Luzie Alvenstein spürt es bis in die Fingerspitzen: Mit der Einladung, die sie in den Händen hält, stimmt etwas nicht. Ihre Widersacherin, Elodie de Richemont, lädt zum „Turnier der tausend Talente“ ein - ein Wettstreit, in dem sie Nachwuchs-Parfümeure sucht. Doch natürlich weiß Luzi, dass Elodie nur eins im Sinn hat: Neue Sentifleur-Talente ausfindig machen. #duftapotheke #lesen #kinderbuch #magie #parfüm #reihe #spannung

Die Duftapotheke 4 – Das Turnier der tausend Talente

Ein neues Abenteuer liegt in der Luft, denn endlich geht die Geschichte von Luzie, Mats und den Duftapothekern weiter. Schon die ersten drei Teile von Anna Ruhes Duftapotheke habe ich quasi weggesuchtet.

Mit der Duftapotheke 4 – Das Turnier der tausend Talente kommt nochmal eine neue Wendung ins Spiel – Luzi ist nämlich nicht der einzige Sentifleuer und muss sich in einem Wettbewerb behaupten.

Darum geht´s in Die Duftapotheke 4 – Das Turnier der tausend Talente

Luzie Alvenstein spürt es bis in die Fingerspitzen: Mit der Einladung, die sie in den Händen hält, stimmt etwas nicht. Ihre Widersacherin, Elodie de Richemont, lädt zum „Turnier der tausend Talente“ ein – ein Wettstreit, in dem sie Nachwuchs-Parfümeure sucht. Doch natürlich weiß Luzi, dass Elodie nur eins im Sinn hat: Neue Sentifleur-Talente ausfindig machen, um die ihre Duftapotheken zu betreiben und die „Bessergeborenen“ zu stärken.

Also Luzie bleibt keine andere Wahl, als sich bei dem Turnier einzuschmuggeln. Zusammen mit Mats, Leon und Daan de Bruijn reist sie nach England, um an dem Turnier teilzunehmen. Doch was als Wettbewerb beginnt, entwickelt sich schnell zum Überlebenskampf in der Arena. Gelingt es Luzie, sich gegen starke Talente und ganz viel Hinterlist zu behaupten und dazu nicht mit ihrer Tarnung aufzufliegen?

Bereits die ersten drei Bände haben mit sehr gut gefallen:
Ein Geheimnis liegt in der Luft (Band 1)
Das Rätsel der schwarzen Blume (Band 2)
Das falsche Spiel der Meisterin (Band 3)

„Das mag ja alles ganz richtig sein. Aber habt ihr einmal daran gedacht, dass das Turnier auch eine Falle sein könnte? Elodie de Richemont mag ja vieles sein, aber dumm ist sie nicht. Und die Person, die sie am meisten braucht, ist nun einmal Luzie.“

Seite 40
Luzie Alvenstein spürt es bis in die Fingerspitzen: Mit der Einladung, die sie in den Händen hält, stimmt etwas nicht. Ihre Widersacherin, Elodie de Richemont, lädt zum „Turnier der tausend Talente“ ein - ein Wettstreit, in dem sie Nachwuchs-Parfümeure sucht. Doch natürlich weiß Luzi, dass Elodie nur eins im Sinn hat: Neue Sentifleur-Talente ausfindig machen. #duftapotheke #lesen #kinderbuch #magie #parfüm #reihe #spannung

Spannend bis zur letzten Seite

Das Warten hat sich gelohnt! Mit dem vierten Band der Duftapotheke ist Anna Ruhe mal wieder ein ganz neues Abenteuer gelungen, ohne sich zu wiederholen. Denn „Schema F“ gibt es bei der Duftapotheke einfach nicht – jeder Band beleuchtet noch mal eine ganz andere Perspektive, bringt neue Gegenspieler und Nebenpersonen ins Spiel und ist einfach bis zur letzten Seite spannend.

Mit dem Turnier, an dem Luzie zusammen mit Mats und Leon teilnimmt, wird nochmal eine zweite Spannungsebene eingebaut. Die drei dürfen nicht nur nicht auffliegen, sondern müssen auch den Wettbewerb unbeschadet überstehen und dazu herausfinden, was Elodie plant. Dabei schwingt auch ein Hauch Lovestory mit, denn die romantischen Gefühle kehren bei dem Haufen an Teenagern langsam ein. Aber keine Sorge, es wird nicht kitschig.

Zum krönenden Abschluss hageln auch noch einige überraschende Plottwists auf den Lesern ein. Ich will ja nicht spoilern, aber ich hätte mit diesen Wendungen nicht gerechnet. Einfach nur Wow!

Luzie Alvenstein spürt es bis in die Fingerspitzen: Mit der Einladung, die sie in den Händen hält, stimmt etwas nicht. Ihre Widersacherin, Elodie de Richemont, lädt zum „Turnier der tausend Talente“ ein - ein Wettstreit, in dem sie Nachwuchs-Parfümeure sucht. Doch natürlich weiß Luzi, dass Elodie nur eins im Sinn hat: Neue Sentifleur-Talente ausfindig machen. #duftapotheke #lesen #kinderbuch #magie #parfüm #reihe #spannung

*** Werbung ***

Die Duftapotheke 4 – Das Turnier der tausend Talente (Thalia)

♥ Autor: Anna Ruhe
 Illustration: Claudia Carls
♥ Seiten:
 272
♥ Verlag: Arena Verlag
 ISBN: 978-3401605098
♥ Altersempfehlung: ab 10 Jahren
♥ Preis: 14,- Euro

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ist für mich ok.