Category

Werbung

Robin Hood - Ausstellung für Kinder im Historischen Museum Speyer
Leben mit Kindern, Reisen & Entdecken, Werbung

Robin Hood zum Anfassen – Ausstellung für Kinder im Historischen Museum Speyer

Das letzte Wochenende war voller schöner Erlebnisse und Erinnerungen, denn ich war zusammen mit anderen Bloggern zu einer Bloggerreise des Historischen Museum Speyer eingeladen. Und da es um ein Familienevent ging, habe ich HerrnSjardinski mitgenommen, der diese zwei herrlichen Tage – bis auf einen kleinen Motzemoment – wirklich sehr genossen hat. Wir waren in der Robin Hood Ausstellung, nähten eine coole Hood-Filzmütze selbst, haben lecker in einem Gewölbekeller gegessen, entdeckten Speyer mit einer Stadtführung ganz kindgerecht und durften an einem Meet & Greet mit Paul Maar, dem Autor und Illustrator des Sams, teilnehmen. Wahnsinn, oder?

Robin Hood - Ausstellung für Kinder im Historischen Museum Speyer

Da es zu viele Eindrücke für nur einen Bericht ist, möchte ich euch erstmal nur die Robin Hood Ausstellung des Jungen Museums, die noch bis zum 3. Juni 2018 zu bestaunen gibt, vorstellen. Denn obwohl wir im letzten Jahr zweimal in Speyer waren – einmal im Sea Life und einmal im Technik Museum – kannte ich das Historische Museum gar nicht. Und da haben wir echt was verpasst, denn wie ich gehört habe, müssen auch die vorangegangenen Ausstellungen für Kinder ein echter Knaller gewesen sein. Read more

Bilderbücher vom Anderssein - 7 magiusche Bücher von Hexen, Trollen und magischen Wesen ab 3 Jahre
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen, Werbung

Hexen, Monster & Trolle – 7 magische Bilderbücher vom Anderssein

Hexen und magische Wesen – es gibt nichts, was in der Kindheit eine größere Faszination ausübt. Egal ob man nun davon träumt, ebenfalls zaubern oder fliegen zu können, oder ob man sich vor dem Unbekannten etwas gruselt. Irgendwie hören Kinder doch immer ganz gebannt zu, wenn es um Hexen oder Monster geht.

Und daher habe ich einmal geschaut, in welchen Büchern es vielleicht noch im etwas mehr geht. Nämlich eine ganz wichtige Eigenschaft, die ich meinen Kindern auf den Weg geben will: Toleranz für das Anderssein. Denn manchmal muss man sich vielleicht so akzeptieren wie man ist – weil man vielleicht nicht der beste Fußballspieler in der Mannschaft ist. Oder weil man groß, klein, dick, dünn ist oder auf eine andere Art anders aussieht. Manchmal muss man vielleicht auch einfach seine Angst überwinden, um zu Helfen oder um etwas Neues zu entdecken. Und ganz oft begegnen uns im Leben Menschen, die vielleicht anders aussehen und eine fremde Kultur haben.

Ich habe euch sieben Bücher über Hexen, Trolle und andere magische Wesen zusammengestellt, die uns einfach verzaubert haben. Denn sie zeigen: Nur die inneren Werte zählen. Und manchmal, da macht das Neue, das Andere, unser Leben einfach viel bunter.Read more

Wildling Shoes für den Winter, wir tragen nun die 3. Wildling Generation und diesmal testen wir die gefütterten Barfußschuhe für den Winter, mehr auf Mutter&Söhnchen
Körper & Seele, Leben mit Kindern, Werbung

Barfußschuhe für den Winter – wir testen die kuscheligen Wildling Shoes

„Mama, das sind die schnellsten Schuhe der Welt“, freut sich HerrSjardinski und rennt mit einem Affenzahn an mir vorbei. Denn heute sind die „Drachen“ bei uns eingetroffen – unsere Wildling Shoes für den Winter aus der Kollektion 2017. Das Drachen-Modell ist wahrscheinlich nicht der schnellste Schuh der Welt. Und wirklich viel schneller läuft der feine Herr auch nicht damit. Aber was er mit den gefütterten Barfußschuhen an seinen Füßen beim Laufen fühlt, kann er so wohl am besten in Worte fassen. Die gefütterten Winter-Wildlinge sind einfach so leicht, dass man sie draußen beim Rennen und Toben kaum spürt. Und das beflügelt einfach.

