Urlaub im Landal Park Hoek van Holland

Ferienhäuser direkt am Meer – Tipps für Landal Beach Villa´s Hoek van Holland

+++ Unbeauftragte Werbung – wir haben die Unterkunft selbst gezahlt und es besteht keinerlei Absprache mit den Landal Parks. +++

Als wir anfangs des Jahres unseren Sommerurlaub anfingen zu planen, haben wir uns direkt auf Holland eingeschossen. Unser Elternwunsch war nämlich ein nicht zu weit entferntes Urlaubsziel (Autofahrt mit Kindern!!!) am Meer. Und vor allem sollte es nicht zu heiß sein, denn im letzten Urlaub in Frankreich schwitzen wir bei 40 C. Zack – die Wahl fiel auf Holland. Von daher fragte ich auch gleich rum, ob jemand eine Unterkunft empfehlen könne, und suchte parallel nach kleinen und netten Chalets. Dann bekam ich von zwei Bekannten den gleichen Tipps: Die Landal Ferienhäuser wären ganz toll. Also schauten wir uns die Landal-Webseite an und verliebten uns in die Strandhäuser bei Hoek van Holland.

Strandhäuser bei Hoek van Holland #holland #reise #kinder #strand #urlaub #ferien #haus

Urlaub direkt am Strand – wie geilomat ist das bitte? Und auch die Lage – zwischen Rotterdam und Den Haag – schien perfekt. Obwohl es unser Urlaubsbudget etwas überstieg, da wir ja auf die Sommerferien angewiesen sind, buchten wir und haben es nicht bereut. Nun liegt ein Top-Urlaub am Meer hinter uns. Und da so viele nachfragten, wo wir denn waren und ob wir die Häuser empfehlen können, möchte ich euch ein paar Tipps für die Landal Beach Villa´s bei Hoek van Holland geben.

Alle Strandhäuser sind gleich – oder doch nicht?

 

Bei der Buchung konnte man für einen kleinen Aufpreis das Haus seiner Wahl reservieren. Da wir nicht mit Hund anreisten und auch sonst keine Vorstellungen hatten, welche Lage besser wäre, ließen wir uns überraschen. Im Prinzip sind alle Häuser sowieso gleich eingerichtet: Ein Wohn-/Esszimmer mit einem modernen Duschbad im Erdgeschoss sowie zwei Schlafzimmer im oberen Stockwerk.

Landal Beach Villa´s Hoek van Holland

Als wir nun ankamen, waren wir erstmal etwas enttäuscht, dass wir im drittletzten Haus ganz hinten am Hafen wohnten. Wahnsinnig weit von den Strandrestaurants, dem Parkplatz und der Rezeption. Mäh! Im Nachhinein waren wir aber unheimlich froh. Der Hafen ist überhaupt nicht laut und für die Kinder ist das Schiffskino einfach ein Erlebnis. Dazu ist die Skyline bei Nacht der Hammer. Und obendrauf war die letzte Hausreihe relativ windstill. Während sich in den ersten Häusern alle Bewohner um die Windschutzmuscheln duckten, merkten wir kaum etwas und konnten ewig auf der Veranda sitzen. Die letzten Häuser sind eigentlich für Hundebesitzer reserviert – direkt am Hundestrand. Für alle, die keine Vorbehalte gegen Hunde haben, kann ich die Ecke nur empfehlen. Und das bisschen Laufen war am Ende auch nicht so wild.

Landal Beach Villa´s Hoek van Holland

Das ist in der Landal Beach Villa – das solltest du mitbringen

 

Die Häuser haben alles, was man im Urlaub braucht. Dazu gibt es auch viel Stauraum, Schränke, Ablagen und Haken – ich war sofort begeistert. Das Schlafzimmer mit Terrasse ist als Doppelbett ausgelegt (zwei Einzelbetten – Kabelbinder nicht vergessen, die driften gern auseinander). Das Schlafzimmer nach hinten zu den Dünen raus mit zwei Einzelbetten, die man aber auch zusammen schieben könnte. Die Couch im Wohnzimmer kann nach Bedarf ebenfalls zu einem Bett ausgeklappt werden, was sehr praktisch ist, falls man sich gelegentlich ausquartieren muss (in unserem Fall ein schnarchender Mann – möp). Der Mann fand die Couch allerdings zu weich, ich zu hart. Und außerdem brummt der Kühlschrank wahnsinnig, der lässt sogar den Fußboden vibrieren. Zu sechst kann ich das Haus also nicht wirklich empfehlen.

