Category

Bilderbuch

Liebt ihr es auch so wie ich, wenn die Luft voller knisternder Spannung ist und sich dann die ganze Schwüle in einem Feuerwerk als Sommergewitter auflöst? Allein der Duft nach so einem Regenschauer ist himmlisch. In "Da liegt was in der Luft" von Malin Hörl geht es um die Angst vorm Donner, das Verhalten bei Gewitter und die Geborgenheit unter Balkondach. Ein bildgewaltiges Buch für kleine Leser ab 4 Jahren. #kinderbuch #lesen
Bilderbuch, Spielen & Lesen

Keine Angst vor Gewitter: Da liegt was in der Luft

Liebt ihr es auch so wie ich, wenn die Luft voller knisternder Spannung ist und sich dann die ganze Schwüle in einem Feuerwerk als Sommergewitter auflöst? Allein der Duft nach so einem Regenschauer ist himmlisch. In „Da liegt was in der Luft“ von Malin Hörl geht es um die Angst vorm Donner, das Verhalten bei Gewitter und die Geborgenheit unterm Balkondach. Ein bildgewaltige Gewittergeschichte für kleine Leser ab 4 Jahren.

Read more
Einkauszentrum in die Natur bauen wollen. In Petra Piuiks und Gemma Palacios Nicht-Märchen "Rotkäppchen rettet den Wolf" wird nicht nur humorvoll mit Wolfs-Klischees aufgeräumt, Kinder ab 6 Jahren finden hier viele Inspirationen und Mitmach-Ideen zum Umweltschutz.
Bilderbuch, Märchen, Spielen & Lesen

Wissen über Wölfe & Naturschutz: Rotkäppchen rettet den Wolf

Rotkäppchen ist wütend: Der Wald ist zugemüllt und auch die Wölfe brauchen Hilfe. Die sind nämlich – ganz anders als im Märchen – gar nicht böse. Vielmehr sind das die Erwachsenen, die lieber das drölfzigste Einkauszentrum in die Natur bauen wollen. In Petra Piuiks und Gemma Palacios Nicht-Märchen „Rotkäppchen rettet den Wolf“ wird nicht nur humorvoll mit Wolfs-Klischees aufgeräumt, Kinder ab 6 Jahren finden hier viele Inspirationen und Mitmach-Ideen zum Umweltschutz.

Read more
Was ist, wenn man eines Tages eine Eigenschaft oder ein Talent an sich entdeckt, das man lieber vor den anderen verbergen möchte, einfach weil man sich "nicht-normale" findet? In "Ganz normal, oder?" von Tom Percival geht es um einen kleinen Jungen, der herausfindet, dass Individualität und Selbstliebe regelrecht Flügel verleihen. Ein Bilderbuch das ganz altersgerecht auf Anderssein eingeht. #Bilderbuch #lesen
Bilderbuch, Spielen & Lesen

Selbstliebe verleiht Flügel: Ganz normal, oder?

Was ist, wenn man eines Tages eine Eigenschaft oder ein Talent an sich entdeckt, das man lieber vor den anderen verbergen möchte, einfach weil man sich „nicht-normal“ findet? In „Ganz normal, oder?“ von Tom Percival geht es um einen kleinen Jungen, der herausfindet, dass Individualität und Selbstliebe regelrecht Flügel verleihen. Ein Bilderbuch das ganz altersgerecht auf Anderssein eingeht.

