Mein Kinderbuch: Abenteuer zwischen Taunus und Wetterau

Ich bin mir sicher – auch ohne fernes Reiseziel wird es diesen Sommer ziemlich beste Ferien geben. Warum? In der Wetterau gibt es viel zu entdecken – gerade für Familien mit Kindern. Und deshalb habe ich anhand der Wetterauer-Sehenswürdigkeiten eine spannend-lustiges Ferien-Abenteuer geschrieben.

Meine Sommergeschichte „Abenteuer zwischen Taunus und Wetterau – Lilly, Nikolas und der Krachenburg-Schatz (*Affiliate-Link) erschien am 15.6.2021 im Biber & Butzemann Verlag als Teil einer Reihe regionaler Reise-Abenteuer und ist für Kinder von 7 bis 12 Jahren.

Ich bin mir sicher – auch ohne fernes Reiseziel wird es diesen Sommer ziemlich beste Ferien geben. Warum? In der Wetterau gibt es viel zu entdecken – gerade für Familien mit Kindern. Und deshalb habe ich anhand der Wetterauer-Sehenswürdigkeiten eine spannend-lustiges Ferien-Abenteuer geschrieben. #kinderbuch #römer #archäologie #mittelalter #krimi #detektiv

Und darum geht´s in Abenteuer zwischen Taunus und Wetterau – Lilly, Nikolas und der Krachenburg-Schatz

Endlich wieder eine Reise! Lilly und Nikolas besuchen gemeinsam mit ihrem Vater dessen alten Schulfreund und seinen Sohn in Bad Vilbel. Was als gemütliche Ferienwoche mit kleinen Ausflügen geplant war, wird für die drei Kinder schnell zu einer archäologischen Expedition: Dort, wo vermutlich einst die Krachenburg gelegen hat, finden sie etwas, das wie ein altes Schmuckstück aussieht. Stammt es vielleicht von den Römern? Oder eher aus dem Mittelalter? Die Väter können sie nicht fragen, denn eigentlich ist es streng verboten, ohne Genehmigung in der Nähe von archäologischen Stätten nach Schätzen zu suchen. Also müssen Lilly, Nikolas und ihr neuer Freund Felix selbst herausfinden, worum es sich bei ihrem Fund handelt. Zum Glück gibt es in der Wetterau und im Taunus viele Orte, an denen man der Vergangenheit auf die Spur kommen kann. Das Abenteuer beginnt …

Mit dabei sind regionale Sehenswürdigkeiten wie die Ronneburg, die Burgfestspiele in Bad Vilbel, die Saalburg, der Limes-Pfad, der Glauburg, der Hessenpark und vieles mehr – verpackt in einer spannenden Sommerferien-Geschichte über drei Kinder und einen geheimnisvollen archäologischen Fund. Alle Ausflugziele im Buch sind am Ende der Geschichte mit Adresse und Kontaktdaten aufgeführt. Außerdem sind viele der Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen an der frischen Luft und großteils mit geringen Eintrittsgeldern! Perfekt für die Corona-Zeit und niedrigem Urlaubsbudget.

Die Illustrationen in meinem Wetterau-Buch kommen von Manja Adamson aus meiner Heimatstadt Darmstadt. Damit ist das Buch auch von unserer Seite komplett hessisch (und ein Grüne Soßen Rezept im Buch darf natürlich auch nicht fehlen).

Hier findet ihr „Abenteuer zwischen Taunus und Wetterau – Lilly, Nikolas und der Krachenburg-Schatz auf Amazon *Affiliate-Link

Ich bin mir sicher – auch ohne fernes Reiseziel wird es diesen Sommer ziemlich beste Ferien geben. Warum? In der Wetterau gibt es viel zu entdecken – gerade für Familien mit Kindern. Und deshalb habe ich anhand der Wetterauer-Sehenswürdigkeiten eine spannend-lustiges Ferien-Abenteuer geschrieben. #kinderbuch #römer #archäologie #mittelalter #krimi #detektiv

Das sagen andere über mein Ferien-Abenteuer:

Hier sammele ich alle Rezensionen und Presseartikel zu meinem Buch.

06.07.2021 – F.A.Z. – Bericht im Rhein Main Teil

30.06.2021 – Interview in der Wetterauer-Zeitung / Frankfurter Neuen Presse

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gekauft hättet.

Schliessen
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Jetzt Google Analytics deaktivieren: Hier klicken um dich auszutragen.