Buchtipp: Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte. Kinderbuch ab 5 Jahren #vorlesen #langeweile #natur #herbst #kinderbuch #buch #

Natur gegen Langeweile – Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

Herbst, Schmuddelwetter und dann den ganzen Tag mit Smartphone, TV, Konsole und Pad rumgammeln? Das ist manchmal ok. Wenn man nicht fit ist, zum Beispiel. Was man aber für Abenteuer in der Natur verpasst, das zeigt Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte von Beatrice Alemagna. Denn auch bei strömenden Regen lässt es sich wunderbar mit Riesenschnecken unterhalten, neue Welten entdecken, Steine sammeln und in Pfützen springen.

Darum geht´s in Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

 

Alles ist langweilig! Die Ferienhütte, der Regen, die Mama. Und dann darf man noch nicht mal Computer spielen. Da bleibt nur die Flucht nach draußen, wo der blöde Regen bis unter die Kapuze weht. Doch nach einer Weile ziehen die Elemente das Kind mehr und mehr in ihren Bann und eröffnen eine nie gekannte, zauberhafte Welt. In wunderschönen Bildern erschafft Beatrice Alemagna eine Naturszenerie, die die Sonne auf der Haut und den Regen auf der Zunge spüren lässt.

Ich öffnete die Tür. Die Langeweile der ganzen Welt schien sich hier im Garten versammelt zu haben. Im strömenden Regen.

 

Buchtipp: Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte. Kinderbuch ab 5 Jahren #vorlesen #langeweile #natur #herbst #kinderbuch #buch #

Das sagt Mutter – Langeweile ist nicht schlimm

 

Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob das Buch für Kinder ab 5 Jahren schon etwas für den Rabauko ist. Ist es, denn die Illustrationen ziehen einen wirklich in den Bann. Aus einem muffeligen Kind, das den Tag auf der Couch verzockt, wird ein staunenden lächelndes Kind. Das am Ende eines Tages in der Natur total durchnässt, aber überglücklich und zufrieden nach Hause kommt.

Was ich toll finde: man erfährt gar nicht so viel über das Kind selbst. Ist es ein Junge? Oder ein Mädchen? Das wird hier ganz offen gelassen, so dass sich jedes Kind mit dieser Figur identifizieren kann. Man weiß nur, dass das Kind seinen Papa schrecklich vermisst, der – aus irgendeinem Grund – nicht mit im Ferienhaus sein kann. Vielleicht muss er viel arbeiten? Oder er ist krank und konnte nicht mitkommen? Verstorben? Oder die Eltern leben getrennt? Jedenfalls kann er nicht dabei sein und zusammen mit dem Kind die Welt da draußen mit einem Lächeln entdecken.

Ich wollte sie ganz fest umarmen und ihr von all dem erzählen, was ich draußen gesehen, gerochen und geschmeckt hatte.

Ja, es passiert in Ein großer Tag, an dem fast nichts wirklich nicht viel. Außer vieler magischer Momente im kreativen Spiel und einem staunenden Lächeln im Gesicht eines Kindes.

Buchtipp: Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte. Kinderbuch ab 5 Jahren #vorlesen #langeweile #natur #herbst #kinderbuch #buch #

Das sagt Söhnchen – Pilze im Regen

 

„Mama, das Buch ist sooo schön. Das ist mein schönstes Buch. Und guck mal….da sind Pilze!“ – Der Rabauko

Der Rabauko ist total von den Bildern fasziniert. Vor allem das Kind mit dem neon-orangenen Mäntelchen leuchtet auf allen Seiten hervor. Vielleicht erinnert ihn das Buch ja auch an unsere Pilz-Sammel-Spaziergänge von letztem Herbst? Beim ersten Herbstregen gehen wir jedenfalls in den Wald.

Buchtipp: Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte. Kinderbuch ab 5 Jahren #vorlesen #langeweile #natur #herbst #kinderbuch #buch #

*** Werbung ***

Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte *Affiliate Link

♥ Autor: Beatrice Alemagna
♥ Übersetzung: Anja Kootz
♥ 
Seiten:
 46
♥ Verlag: Beltz & Gelberg Verlag
 ISBN: 978-3407823816
 Altersempfehlung: ab 5 Jahren
 Preis: 14,95 €

 

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Ich finde, Du hast die Magie des tollen Buches super eingefangen :-). Bin ja sooo verliebt in das Mädchen mit dem orangenen Regenmantel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.