Read more
Dunkelheit bricht an, der kleine Fuchs will sich schlafen legen. Aber überall ist Licht. Autolichter, Straßenlichter, rote Lichter, blinkende Lichter. Wo ist nur die Dunkelheit und all die Sterne? Auch der Käfer ist verwirrt, der Frosch vermisst das Froschkonzert und der Bär findet keine Ruhe für seinen Winterschlaf. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Dunkelheit. Denn nur dort kann man den Himmel und die Sterne sehen. #licht #dunkelheit #naturschutz #tiere #bilderbuch #fuchs
Bilderbuch, Spielen & Lesen

Natur & Lichtverschmutzung: Licht aus, sagt der kleine Fuchs

Habt ihr schon einmal von Lichtverschmutzung gehört? Das künstliche Licht hoher Gebäude und großer Städte scheint so hell, dass nachtaktive Tiere, Zugvögel und auch Frösche und Insekten irritiert sind. Sie können dann nicht jagen, kommunizieren oder sich orientieren. Und auch wir Menschen sind von der permanenten Helligkeit betroffen. In „Licht aus, sagt der kleine Fuchs“ von Marsha Diane Arnold werden alle Probleme durch Lichtverschmutzung kindgerecht vorgestellt. Dadruch lernen Kinder nicht nur die Tierwelt etwas besser kennen, sondern verstehen auch, warum wir die Dunkelheit brauchen.

Read more
Habt ihr schon Mal Marienkäfer Babys gesehen? Diese kleinen schwarzen Viecher schauen echt seltsam aus im Vergleich zu dem runden gepunkteten Käfer, den wir alle so lieben. In "Die unglaubliche Verwandlung" stellt Constanze Guhr diese und andere faszinierenden Metamorphosen aus dem Reich der Insekten vor. #metamorphose #insekten #frühling #schmetterling #raupe
Bilderbuch, Sachbuch, Spielen & Lesen

Insekten, Käfer & Co.: Die unglaubliche Verwandlung

Habt ihr schon Mal Marienkäfer Babys gesehen? Diese kleinen schwarzen Viecher schauen echt seltsam aus im Vergleich zu dem runden gepunkteten Käfer, den wir alle so lieben. In „Die unglaubliche Verwandlung“ stellt Constanze Guhr diese und andere faszinierenden Metamorphosen aus dem Reich der Insekten vor. Dabei lernen kleine Insektenforscher ab 5 Jahren Schmetterling, Fliege & Co vom Ei bis zum erwachsenen Tier kennen.

Read more
Marienkäfer sind eigentlich klein, süß und summen nett. Ganz anders ist dagegen Marie Käferchen! Das Käfermädchen ist nämlich eher wild und laut. Naja, vor allem laut! Und zum Schrecken von Papa Käfer, Herr Heuschreck und Frau Schreck grölt sie am liebsten Punkrock-Songs vor sich hin. Dabei hält sie in den Händen ihre E-Gitarre und singt und groovt, was das Zeug hält. Was für ein Krach! Bis sich ihr eine bunte Käfer-Band anschließt und ein richtiges Konzert auf der Wiese stattfindet. #käfer #punk #bilderuch #lesen #rock #musik #laut #krach
Bilderbuch, Spielen & Lesen

Vom Punkrock und dem Anders-sein: Marie Käferchen

Von wegen, Marienkäfer sind nur niedlich. So´n Quatsch! Das können auch ganz knallharte Punkrocker sein – so richtig mit E-Gitarre, Nietenarmband und Totenkopf-Tattoo. Und genau so ein grölendes Käfertier ist „Marie Käferchen“. In seinem neuen Bilderbuch schreibt Wortakrobat Kai Lüftner über das Anders-sein, Rock´n Roll, Krach und wie das gemeinsame Musizieren zum Hit werden kann. Eine Vorlesegechichte für kleine Rock-Fans, die von Wiebke Rauers grandios in Szene gesetzt wird.

