Tag

Dystopie

Fantasy, Spielen & Lesen

Leben nach einem Chemieunfall: Dystopischer Liebesroman Taras Augen

Was ist, wenn das normale Leben von einem Tag auf dem anderen vorbei ist? Wenn auf einmal das Geld auf dem Konto entscheidet, ob man fort kann oder in einem verseuchten Gebiet bleiben muss? Und was, wenn genau dieser Umstand zwei verliebte Teenager trennt? Katharina Bendixen beschreibt in ihrem Debütroman „Taras Augen“ eine fiktive Zukunft in einem Überwachungsstaat, die gar nicht so weit weg von der Realität ist. Ein dystopischer Jugendroman über Freundschaft, Liebe, politische Kunstaktionen und das Leben in einem kranken System.

Read more
Darius und Lina leben in einem mittelalterlich wirkenden Dorf inmitten der Natur. Die Welt der beiden ist recht klein, denn niemand verlässt das Tal, außer für den Schüler-Austausch mit dem Süden. Jeder der Dorfbewohner hat seine Aufgabe, jeder ist gleich wichtig. Doch die Idylle trügt, denn etwas nähert sich aus der Ferne. #jugendbuch #kinderbuch #schülerlektüre #lesen #fremdsprache #gesellschaft #dsystopie #sciencefitcion #allegorie
Spielen & Lesen

Super lesbares dystopisches Jugendbuch: Es kommt

Lesemuffel aufgepasst! Auf für Jugendliche gibt es anspruchsvolle Bücher, die einen aber weder mit langen Schachtelsätzen, noch Textmenge überfordern. „Es kommt“ von Oliver Uschmann und Sylvia Witt ist ein dystopischer und allegorischer Jugendroman, der einem nicht nur Gänsehaut vor Spannung bereitet, sondern auch viele Parallelen zur unserer Gesellschaft zulässt. Ein aufwühlendes Lesehäppchen für Jugendliche ab 13 Jahren, das zum Nachdenken anregt.

Read more
Schliessen
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Jetzt Google Analytics deaktivieren: Hier klicken um dich auszutragen.