Käferliebe fängt nämlich bereits im Bilderbuch an: mit einer streikenden Ameisen, einer Büro-Zikade oder einem Mottenflug zum Mond. Oder wie wäre es mit einem gesellschaftskritischen Insekten-Roman, in dem ein betagter Mistkäfer die Hauptrolle spielt? Ich stelle hier Bilder- und Kinderbücher über heldenhafte Insekten vor und bin mir sicher, dass für kleine und große Krabbel-Fans zwischen 3 und 12 Jahren etwas Passendes dabei ist. #kinderbuch #lesen #vorlesen #insekten #käfer #buch #helden

Heldenhafte Insekten: Die coolsten Bücher mit Käfern & Co. ab 3 Jahren

*** unbezahlte Werbung ***

Käfer, Grashüpfer und Co. sind einfach wunderschön. Und obendrauf sind Insekten auch noch wichtig für unser Ökosystem. Zeit also, sich Insekten mal etwas näher zu betrachten und ihnen die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen: als starke, filigrane, schillernde Helden und physikalische Wunder.

Käferliebe fängt nämlich bereits im Bilderbuch an: mit einer streikenden Ameisen, einer Büro-Zikade oder einem Mottenflug zum Mond. Oder wie wäre es mit einem gesellschaftskritischen Insekten-Roman, in dem ein betagter Mistkäfer die Hauptrolle spielt? Oder einem Buch über einen äußerst klugen Nashornkäfer, der mit drei Menschenkindern einem Rätsel auf der Spur ist?

Ich stelle hier Bilder- und Kinderbücher über heldenhafte Insekten vor und bin mir sicher, dass für kleine und große Krabbel-Fans zwischen 3 und 12 Jahren etwas Passendes dabei ist.

Tatsache, einige Insekten überwintern wirklich. Die Geschichte von Zorro, Fiona und Bert in Gemeinsam sind wir käferstark hat daher einen wahren Kern - und ist dazu auch lustig geschrieben. Am Ende lehren uns die drei Krabbeltiere etwas über Toleranz und dass man trotz Unterschiede in Notsituationen an einem Strang ziehen kann. #bilderbuch #käfer  #insekten #winter #herbst #buch

Überwintern: Gemeinsam sind wir käferstark

Der sommer neigt sich dem Ende und die Tiere im Wald suchen gemütliche Plätzchen zum Überwintern. So auch der Bombardierkäfer Bert, die Erdhummel Fiona und der Mistkäfer Zorro. Sie alle haben ein Auge auf eine gemütliche Erdhöhle unter einem Baum geworfen. Aber sie können doch nicht zusammen darin wohnen! Oder etwa doch?

„Klar: Und ich bin Zorro, der große Waldbär.“ Zorro sieht Fiona mit zusammengekniffenen Augen an. „Verdufte, Hummelchen, und zwar pronto! Die Höhle gehört mir!“

Tatsache, einige Insekten überwintern wirklich. Die Geschichte von Zorro, Fiona und Bert in Gemeinsam sind wir käferstark hat daher einen wahren Kern – und ist dazu auch lustig geschrieben. Am Ende lehren uns die drei Krabbeltiere etwas über Toleranz und dass man trotz Unterschiede in Notsituationen an einem Strang ziehen kann. Nur die Illustrationen finden wir etwas wild.

Gemeinsam sind wir käferstark *Affiliate-Link

♥ Autor: Barbara Rose
 Illustration: Katharina Sieg
♥ Seiten:
 40
♥ Verlag: Ueberreuter Verlag
 ISBN-13: 978-3219118117
♥ Altersempfehlung: ab 4 Jahren
♥ Preis: 14,95 €

Mollys Flug zum Mond ist eine wundervoll warmherzige Geschichte über Selbstvertrauen und den Mut, seine Träume zu verwirklichen. Ganz egal was andere einem sagen. #mut #selbstvertrauen #träume #ziele #bilderbuch #kinderbuch #mond #motte #insekten #lesen