Landal Promenande bei Hoek van Holland

Die Küche enthält alles, was man braucht: Gasherd, Spülmaschine, Mikrowelle sowie eine Nespressomaschine – die zwar sehr leckeren Kaffee macht, aber Unmengen an Müll hinterlässt. Am großen Esstisch können auch locker mal 8 Personen Platz nehmen, falls man seine Nachbarn einlädt. Dazu gibt es reichlich Outdoor-Stühle sowie zwei Liegen für die Terrasse. Und W-Lan, das zwar recht langsam ist, aber seinen Dienst erfüllt. Dazu gibt es zwei Fernsehr im Haus, die auch deutsches Fernsehen empfangen – das war für die WM-Spiele wirklich super. Leider habe ich von Innen nicht so viele Fotos – da müsst ihr mal auf der Landal-Seite schauen, die ich am Ende des Textes verlinke.

Beach Villa´s Hoek van Holland

Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher kann man dazubuchen – sowie viele weitere Pakete mit Frühstück, Duschzeugs und Spülausstattung. Wer das nicht macht, muss also alles selbst mitbringen. Wir haben uns für einen Hauch Luxus entschieden und das Premium-Paket mir Handtüchern sowie Spültüchern, Seifen und Badematte dazu gebucht. Die Handtücher waren jedoch alles riesige Duschtücher. Wer also kleine Handtücher für die Hände oder die Haare braucht, sollte diese selbst mitbringen.

Metalldetektor Stand von Hoek van Holland

Einkaufsmöglichkeiten & Restaurants

 

Ansonsten muss man wirklich alles selbst besorgen, denn es gibt weder Zucker, noch Salz oder Spülmaschinentabs. Daher waren wir dann doch gleich im Hoek van Holland einkaufen – zum Glück geht das in Holland an sieben Tagen die Woche. Im Ortskern befindet sich ein Albert Heijn, den ich nur empfehlen kann. Super viele frische Sachen wie Sushi, Tapas und Käse findet ihr dort neben einer Fülle aus Standards. Unser Highlight war die Orangensaft-Maschine mit deren Hilfe wir jeden Tag frisch gepressten O-Saft bekamen. Für den kleineren Geldbeutel gibt es direkt Gegenüber einen Lidl. Und ein paar Meter weiter einen HEMA Shop, bei dem man für kleines Geld Badelatschen, Strandsachen, Spielzeug und hübsche Klamotten kaufen kann. Wer Kleinkinder hat, weiß das zu schätzen. Und wer gerne so richtig “Holland-Urlaub” machen möchte – knick knack -, wird sich über den Coffee-Shop freuen.

Landal Beach Villa´s Hoek van Holland

Direkt am Strand gibt es zahlreiche Beach Restaurants. Das Essen ist gut bis ok und in den vorderen – also in Haus-Nähe – findet man auch Kinderspielgeräte und Hüpfburgen. Dazu gibt es auch ein paar Buden für die schnelle Pommes auf die Hand oder Poffertjes. Das sind kleine Pfannkuchen, die super super lecker sind.

In Hoek van Holland findet man dann etwas günstigere Pizzerien (die haben wir nicht getestet) und am Hafen dann einige Restaurant mit einer großen Fischkarte. Kleiner Tipp: Bestellt euch nicht das Fischgericht mit Tagespreis. Ich hatte dann mal aus Versehen ne 35,- Euro Scholle auf dem Teller. Öhm.

