchtlinge #comic #rettung #hilfe #kapitän #helfen #reime #bilderbuch

*** Werbung ***

♥ Autor / Illustrationen: Hooligans Gegen Satzbau
♥ Seiten:
 32
♥ Verlag: Kunstmann Verlag
 ISBN: 978-3956143496
♥ Altersempfehlung: ab 3 Jahren
♥ Preis: 10,- Euro

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.