Man muss sich nicht schämen: Hugo, der Fisch

Das der Fisch ein sehr unterschätztes Tier ist, sieht man auch an den Illustrationen von Lihie Jacob. Diese muss man sich ganz genau anschauen, denn die Details einfach zu köstlich. Der Mama-Fisch, der seinen Leich im Kinderwagen spazieren fährt. Oder der Hecht mit seinem ewig langen Oberkörper.Und die Sardinen mit ihren riesigen Augen, die in der Sonne brutzeln. Alle Fische sind vermenschlicht. Nur Hugo nicht. Der ist eben ein richtiger Fisch mit Flossen statt Beinen!