Manchmal ist es für Jonas ganz schön schwer, der Jüngste in der Familie zu sein. Jeder meint an ihm herumerziehen zu können. Vor allem seine Geschwister Daniel und Anika. Die sind zu groß zum Laterne laufen und die Nuckelflasche, die benutzt Jonas auch lieber nur heimlich, damit er nicht ausgelacht wird. #kinderbuch #lesen #vorlesen #geschwister #freundschaft #jüngster #familie

Jüngster sein ist nicht einfach: Manchmal ist Jonas ein Löwe

Gar nicht so einfach, der Jüngste in der Familie zu sein. Bei vielen Dingen darf man nicht mitmachen, man ist eben zu klein. Oder die anderen sind für “Babyspiele” zu groß. So geht es jedenfalls Jonas in Manchmal ist Jonas ein Löwe, der ziemlich oft von seinen zwei älteren Geschwistern blöd behandelt wird. Dafür findet er in dem Nachbarn Opa Wedekind einen echten Freund.

Einfühlsam und voller Verständnis erzählt Kirsten Boie davon, wie schwer es ist, immer der Kleinste zu sein. Perfekt zum Vorlesen.

Darum geht´s in Manchmal ist Jonas ein Löwe

Manchmal ist es für Jonas ganz schön schwer, der Jüngste in der Familie zu sein. Jeder meint an ihm herumerziehen zu können. Vor allem seine Geschwister Daniel und Anika. Die sind zu groß zum Laterne laufen und die Nuckelflasche, die benutzt Jonas auch lieber nur heimlich, damit er nicht ausgelacht wird. Oft will sich keiner mit Jonas beschäftigen. Und das macht ihn oft wütend. Denn Jonas kann so wütend wie ein Löwe sein!

Dafür findet er in dem Nachbarn Opa Wedekind einen echten Freund, der nicht nur extra für ihn das Echo ruft, sondern auch Geisterkinder aus Bildern befreit und Klingelstreiche spielt.

Da steht Jonas auf und kuschelt sich mit seiner Flasche im Wohnzimmer in die Sofaecke. Wie blöde Papa ist! Als ob Daniel und Anika mit ihm spielen würden! Die sind doch höchstens gemein zu ihm,

Seite 36
Manchmal ist es für Jonas ganz schön schwer, der Jüngste in der Familie zu sein. Jeder meint an ihm herumerziehen zu können. Vor allem seine Geschwister Daniel und Anika. Die sind zu groß zum Laterne laufen und die Nuckelflasche, die benutzt Jonas auch lieber nur heimlich, damit er nicht ausgelacht wird.  #kinderbuch #lesen #vorlesen #geschwister #freundschaft #jüngster #familie

Freundschaft kennt kein Alter

Ich habe mich beim Vorlesen wirklich gefragt, wie alt Jonas und seine Geschwister sind. Jonas ist der Jüngste und geht noch in den Kindergarten, während Daniel und Anika schon in die Schule gehen. Mehr erfährt man leider nicht. Mir kam Jonas sehr viel jünger vor, als mein Kindergartenjunge, der ja schon fast 6 Jahre alt ist. Und sich leider auch gar nicht so recht mit Jonas identifizieren konnte. Vielleicht, weil sein fast 4 Jahre älterer Bruder einer ist, der mit ihm spielt. Sogar, wenn ein Freund da ist. Und er deshalb diese Art der Ausgrenzung nicht kennt.

Dem großen Schuljungen hat das Buch dagegen sehr gut gefallen, er fand es nur blöd, wie die Geschwister Jonas ärgern – und mochte dann nicht mehr so gerne weiterlesen. Hach – das Problem haben wir ja auch mit Tieren – wenn die in einem Buch schlecht behandelt werden, müssen wir abbrechen. Ich habe die letzten Seiten alleine gelesen und fand die Entwicklung der Freundschaft mit Opa Wedekind einfach toll. Freundschaft kennt eben kein Alter.

Tatsächlich war dies mein erstes Buch von Kirsten Boie, das ich gelesen habe. Es hat mich sehr an die Bücher meiner Kindheit (Astrid Lindgren) erinnert. Der Schreibstil von Kirsten Boie ist sehr kindgerecht, allerdings auch etwas “verstaubt”, vor allem in den Dialogen. Meine Kinder würde viele dieser alten Worte nicht benutzen. Und schon gar nicht Tennis im Fernsehen schauen. Tennis! War das nicht zuletzt in den 80ern populär? (Nachtrag: Die Ersterscheinung war 1989).

Wen das nicht stört, findet ihr allerdings ein wirklich einfühlsames Buch. Perfekt für Lindgren-Fans!

Manchmal ist es für Jonas ganz schön schwer, der Jüngste in der Familie zu sein. Jeder meint an ihm herumerziehen zu können. Vor allem seine Geschwister Daniel und Anika. Die sind zu groß zum Laterne laufen und die Nuckelflasche, die benutzt Jonas auch lieber nur heimlich, damit er nicht ausgelacht wird.  #kinderbuch #lesen #vorlesen #geschwister #freundschaft #jüngster #familie

*** Werbung ***

Manchmal ist Jonas ein Löwe (Thalia)

♥ Autor: Kirsten Boie
 Illustration: Philip Waechter
♥ Seiten:
 144
♥ Verlag: FISCHER Sauerländer
 ISBN: 978-3737357197
♥ Altersempfehlung: ab 5 Jahren
♥ Preis: 12,- Euro

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.