Dem kleinen Bären wurde sein Honigbrot gestohlen. Alle anderen Tiere sind besonders hilfsbereit und bieten etwas von ihrem Essen an. Hier lernen Kinder nicht nur Hilfsbereitschaft, sondern auch, wie vielfältig der Geschmack sein kann. #kinder #buch #lesen #vorlesen #bär #essen #tiere #geschmack #bilderbuch

Vom Helfen und Teilen: Honigbrot gesucht

Dass man Pausenbrote teilt, gibt es schon im Kindergarten. Denn wer einmal seines vergessen hat, bekommt – jedenfalls in unserer Kita – von allen anderen Kindern eine Kleinigkeit ab. Ähnlich geht es dem kleinen Bären in Honigbrot gesucht von Frank Kauffmann. Ihm wurde sein leckeres Honigbrot gestohlen.

Darum geht´s in Honigbrot gesucht

Der kleine Bär ist verzweifelt. Nur einen kurzen Moment hat er nicht aufgepasst, und schon ist seine geliebte Brotbüchse weg. Dabei hatte er sich den ganzen Tag auf das leckere Honigbrot gefreut! Der kleine Bär zieht notgedrungen los und fragt bei den Tieren in seiner Umgebung nach.

Mitfühlend wollen alle ihr Essen mit ihm teilen. Aber, puh, stinkiger Käse, fette Regenwürmer oder glitschige Wasserpflanzen sind leider so gar nicht sein Ding. Erst die Gans, die der kleine Bär aus den Fängen des Fuchses befreit hat, hat den entscheidenden Tipp: „Glänzt und glitzert deine Brotbüchse?“, fragt sie …

„Aber zum Glück mögen wir nicht alle dasselbe. Sonst gäbe es am Ende gar nicht genügend Grasbüschel, Stinkekäse, Nüsse, Fliegen, Algen, Regenwürmer, Pferdeäpfel, Gänsefedern oder Honigbrote für alle“, dachte der kleine Bär.

Dem kleinen Bären wurde sein Honigbrot gestohlen. Alle anderen Tiere sind besonders hilfsbereit und bieten etwas von ihrem Essen an. Hier lernen Kinder nicht nur Hilfsbereitschaft, sondern auch, wie vielfältig der Geschmack sein kann. #kinder #buch #lesen #vorlesen #bär #essen #tiere #geschmack #bilderbuch

Das sagt Mutter: Verzweifelte Suche nach dem Honigbrot

Die Geschichte vom kleinen Bären, der auf die Suche nach seinem verschwundenen Brot geht, ist wirklich zuckersüß. Da alle Tiere bereit sind, ihr Essen zu teilen, lernen Kinder ganz nebenbei, was die verschiedenen Tiere gerne fressen. Doch Gras, Regenwürmer und Käse sind nicht für alle Tiere ein Leckerbissen: Sie sind eben genauso unterschiedlich in ihren Vorlieben wie Kinder.

Besonders gut gefällt mir, dass die Zuhörer lernen, wie wundervoll ein hilfsbereites Angebot ist, auch wenn es nicht in Anspruch genommen wird.

Das sagt Söhnchen: Von Mistkugeln und Fliegenpizza

Ihhh, der Frosch isst Fliegenpizza!

Rabauko

Honigbrot gesucht gefällt dem Rabauko genauso gut wie mir. Er findet es witzig, was die Tiere gerne essen und zu welchen Gerichten sie den kleinen Bären einladen. Fliegenpizza, Wassersalat und Mistkugeln erinnern dabei ein klitzekleines bisschen an die wilden Gerichte vom Grüffelo.

Dem kleinen Bären wurde sein Honigbrot gestohlen. Alle anderen Tiere sind besonders hilfsbereit und bieten etwas von ihrem Essen an. Hier lernen Kinder nicht nur Hilfsbereitschaft, sondern auch, wie vielfältig der Geschmack sein kann. #kinder #buch #lesen #vorlesen #bär #essen #tiere #geschmack #bilderbuch

*** Werbung ***

Honigbrot gesucht *Affiliate-Link

♥ Autor: Frank Kauffmann
 Illustrationen: Patrick Mettler
♥ Verlag: Baeschlin Verlag
 Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Seiten: 32
 ISBN 13: 978-3855463466
♥ Preis: 22,90 €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.