Geschwisterstreit und Geschwisterplüsch

Da stehen die zwei schreien voreinander, wie so kleine Brüllstiere. „Du bist ein Dummer, pffffpppf.“ Der Rabauko zieht die Zunge zurück in seinen Mund, grinst frech, die kleinen Fäustchen meines Zweijährigen sind geballt. Während der feine Herr mit zornesrotem Gesicht zum Schlag ausholen will. Bevor sich zu den Tränen der Wut noch Schmerzgeheule mischt, greife ich lieber ein. Beleidigungen und Hauen, das geht gar nicht.

Der Grund des Streits? Braucht man den überhaupt? Meistens sind es Kleinigkeiten. Ein unspektakuläres Spielzeug, was urplötzlich das einzige im ganzen Haus ist, mit dem beide spielen wollen. Kaum zu glauben, aber da wächst sogar beim fast Schulkind die Begehrlichkeit nach quakendem, blinkenden und sprechendem Kleinkindspielzeug. Denn das ist schließlich einmal ihm gewesen!

Streit gibt es auch, über die Fernsehsendung, die der eine schauen mag, aber der andere nicht. Oder der letzte Jogurt, die letzte Banane oder der letzte Schokoriegel, die nicht geteilt werden wollen. Das Gebaute, das zerstört wurde. Es gibt so viele Gründe für Brüderkämpfe.

Ist das so n Jungs Ding? Oder machen das alle Geschwister? Weiterlesen „Geschwisterstreit und Geschwisterplüsch“

Bunt, bunter, Babauba – Wir lieben freche Kindermode #Verlosung

Ich liebe bunte Kindermode und bin immer auf der Suche nach Sachen, die etwas spezieller sind, die eben nicht jeder hat, die auffallen. Der feine Herr hat in Sachen Mode seinen eigenen Kopf, aber der Rabauko, der steht genau wie ich auf schöne Muster. Schon vor langer Zeit habe ich auf meiner Suche im Netz den Online Shop Babauba entdeckt. Doch meist waren alle Teile, die mir gefallen haben, nicht in der passenden Größe verfügbar. Möp.

Tja, bei dem Modelabel Babauba aus Wien muss man eben fix sein, denn die Kollektionen sind streng limitiert und daher meist auch ebenso schnell ausverkauft. Diesmal bin ich am Ball geblieben und habe gleich ohne langes Überlegen bestellt.

***Werbung***

Weiterlesen „Bunt, bunter, Babauba – Wir lieben freche Kindermode #Verlosung“

Gut für Umwelt & Geldbeutel – Kleidung leihen statt kaufen

Und wieder packe ich Kisten. Denn sowohl der Rabauke als auch der feine Herr sind über den Winter gewachsen. Schneehosen und Schneeanzug wandern in die Kartons – ungetragen. Nächsten Winter werden sie nicht mehr passen. Immerhin kann der Rabauke im Idealfall noch die Sachen seines großen Bruders auftragen. Außer die Größe passt nicht, wie es eben bei einem Winter- und einem Sommerkind häufig der Fall ist.

Die zu kleine Kleidung ist gerade bei saisonaler Mode oft noch neuwertig. Aber viele andere Markensachen ebenfalls. Mittlerweile verschenke ich alles an Freunde oder verkaufe die besten Teile im privaten Kreis. Für Online-Geschäfte mit Einstellen, Verhandeln und Versenden fehlt mir neben Familie, Halbtagsjob, Haushalt und Blog einfach die Zeit. Von den Nerven ganz zu schweigen. Für ein paar Euro den ganzen Aufwand? Dann lieber anderen eine Freude machen…

*** Werbung ***

Wie oft habe ich mir schon überlegt, dass es viel entspannter wäre, Outdoor-Mode und einige hübsche Markenteile einfach zu leihen. Und taaadaa: Sowas gibt es tatsächlich. Weiterlesen „Gut für Umwelt & Geldbeutel – Kleidung leihen statt kaufen“

Smafolk & Pastelliebe – Wir wären dann bereit für Frühling #Verlosung

Schon ewig bin ich ein großer Smafolk-Fan. Für mich war das dänische Label lange Zeit eines der wenigen, das eine große Auswahl an fröhlicher, bunter und kindgerechter Mode zu bieten hat. Denn gerade für Jungs ist die Auswahl ja oft eher mau, vor allem wenn man nicht gerade auf Blau und Bärchen steht.