Read more
Schnoddriger Schokohase, chaotischer Kuscheltiercowboy oder langweilige Läusekatze - hereinspaziert in den beliebten Wettbewerb "Das große Schimpfen". In Michael Escoffiers lustigem Bilderbuch wird nicht beleidigt oder verletzt. Es geht vielmehr darum, das lustigste Schimpfwort zu erfinden. #bilderbuch #lustig #vorlesen #schimpfen #mitmachbuch #tiere
Bilderbuch, Leben mit Kindern, Spielen & Lesen

Kreative & lustige Schimpfwörter: Das große Schimpfen

Schnoddriger Schokohase, chaotischer Kuscheltiercowboy oder zuckersüße Läusekatze – hereinspaziert in den beliebten Wettbewerb „Das große Schimpfen„. In Michael Escoffiers lustigem Bilderbuch wird nicht beleidigt oder verletzt. Es geht vielmehr darum, das lustigste Schimpfwort zu erfinden.

Das perfekte Bilderbuch zum Vorlesen und ein großer Spaß für kleine Schimpfwortakrobaten und die ganze Familie.

Macht mit beim Schimpfwörter-Wettbewerb: Gewinnt mit euer Kreativität ein Buch und hüpft in den großen Mixtvision-Lostopf.

Read more
Schlafen, Früchte essen, Namen für Tiere und Pflanzen erfinden, Schlafen: Adam langweilt sich. Zwar lebt er in einem prächtigen Garten, doch so als einziger Mensch fühlt er sich allein. Bis eines Tages Eva auftaucht. Solch eine Gestalt hat Adam noch nie gesehen, so stark und klug! Und ihr Obstsalat ist der Hammer! Gemeinsam erfinden sie Yoga und Mangosalat und erleben ein ganz besonderes Gefühl zum allerersten Mal in der Geschichte der Menschheit: Die Liebe. Doch dann taucht ein neugieriges Tier auf und stellt das paradiesische Leben des Paares auf die Probe. #bilderbuch #liebe #vorlesen #humorvoll #adam #eva #bibel #geschichte
Bilderbuch, Spielen & Lesen

Die älteste Liebesgeschichte als Bilderbuch: Big Love: Adam und Eva

Die biblische Sage von Adam und Eva ist die erste Liebesgeschichte aller Zeiten. In der neuen Bilderbuch-Reihe „Big Love“ erzählt sie Martin Baltscheit modern und mit jeder Menge Humor. Und vor allem, ohne auch nur einmal das Wort „Gott“ zu benutzen. Daurch wird „Adam und Eva“ nicht nur zu einem Vorlesevergnügen für (Heiden-)Kinder mit den Themen Liebe, Zusammenhalt und Veränderung, sondern ist auch als Geschenkbuch für frisch Verliebte und Brautpaare interessant.

Read more
Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bleibt nur Trauer und eine bodenlose Leere. So ging es Illustratorin Melanie Garanin nach dem Tod ihres kleinen Sohnes. Doch sie fand ihren ganz eigenen Weg, um mit ihrer Trauer, Wut und Verzweiflung umzugehen: Sie beginnt, die sogenannten „Kerzentiere“ zu zeichnen, insgesamt 365 Stück. Diese Tiere haben eines gemeinsam: Sie alle tragen eine Kerze und bringen Licht und Trost. Ein Trauer-Bilderbuch für alle, die einen Verlust erlitten haben. #gefühle #lesen #buchtipp
Bilderbuch, Spielen & Lesen

Kerzentiere: Was bleibt, ist Licht – Ein Trostbuch

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bleibt nur Trauer und eine bodenlose Leere. So ging es Illustratorin Melanie Garanin nach dem Tod ihres kleinen Sohnes. Doch sie fand ihren ganz eigenen Weg, um mit ihrer Trauer, Wut und Verzweiflung umzugehen: Sie beginnt, die sogenannten „Kerzentiere“ zu zeichnen, insgesamt 365 Stück. Diese Tiere haben eines gemeinsam: Sie alle tragen eine Kerze und bringen Licht und Trost. Einige davon finden wir in „Was bleibt, ist Licht – Ein Trostbuch“. Ein Trauer-Bilderbuch für alle, die einen Verlust erlitten haben.

Read more
Schliessen
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Jetzt Google Analytics deaktivieren: Hier klicken um dich auszutragen.