Selbstvertrauen: Mollys Flug zum Mond

Die kleine Motte Molly hat einen großen Traum: Sie möchte Astronautin werden und zum Mond fliegen. Also bereitet sie sich Nacht für Nacht auf ihre Weltraummission vor, obwohl ihre Mutter sich nicht sicher ist, dass Molly mit ihren winzigen Flügeln überhaupt eine Chance, den Mond zu erreichen. Eines Nachts beschließt Molly, es zu versuchen. Doch egal welches Licht sie ansteuert, der Mond ist es nicht. Doch Molly gibt nicht auf!

„Das werden wir ja sehen“, dachte Molly und flog wieder los, auf der Suche nach einem viel größeren Licht.

Mollys Flug zum Mond ist eine wundervoll warmherzige Geschichte über Selbstvertrauen und den Mut, seine Träume zu verwirklichen. Ganz egal was andere einem sagen. Und tja, wenn man seinen Traum erfüllt hat, dann kann man sich gleich noch weitere Ziele stecken, oder? Dabei treffen die Illustrationen von Duncan Beedie wieder einmal voll meinen Geschmack. Absolutes Lieblingsbilderbuch!

Mollys Flug zum Mond *Affiliate-Link

♥ Autor: Duncan Beedie
 Übersetzung: Kristina Kreuzer
♥ Seiten:
 40
♥ Verlag: magellan Verlag
 ISBN-13: 978-3734820717  
♥ Altersempfehlung: ab 3 Jahren
♥ Preis: 14,- €

Die kleine Ameise Amelie möchte mehr von der Welt sehen als nur ihren Ameisenhügel. Und vor allem will sie sich nicht immer nur beeilen müssen und die langweiligen Arbeiten einer Ameise erledigen, wie z.B. Blattläuse melken, Futter sammeln und schwere Lasten tragen. Deshalb beschließt sie zu streiken. #mut #streik #ameise #insekten #arbeit #entschleunigung #kinderbuch #lesen #vorlesen

Entschleunigung: Amelie streikt

Die kleine Ameise Amelie möchte mehr von der Welt sehen als nur ihren Ameisenhügel. Und vor allem will sie sich nicht immer nur beeilen müssen und die langweiligen Arbeiten einer Ameise erledigen, wie z.B. Blattläuse melken, Futter sammeln und schwere Lasten tragen. Deshalb beschließt sie zu streiken, um endlich Zeit zu haben und mit den Schmetterlingen auf den Blumen um die Wette schaukeln, mit den Igeln über die Wiese purzeln und wie die Hasen das Nichtstun genießen. Doch um den Ameisenhügel zu verlassen, braucht sie Mut und die Hilfe von neuen Freunden.

Amelie bliebt auf der Ameisenstraße stehen. „Oh, das ist bestimmt schön“, dachte sie und schaute dem Schmetterling zu. Doch gleich wurde sie von einer anderen Ameise geschubst. „Auf, auf! Wir haben keine Zeit“, rief diese und gab Amelie einen Fichtennadelzweig weiter.

Aufwachen! Beeil dich! Trödel nicht so rum! Kinder sind zwar keine Ameisen, aber diese Befehle kennen sie wohl auch. Einfach mal nichts tun, das sollten wir uns vielleicht auch im Alltag zu Herzen nehmen. Bevor unsere Kinder streiken und ihren eigenen Weg gehen.