Dünen Landal Beach Villa´s Hoek van Holland

Freizeit & Ausflüge

 

Wir hatten eine wirklich super entspannte Woche bei absolutem Traumwetter. Und obwohl ich nicht so die Sonnenanbeterin bin, konnte ich ganze drei Bücher in der Sonne lesen. YEAH! Die Kinder haben schnell Freunde gefunden und mit ihnen im Sand gebuddelt und in den Dünen gespielt. Mit unserem Metalldetektor konnte man im Sand wunderbar Sachen suchen. Dazu hatten wir an einigen Tagen auch viel Wind, so dass wir Drachen steigen lassen konnten.

Drachen steigen am Stand von Hoek van Holland

Im Gegensatz zu meinen Befürchtungen, dass die raue Nordsee mit ihren Wellen für Nichtschwimmer schnell gefährlich werden kann, war der Strand doch super für Kinder geeignet. Man kann dank vieler Sandbänke lange ins Meer hinein waten und ohne Sorge die Kinder spielen und Muscheln sammeln lassen.

Stand Hoek van Holland

Perfekt war auch für uns, dass es so viele Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung gibt – falls mal Regenwetter angesagt ist. Wir haben uns nur die Städte Amsterdam, Rotterdam und Den Haag angeschaut, ohne spezielle Ziele wie den Zoo in Rotterdam oder das Sea Life in Scheveningen anzusteuern. Bei so vielen Möglichkeiten ist für jedes Kinderalter und jede Wetterlage etwas in der Nähe.

Türkischer Maikäfer - Walker

Tiere gab es auch so genug ums Haus herum – abends schwirrten riesige Türkische Maikäfer (Walker) ums Haus, die bei uns unter Artenschutz stehen. Sie “fauchen”, wenn man sie anfasst – ein echtes Highlight für uns (ich liebe ja Käfer). Und auch ein Dünenfuchs ließ sich zweimal blicken. Füchse mag ich fast noch mehr als Käfer, wobei ich dann doch bei gerade Mal zwei Metern Abstand etwas Respekt hatte.

Hoek van Holland

Das solltest du sonst noch wissen:

 

  • Es gibt einen für die Landal-Besucher reservierten Parkplatz (mit Schranke), der jedoch am Wochenende auch für alle in Scharen herbeiströmenden Badegäste verfügbar ist.
  • An der Rezeption kann man einen kostenlosen Kofferservice buchen. Außerdem gibt es hier auch Fahrräder zum leihen – das kostet allerdings was. Außerdem gibt es hier auch einzelne Spültabs, Müllbeutel, Seifen und andere Kleinigkeiten, falls man dringend irgendwas braucht. Und: Die Nespresso-Kapseln!
  • Der Wind ist manchmal echt heftig – aber super zum Drachen steigen lassen!
  • Ein Grill wäre richtig super gewesen – manche Gäste hatten einen mit.
  • Die Fenster lassen sich leider nicht komplett verdunkeln. Und da es im Sommer sehr lange hell ist, ist das für lichtempfindliche Menschen nicht so knorke. Ich war froh, dass ich meine Schlafbrille dabei hatte.
  • Die Häuser sind Doppelhäuser – von den Nachbarn haben wir nichts gehört. Nur innerhalb der Ferienwohnung ist es etwas hellhörig. Das Babyphone kann man also daheim lassen.

Muscheln am Strand von Hoek van Holland

Wir haben jedenfalls schon lange nicht mehr so entspannt und ohne große Kritik in einem Ferienhaus geurlaubt. Und in der Nebensaison sind die Preise wirklich sehr erschwinglich. Wir können daher den Landal Park Hoek van Holland nur empfehlen. Weitere Infos findet ihr hier:

Hier geht es zur Webseite von den Landal Beach Villa´s Hoek van Holland

Ein Urlaubsbericht von Mom´s Blog, die noch Freizeitmöglichkeiten auflistet

Tipps für den Urlaub in den Landal Beach Villa´s Hoek van Holland #Urlaub #Strand #Haus #Ferienwohnung #Holland #Kinder #Reisen #Tipp #Landal

Tipps für den Urlaub in den Landal Beach Villa´s Hoek van Holland #Urlaub #Strand #Haus #Ferienwohnung #Holland #Kinder #Reisen #Tipp #Landal

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.