"Zu verschenken“ steht an einer Kiste voller Comics am Straßenrand in Hattingen. Da greifen Lilly und Nikolas natürlich gern zu. Doch erst später im Wohnwagen zeigt sich, was für einen besonderen Fund sie wirklich gemacht haben. Die Geschwister entdecken zwischen den Comics zwei alte Notizhefte, die sich als Tagebücher aus den 1950-er und -60er Jahren entpuppen. #ruhrgebiet #reise #deutschland #sehenswürdigkeiten #ausflug #idee #tipp #kinder #sehenswürdigkeit #bergmann #bergbau #sachbuch

Abenteuer im Ruhrgebiet – Lilly, Nikolas und das Bergmannstagebuch

Lust auf Urlaub in Deutschland – ganz ohne Reisebuchung? Abenteuer im Ruhrgebiet: Lilly, Nikolas und das Bergmannstagebuch von meiner Bloggerkollegin Miriam Schaps ist eine Mischung aus Abenteuer Geschichte und Reiseführer für Familien, die uns direkt in den Ruhrpott reisen lässt. Gespickt mit ganz viel Sachwissen rund um Bergbau, Kohle und Fußball, macht das Leseabenteuer richtig Lust auf das Ruhrgebiet. Und obendrauf lernt man auch noch etwas über längst vergangene Zeiten.

Darum geht´s in Abenteuer im Ruhrgebiet – Lilly, Nikolas und das Bergmannstagebuch

“Zu verschenken” steht an einer Kiste voller Comics am Straßenrand in Hattingen. Da greifen Lilly und Nikolas natürlich gern zu. Doch erst später im Wohnwagen zeigt sich, was für einen besonderen Fund sie wirklich gemacht haben. Die Geschwister entdecken zwischen den Comics zwei alte Notizhefte, die sich als Tagebücher aus den 1950-er und -60er Jahren entpuppen.

Fasziniert lesen Lilly, Nikolas und ihre Eltern die Erinnerungen des Bergmanns Josef an das Leben im Ruhrgebiet, das damals vom Steinkohlenbergbau und jeder Menge Industrie geprägt war. Sie vermuten schnell, dass die Tagebücher aus Versehen weggegeben wurden und folgen Josefs und später auch Martins Spuren. Dabei erfahren sie nicht nur viel über die Geschichte der Region, sondern lernen auch das heutige Ruhrgebiet mit seinen spannenden Sehenswürdigkeiten kennen. Doch es ist nicht so einfach, die Familie des Bergmanns aufzuspüren.

“Das war die Toilette der Bergleute, der sogenannte Scheißkübel. Es gab die Kübelmajore, die sich darum kümmern mussten, dass der Eimer geleert wurde.”
Lilly und Nikolas rümpften angewidert die Nase, und ein paar der Erwachsenen lachten.

Seite 18
"Zu verschenken“ steht an einer Kiste voller Comics am Straßenrand in Hattingen. Da greifen Lilly und Nikolas natürlich gern zu. Doch erst später im Wohnwagen zeigt sich, was für einen besonderen Fund sie wirklich gemacht haben. Die Geschwister entdecken zwischen den Comics zwei alte Notizhefte, die sich als Tagebücher aus den 1950-er und -60er Jahren entpuppen. #ruhrgebiet #reise #deutschland #sehenswürdigkeiten #ausflug #idee #tipp #kinder #sehenswürdigkeit #bergmann #bergbau #sachbuch

Reise durch das Ruhrgebiet

Helm aufgesetzt und ab ins Bergwerk, denn mit diesem Reiseabenteuer wir man direkt in die Welt des Kohleanbaus und der Bergmänner versetzt. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten rund um Kohlebau, Koks und Stahlerzeugung liefern einem die Tagebucheinträge des Bergmannes Josef immer wieder Rückblicke in die 50er und 60er Jahre. Zum Glück ist Lesen ja nicht so schweißtreibend wie die Arbeit unter Tage – aber puh – das war damals sicherlich richtig anstrengend.

Jenseits von Bergbau hält das Ruhrgebiet aber auch noch andere Attraktionen parat, die wir – bis auf das Fußballmuseum in Dortmund – noch nicht auf dem Schirm hatten. Dennoch fand ich das Tagesprogramm der Familie im Buch hier und da ganz schön knackig. Toll ist die Liste der Sehenswürdigkeiten am Ende, die ich von anderen Bänden der Reihe noch nicht kannte. Hier kann man direkt auf den Websites weiterlesen oder, falls man vor Ort ist, die Adresse für die Anfahrt nutzen.

Eine gelungen Abenteuergeschichte mit allerlei Geschichts- und Sachinformationen, die Lust auf eine eigene Exkursion ins Ruhrgebiet macht.

"Zu verschenken“ steht an einer Kiste voller Comics am Straßenrand in Hattingen. Da greifen Lilly und Nikolas natürlich gern zu. Doch erst später im Wohnwagen zeigt sich, was für einen besonderen Fund sie wirklich gemacht haben. Die Geschwister entdecken zwischen den Comics zwei alte Notizhefte, die sich als Tagebücher aus den 1950-er und -60er Jahren entpuppen. #ruhrgebiet #reise #deutschland #sehenswürdigkeiten #ausflug #idee #tipp #kinder #sehenswürdigkeit #bergmann #bergbau #sachbuch

*** Werbung ***

Abenteuer im Ruhrgebiet – Lilly, Nikolas und das Bergmannstagebuch *Affiliate-Link

♥ Autor: Miriam Schaps
Illustration: Sabrina Pohle
♥ Verlag: Biber & Butzemann
Alter: ab 7 Jahren
♥ ISBN: 978-3959160582
♥ Seiten: 128
♥ Preis: 15,95 €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gekauft hättet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.