Seit einiger Zeit ist Smafolk nicht mehr ganz so bunt – und genau das finde ich einfach wundervoll, denn auch mein Geschmack ist etwas dezenter geworden. Der vom feinen Herrn ja sowieso. Die polygonen Füchse und Cremefarben ließen schon im Herbst/Winter mein Herz höher schlagen und bescherten dann auch mal dem kleiderauftragenden Zweitkind neue Teilchen.

Jetzt mit der neuen Frühlingskollektion kommt Smafolk mit zartem Rosé, Mintgrün, pudrigem Blau, sonnigem Gelb und frischem Flieder daher. Und macht nicht nur Lust auf Mode, sondern auch auf Sonne, den Duft von Hyazinthen, frisch gemähtem Gras und einen blauen Himmel. Hachz.

*** Werbung ***

Weiterlesen „Smafolk & Pastelliebe – Wir wären dann bereit für Frühling #Verlosung“

Fairer Banden-Schick – Lasst die Jungs Jungs sein #Verlosung

Bio und fair produzierte Kinderkleidung zu günstigen Preisen gibt´s nicht, oder? Gibt es doch! Daher möchte ich euch heute das Lübecker Modelabel Band of Rascals vorstellen. Raw Denim, einen lässigen Heritage Look und wasserbasierte Prints – gute Kinderkleidung soll Spaß machen, und zwar allen. Die lässigen Hoodies, Shirts und College-Jacken sind nicht nur GOTS zertifiziert, sondern haben auch noch einen echt fairen Preis.

Mit dem GOTS-Label werden nur Unternehmen ausgezeichnet, die entlang der ganzen Produktionskette nachhaltig arbeiten: also z.B. Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau verwenden, keine Behandlung mit gesundheits- und umweltbelastenden Chemikalien durchführen sowie faire Bedingungen am Arbeitsplatz sicherstellen.

Wir lieben den fairen Badenschick. Weiterlesen „Fairer Banden-Schick – Lasst die Jungs Jungs sein #Verlosung“

Shoppen für coole Jungs – gar nicht so einfach. Oder doch?

In Sachen Kleidung hat der feine HerrSjardinski schon seit über einem Jahr seinen eigenen Geschmack. Er zieht nur das an, was ihm gefällt. Bunte Farben, Muster oder Comic-Motive gehen für ihn gar nicht. Es muss cool und stylisch sein, am liebsten in gedeckten Farben. Allerhöchstens Karos oder Streifen oder mal ein Minion sind ok. Ich schätze, er orientiert sich da sehr an seinen männlichen Vorbildern aus der Familie, also Erwachsenen. Oder vielleicht hat er auch mal einen Spruch im Kindergarten reingedrückt bekommen, wer weiß?

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie schwer es ist, seinen Geschmack zu treffen. Oder überhaupt passable Klamotten zu finden. Und dann ist er ja auch noch so klein und zierlich: Wir sind derzeit bei Größe 110-116!  Waaaah. Die Nadel im Heuhaufen: Es ist als ob man für einen Teenie in der Kleinkindabteilung einkaufen müsste.

*** Werbung ***

Lieblingsmarken online shoppen

Meist kaufe ich online, weil ich einfach keine Zeit habe, stundenlang shoppen zu gehen. Und eine super Einkaufsbegleitung sind zwei bzw. drei Jungs nun wirklich nicht. Also muss alles per Klick gehen. HerrSjardinskis neustes Outfit habe ich bei AboutYou gefunden. Denn zum Glück gibt es hier sehr viele unserer Lieblingsmarken, wie Name it, Bench, Finkid, Ticket to Heaven und Converse. Weiterlesen „Shoppen für coole Jungs – gar nicht so einfach. Oder doch?“