Elina hält Magie für Unsinn. Bis ihrer nervigen Nachbarin Charlie eine Schokolade in die Hände fällt, die eine seltsame Wirkung hat: Erst redet sie dummes Zeug, dann läuft sie grün an und spuckt explosive Seifenblasen. Hilfe bekommen die Mädchen ausgerechnet vom verschlossenen Robin Zuckerhut. Er gehört nicht nur zu einer echt durchgeknallten Familie, sondern auch zu der Zunft der Süßigkeitenwerkern - Menschen mit der Fähigkeit, magische Süßigkeiten herzustellen. #magie #süßigkeiten #kinder #buch #zucker #reihe #lesen

Rätsel um die magischen Süßigkeiten – Die Zuckermeister 1

Ich liebe magische Reihen wie Die Duftapotheke, in denen es um Freundschaft, Magie, Rätsel und einen bösen Gegenspieler geht. Klar, dass ich mir so ein zuckersüßes Abenteuer wie den Auftakt der Reihe Die Zuckermeister von Tanja Voosen nicht entgehen lassen konnte.

Und ich muss sagen, dass die Geschichte um Eliane, Charlie, Robin und den magischen Süßigkeiten nicht nur ein bonbontastisches Lesevergnügen war, sondern dass sie sich glatt zu meiner neuen Lieblingsreihe entwickeln könnte.

Darum geht´s in Die Zuckermeister 1 – Der magische Pakt

Elina ist eine echte Streberin ohne Freunde. Sie ist eher der rationale Typ. An Magie und Wunder glaubt sie daher schon gar nicht, auch wenn man in der Kleinstadt Belony von einer legendären und magischen Süßigkeiten-Manufaktur spricht, die es früher einmal gab. Elina hält das alles für Unsinn.

Bis ihrer nervigen Nachbarin Charlie eine Schokolade in die Hände fällt, die eine seltsame Wirkung hat: Erst redet sie dummes Zeug, dann läuft sie grün an und spuckt explosive Seifenblasen. Hilfe bekommen die Mädchen ausgerechnet vom verschlossenen Robin Zuckerhut. Er gehört nicht nur zu einer echt durchgeknallten Familie, sondern auch zu der Zunft der Süßigkeitenwerkern – Menschen mit der Fähigkeit, magische Süßigkeiten herzustellen.

Und deshalb weiß er: Nur die Zuckermeister können Charlies Fluch umkehren. Mit einem Koffer voller magischer Süßigkeiten begeben sich die drei auf eine gefährliche Suche, um bei den Zuckermeistern vorsprechen zu dürfen. Doch nicht jeder hält sich an den Pakt, die magischen Süßigkeiten nur zum Guten einzusetzen …

“ […] Sie waren mehr für mich als jeder Süßigkeitenwerker! Durch sie habe ich gelernt, was Zusammenhalt, Vertrauen und Freundschaft bedeuten, und zum ersten Mal hatte ich das Gefühl gehabt, dass ein Süßigkeitenwerker zu sein gute Seiten hat, wenn er ehrenhaft anderen helfen kann.“

Seite 226
Elina hält Magie für Unsinn. Bis ihrer nervigen Nachbarin Charlie eine Schokolade in die Hände fällt, die eine seltsame Wirkung hat: Erst redet sie dummes Zeug, dann läuft sie grün an und spuckt explosive Seifenblasen. Hilfe bekommen die Mädchen ausgerechnet vom verschlossenen Robin Zuckerhut. Er gehört nicht nur zu einer echt durchgeknallten Familie, sondern auch zu der Zunft der  Süßigkeitenwerkern - Menschen mit der Fähigkeit, magische Süßigkeiten herzustellen. #magie #süßigkeiten #kinder #buch #zucker #reihe #lesen

Wundersame Süßigkeiten und eine magische Freundschaft

Gedankenanstoß-Gummischlangen, Laber-Lakritze, Schlossknacker-Kekse und Zack-und-weg-Zuckerstangen – nur zu gerne würde ich ja auch einmal mit dem magischen Koffer experimentieren. Denn diese Süßigkeiten sind nicht nur super lecker, sondern haben auch eine magische Wirkung, die manchmal den Esser, manchmal eine andere Person verzaubert. Tja, einige davon wären auch im meinen Alltag mega hilfreich.

Neben den magischen Leckereien und einem knallharten Rätsel, dass es zu knacken gilt, geht es aber vor allem um Freundschaft, Zusammenhalt und Vertrauen. Denn die Hauptprotagonistin Elina findet zum ersten Mal Freunde, und zwar dort, wo sie es am wenigsten vermutet. Und nur zu dritt schaffen sie es, das Rätsel der Zuckermeister zu lösen.

Auch wenn die Idee um magische Süßigkeiten nicht neu ist (Wunderfabrik, Karamell-Komplott), hat mir diese Geschichte wirklich gut gefallen. Bis zur letzten Seite bleibt es spannend und obendrauf bleiben einige Fragen noch offen: Wer sind die Zuckermeister? Was ist mit den talentlosen Süßigkeitenwerkern? Wie werden die magischen Süßigkeiten hergestellt? Und vor allem, was will Althea?

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf den zweiten Band und musste schon mal luschen, ob hier das Cover auch so sagenhaft schön ist. Allein wegen diesem Augenschmaus muss man sich dieses Buch jedenfalls schon fast anschaffen. Absolute Empfehlung für alle Fans magischer Buchreihen!

Elina hält Magie für Unsinn. Bis ihrer nervigen Nachbarin Charlie eine Schokolade in die Hände fällt, die eine seltsame Wirkung hat: Erst redet sie dummes Zeug, dann läuft sie grün an und spuckt explosive Seifenblasen. Hilfe bekommen die Mädchen ausgerechnet vom verschlossenen Robin Zuckerhut. Er gehört nicht nur zu einer echt durchgeknallten Familie, sondern auch zu der Zunft der  Süßigkeitenwerkern - Menschen mit der Fähigkeit, magische Süßigkeiten herzustellen. #magie #süßigkeiten #kinder #buch #zucker #reihe #lesen

*** Werbung ***

Die Zuckermeister 1 – Der magische Pakt *Affiliate-Link

♥ Autor: Tanja Voosen
♥ Illustration: Viktoria Gavrilenko
♥ Alter: ab 9 Jahren
 Seiten: 272 Seiten
♥ Verlag: 
Arena Verlag
 ISBN: 978-3401605333
♥ Preis: 14,- €

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gekauft hättet.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.