In Mein weit gereister Erdbeerjoghurt kommen verschiedene Themen zur Sprache: was das Pausenbrot mit dem ökologischen Fußabdruck zu tun hat, warum in einem Erdbeerjoghurt 9000 km Transport stecken, ob wir Fische bald nur noch im Aquarium sehen, was die Sojabohne mit dem Regenwald zu tun hat, aber auch, wie sich unsere Ernährung auf unseren Körper auswirkt. #sachbuch #ernährung #essen #buch #kinder #vegetarisch #lesen #umwelt #klima

Ernährung & Umwelt: Mein weit gereister Erdbeerjoghurt

Wie super ist Superfood wirklich? Wo steckt überall Zucker drin? Und warum befinden sich in einem Erdbeerjoghurt vielleicht über 9.000 gefahrene Kilometer?

Zeit, sich mit dem Thema Ernährung jenseits von gesund und ungesund zu befassen. Denn darüber hinaus gib es noch so viel, was man beim Einkauf im Supermarkt wissen sollte. In Mein weit gereister Erdbeerjoghurt befassen sich Annette Maas und Miro Poferl mit den verschiedensten Aspekten unserer Ernährung. Spannend auch für Erwachsene.

Darum geht´s in mein weit gereister Erdbeerjoghurt

Jeden Tag greifen wir selbstverständlich in unseren Kühlschrank, gehen regelmäßig in den Supermarkt und kaufen uns, vorauf wir Lust haben. Ernährung steht aber nicht nur im Zusammenhang mit unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden, sondern auch mit unserer Umwelt. Wie und vor allem was wir essen, beeinflusst, wie es unserem Planeten geht.

In Mein weit gereister Erdbeerjoghurt kommen verschiedene Themen zur Sprache: was das Pausenbrot mit dem ökologischen Fußabdruck zu tun hat, warum in einem Erdbeerjoghurt 9000 km Transport stecken, ob wir Fische bald nur noch im Aquarium sehen, was die Sojabohne mit dem Regenwald zu tun hat, aber auch, wie sich unsere Ernährung auf unseren Körper auswirkt.    

Essen macht Freude, doch wo kommt all das her, was wir zu uns nehmen? Wie werden die Lebensmittel produziert, was steckt in ihnen und wofür braucht der Körper das?

Seite 6
In Mein weit gereister Erdbeerjoghurt kommen verschiedene Themen zur Sprache: was das Pausenbrot mit dem ökologischen Fußabdruck zu tun hat, warum in einem Erdbeerjoghurt 9000 km Transport stecken, ob wir Fische bald nur noch im Aquarium sehen, was die Sojabohne mit dem Regenwald zu tun hat, aber auch, wie sich unsere Ernährung auf unseren Körper auswirkt.  #sachbuch #ernährung #essen #buch #kinder #vegetarisch #lesen #umwelt #klima

Ernährung ist mehr als Genuss – Klima auf dem Teller

Während in der Schule beim Thema Ernährung eher die ungesunden und gesunden Lebensmittel in den Fokus gestellt werden, geht es in diesem farbenfroh illustrierten Sachbuch um alle Aspekte, die unsere Nahrungsmittel betreffen. Für einen Liter Sahne braucht man 7 Liter Milch. 80 % der Sojaproduktion wird für Tierfuttermittel genutzt. Und vor allem unsere tierischen Nahrungsmittel sind für Treibhausgase verantwortlich.

Am Ende ist man dann nicht nur schlauer, sondern auch schockiert, was für Klimakiller man am liebsten auf dem Teller hat. Durch die vielen Fakten, Zahlen und Beispiele – die als Grafik, Foto und Illustration daher kommen – wird das Bewusstsein der Kinder für die Zusammenhänge von Ernährung und Kaufverhalten sensibilisiert.

Dazu gibt es Anregungen, wie wir unsere Ernährung verbessern können. Es muss jetzt keiner Vegetarier oder Veganer werden, aber einige kleine Kniffe, die jeder tun kann, ohne auf etwas verzichten zu müssen, sind ein Schritt in die richtige Richtung.

Ein sehr gut strukturiertes und durchdachtes Sachbuch, dass auch Erwachsenen gefallen wird.

In Mein weit gereister Erdbeerjoghurt kommen verschiedene Themen zur Sprache: was das Pausenbrot mit dem ökologischen Fußabdruck zu tun hat, warum in einem Erdbeerjoghurt 9000 km Transport stecken, ob wir Fische bald nur noch im Aquarium sehen, was die Sojabohne mit dem Regenwald zu tun hat, aber auch, wie sich unsere Ernährung auf unseren Körper auswirkt. #sachbuch #ernährung #essen #buch #kinder #vegetarisch #lesen #umwelt #klima

*** Werbung ***

Mein weit gereister Erdbeerjoghurt (geniallokal.de)

♥ Autor: Annette Maas 
 Illustration: Miro Poferl
 Seiten: 80
♥ Alter: ab 10 Jahren
♥ Verlag: 
arsEdition
 ISBN: 978-3845834474
♥ Preis: 15,-  €

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.