Amelie streikt *Affiliate-Link

♥ Autor: Anne Hassel
 Illustration: Eva Künzel
♥ Seiten:
 32
♥ Verlag: Alibri Verlag
 ISBN-13: 978-3865692672
♥ Altersempfehlung: ab 4 Jahren
♥ Preis: 15,- €

Zikade ist wohl eher ein Bilderbuch für junge Erwachsene, denen man etwas mit auf den Weg geben will: Arbeit ist nicht alles. Und wenn man merkt, dass man in seinem Job nicht gewürdigt wird, sollte man lieber seine Flügel ausbreiten und sich etwas anderes suchen. Die Illustrationen sind übrigens wahnsinnig realistisch gemalt, der Text ist auf da Wesentliche reduziert. #käfer #insekt #buch #bilder #kinder #lesen

Eintönige Arbeit: Zikade

Zikade lebt in einer sehr grauen Welt. Er ist bereits seit siebzehn Jahren Büroangestellter im Großraumbüro. Nie hat er auch nur einen einzigen Fehler gemacht oder war auch nur einen Tag lang krank. Dennoch wird Zikade mit Verachtung behandelt und von seinen menschlichen Kollegen schikaniert. Und nach der Arbeit: Tristes leben in einer Mauerritze, denn für mehr reicht das Gehalt nicht. Am letzten Tag vor dem Ruhestand kein Danke, kein Abschied. Zikade steigt eine Treppe hoch zum Dach des Gebäudes: Aus Zikade schlüpft ein leuchtendes Insekt, das nach Hause in den Urwald fliegt und bei dem Gedanken an die Menschen lachen muss.

Zikade erzählt Geschichte. Geschichte gut. Geschichte einfach. Geschichte, die sogar Mensch versteht. Tack Tack Tack!

Zikade ist wohl eher ein Bilderbuch für junge Erwachsene, denen man etwas mit auf den Weg geben will: Arbeit ist nicht alles. Und wenn man merkt, dass man in seinem Job nicht gewürdigt wird, sollte man lieber seine Flügel ausbreiten und sich etwas anderes suchen. Die Illustrationen sind übrigens wahnsinnig realistisch gemalt, der Text ist auf da Wesentliche reduziert.

Zikade *Affiliate-Link

♥ Autor / Illustration: Shaun Tan
 Übersetzung: Eike Schönfeld
♥ Seiten:
 32
♥ Verlag: Alandin Verlag
 ISBN-13: 978-3848901630
♥ Altersempfehlung: ab 5 Jahren
♥ Preis: 17,- €

Eines Morgens wacht Gregor auf und ist ein Käfer. Nur scheint das niemand zu bemerken - weder seine Mama, noch sein Papa oder seine Schwester sehen, dass Gregor ein Käfer ist. Bildet er sich alles nur ein?  #Käfer #lesen #kinderbuch #zuhören #eltern

Verwandlung: Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer

Eines Morgens wacht Gregor auf und ist ein Käfer. Nur scheint das niemand zu bemerken – weder seine Mama, noch sein Papa oder seine Schwester sehen, dass Gregor ein Käfer ist. Bildet er sich alles nur ein? Nur sein Freund Michael sorgt sich um Gregor. Und erst als er sich an die Decke verzieht, merken endlich auch Gregors Eltern, dass etwas nicht stimmt.

„Was beudeutet das, wenn niemand sieht, dass ich ein Erdkäfer bin?“, fragt Gregor. „Macht es denn gar nichts aus, ob ich ein Junge oder ein Käfer bin? Ist das allen egal?“

Seite 43

„Käfertage“ kennen wir alle. Vielleicht nennen wir sie nur anders. Weltschmerztage oder Bauchwehtage vielleicht. Und manchmal, da merkt niemand, dass man nicht gut drauf ist. Hilfe, Greogor ist plötzlich ein Käfer ist eine lustig illustrierte Geschichte über Eltern, die nicht genau hinschauen, und Kinder, denen keiner zuhört. Das Buch ist übrigens von Franz Kafkas „Die Verwandlung“ inspiriert.

Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer *Affiliate-Link

♥ Autor: Lawrence David, Delphine Durand
 Übersetzung: Wolfram Sadowski
♥ Seiten:
 62
♥ Verlag: Beltz & Gelberg
 ISBN-13: 978-3407754561
♥ Altersempfehlung: ab 7 Jahren
♥ Preis: 9,95 €

Käferkumpel ist der Auftakt einer äußerst spannenden und kribbeligen Käfertriologie. Nebenbei geht es aber auch im Umweltschutz und Gentechnologie. #käfer #lesen #buch #vorlesen #insektenschutz #triologie #kinderbuch

Spannende Käfer-Saga: Käferkumpel

Eigentlich will Darkus Cuttle nur herausfinden, wieso sein Vater auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Doch dann findet er einen riesigen und außergewöhnlich klugen Nashornkäfer. Und bei den seltsamen Nachbarn nebenan sind noch mehr davon. Doch Lucretia Cutter, die gemeine Modedesignerin, ist hinter dem Käferberg her. Und auch alle anderen Hinweise führen zu der Dame, die vor vielen Jahren mit seinem Vater an einem geheimen Projekt gearbeitet hat. Gut, dass der riesige Nashornkäfer Baxter und seine neuen Schulfreunde Bertolt und Virginia ihm helfen, dieses Rätsel zu lösen.

Er fasste nach oben und strich zögerlich über die Deckenflügel des Käfers. Sie waren glatt wie neues Plastik. Als er den Käfer streichelte und in seine Brombeeraugen sah, fühlte er sich ihm irgendwie verbunden, als wären sie Gleichgesinnte.

Seite 50

Käferkumpel ist der Auftakt einer äußerst spannenden und kribbeligen Käfertriologie. Dabei sind die kleinen und großen Käfer so liebevoll und detailliert beschrieben, dass sogar große Käferfans wie ich noch etwas lernen können. Nebenbei geht es aber auch im Umweltschutz und Gentechnologie. Käferqueen und Käferkrawall muss ich also unbedingt noch lesen.

Käferkumpel sowie weitere Bücher der Käfer-Saga

♥ Autor: M.G. Leonard
 Übersetzung: Britt Somann-Jung
♥ Seiten:
 336
♥ Verlag: Carlsen Verlag
 ISBN-13: 978-3-551-31704-9
♥ Altersempfehlung: ab 10 Jahren
♥ Preis: 7,99 €

Krasshüpfer ist ein tiefgründiger Jugendroman für Jungs. Nach und nach erfährt der Leser durch Hiddes Tagebucheinträge, was mit Ward passierte und warum der Keller geheim bleiben musste. Und nebenbei geht es um Freundschaft, die erste Liebe und der Streit zwischen zwei Brüdern.   #brüder #insekten #buch #lesen #kinderbuch #jugendbuch

Geschwisterstreit & Verlust: Krasshüpfer

Hidde und Jeppe leben mit ihrer Mutter alleine. Hidde ist ein sensibler Junge, dessen einzige Freunde seine Insekten sind. Jeppe ist dagegen ein Draufgänger, der Gitarre und Schlagzeug spielt und mit seiner Band abhängt. Doch zwischen den beiden Brüdern bricht Krieg aus: Jeppe will sich den geheimen Keller unter den Nagel reißen. Doch bevor er alles kaputtmacht, muss Jeppe noch das Geheimnis loswerden. Denn da war auch noch Ward, der große Bruder von Jeppe und Hidde, der vor 3 Jahren verstarb.

Und dann sah ich es plötzlich vor mir. Ich wusste, dass es schwer sein würde, ich wusste, dass ich sehr traurig werden würde. Aber es musste sein. „Ich habe meine Insekten sehr gern“, sagte ich. „Und deshalb werde ich sie freilassen.“

Seite 232

Krasshüpfer ist ein tiefgründiger Jugendroman für Jungs. Nach und nach erfährt der Leser durch Hiddes Tagebucheinträge, was mit Ward passierte und warum der Keller geheim bleiben musste. Und nebenbei geht es um Freundschaft, die erste Liebe und der Streit zwischen zwei Brüdern. Großartig ist, dass Insekten eine zentrale Rolle spielen: Wir erfahren viel über den Nashornkäfer Tiuri, die Gottesanbeterin Jackie und die Rosekäferdame Tessa sowie die Zucht von rosa Schmetterlingen. Und wie wichtig es ist, los zu lassen.

Krasshüpfer *Affiliate-Link

♥ Autor: Simon van der Geest
 Illustration: Karst-Janneke Rogaar, Kerstin Schürmann Formlabor
Übersetzung: Mirjam Pressler
♥ Seiten:
 240
♥ Verlag: Thienemann Verlag
 ISBN-13: 978-3522184250
♥ Altersempfehlung: ab 11 Jahren
♥ Preis: 12,99 €

Herr Schnettelbeck und das Geheimnis der verschwundenen Sterne: Die gesellschaftskritische Geschichte aus der Insektenwelt ist herrlich skurril, voller Wortwitz und trifft den Zeitgeist. Dabei hat mir sehr gut gefallen, dass auch ein alter mürrischer Käfer seine Meinung ändern kann und offen dafür ist, seine Vorurteile abzulegen. #fantasy #käfer #insekten #gesellschaft #diskriminierung #vorurteile #buch #lesen #kinderbuch

Insekten-Fantasy & Vorurteile: Herr Schnettelbeck und das Geheimnis der verschwundenen Sterne

Herr Schnettelbeck ist ein verdrießlicher Mistkäfer voller Vorurteile: Immerhin sind Insekten die Krone der Schöpfung, südländischen Käfern kann man nicht trauen, Wirbeltiere taugen nichts und Schnecken, weder Männlein noch Weiblein, sind einfach nur krank. Eines Nachts bemerkt er, dass die Sterne verschwunden sind. Zusammen mit der aufmüpfigen Kesselflickerin Tinea begibt er sich auf die Suche: Hinter alledem steckt eine schillernde despotische Libelle, die die Bewohner der Unterstadt tyrannnisiert. Die beiden sind auf einmal Teil einer Revolution und kämpfen gemeinsam für ein Ziel: Weg mit der Diskriminierung!

„Wirbeltiere sind natürlich nicht so intelligent wie Insekten“, erklärte Herr Schnettelbeck. „Wenn sie so schlau wären wie Insekten, könnten sie ja wohl sechs Beine gleichzeitig benutzen! Und zwei Antennen dazu! Aber Wirbeltiere haben ja schon Probleme mit zwei oder vier Beinen.“

Seite 22

Die gesellschaftskritische Geschichte aus der Insektenwelt ist herrlich skurril, voller Wortwitz und trifft den Zeitgeist. Dabei hat mir sehr gut gefallen, dass auch ein alter mürrischer Käfer seine Meinung ändern kann und offen dafür ist, seine Vorurteile abzulegen. Ich habe mich dazu köstlich amüsiert, als das Attentat des alternativen Meuchelmörders mit homöopathischer Giftmischerei in die Hose geht. Genau mein Humor!

Herr Schnettelbeck und das Geheimnis der verschwundenen Sterne *Affiliate-Link

♥ Autor: Verena Reinhardt
 Illustration: Elsa Klever
♥ Seiten:
 328
♥ Verlag: Beltz & Gelberg
 ISBN-13: 978-3407754585
♥ Altersempfehlung: ab 11 Jahren
♥ Preis: 14,95 €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

Käferliebe fängt nämlich bereits im Bilderbuch an: mit einer streikenden Ameisen, einer Büro-Zikade oder einem Mottenflug zum Mond. Oder wie wäre es mit einem gesellschaftskritischen Insekten-Roman, in dem ein betagter Mistkäfer die Hauptrolle spielt? Ich stelle hier Bilder- und Kinderbücher über heldenhafte Insekten vor und bin mir sicher, dass für kleine und große Krabbel-Fans zwischen 3 und 12 Jahren etwas Passendes dabei ist. #kinderbuch #lesen #vorlesen #insekten #käfer #buch #helden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.