*** Werbung ***Read more

Große Freunde Kinderrucksack für den Kindergarten, Esel Rucksack, mehr zum groß werden und den passenden Rucksack auf dem Blog
Leben mit Kindern, Reisen & Entdecken, Werbung

Große Freunde: 6 Dinge woran du erkennst, dass dein Kind groß wird

Vor einem Monat ist der Rabauko von der Krippe in den Kindergarten gewechselt. Und hat daher beschlossen: Er ist jetzt schon groß. Das Wort „klein“ ist für ihn gestrichen. Woran ich merke, dass der Rabauke nun ein Kindergartenkind – also richtig groß – ist und was das mit einem besonderen großen Freund zu tun hat, möchte ich euch heute erzählen. Und ganz zum Schluss darf ich einen richtig coole Kindergartenrucksack von Affenzahn verlosen.

*** Werbung ***

Manchmal ist man so hin und her gerissen zwischen dem „dafür bist du noch zu klein“ und dafür bist du schon zu groß“. Zum Beispiel bei Kinofilmen: In die meisten kann der Rabauke nicht rein gehen, da der Film viel zu lange ist – ruhig sitzen bleiben unmöglich. Doch in den letzten Wochen merke ich, wie sehr er Rabauke beschlossen hat, dass er nun „groß genug“ für alles ist. Und sich mit dem Begriff „zu klein“ nicht mehr abspeisen lässt. Er wird dann richtig wütend.

Gute Nacht mein kleiner Schatz.
Mama, iss bin niss klein. Iss bin schon grooooß.

Den Rucksack alleine packen - Großer Freund von Affenzahn, noch mehr Punkte woran du erkennst, dass dein Kind groß ist, findest du auf Mutter&Söhnchen

An diesen 6 Dingen merke ich, dass es der Rabauke in den letzten Wochen wirklich ernst meint: Er ist jetzt groß.

 

1. Alleine Anziehen

Klamotten, Schuhe und Rucksack – Der Rabauko mag sich nur noch alleine anziehen. Und wehe ich wage es, ihm helfen zu wollen. Dann knibbelt er lieber 10 Minuten am Hosenknopf rum, nur um mir zu beweisen: ich kann das! Neulich war er so stolz, weil er im Kindergarten als erster fertig war, seine Matschhose, Jacke und Gummistiefel anzuziehen. Als „kleinster“ der Gruppe.

2. Keinen Mittagsschlaf mehr machen

Mittagsschlaf ist Geschichte, das habe ich hier an anderer Stelle schon mal beschrieben. Und nun ist er an dem Punkt, dass er selbst entscheiden will, ob er ihn braucht. Manchmal sagt er, er ist müde und legt sich kurz hin.

3. Das Nutellabrot selbst schmieren

Warum auf den ollen Toast warten, wenn man das auch alleine in die Hand nehmen kann? So geht naschen auch noch viel einfacher.

4. Alleine auf´s Klo gehen

Irgendwann hat es Klick gemacht. Auf´s Klo gehen funktioniert nun ohne Aufforderung und ganz alleine. Wie die Großen eben.

Den Schnuller freiwillig abgeben, Dinge an denen du merkst, dass dein Kind groß wird findest du auf Mutter&Söhnchen

5. Den Schnuller auch mal freiwillig abgeben

Der Nunu wird zwar immer noch gebraucht, aber dafür morgens im Kindergarten ganz freiwillig ins „Schnullerhotel“ abgegeben oder in die kleinen Außentaschen seines neuen Rucksacks gesteckt. Morgens groß und Nachmittags zu Hause dann doch noch „klein“.

6. Der Kindergartenrucksack ist zu klein 

1,5 Jahre durch die ganze Kita-Zeit war Lena Löwe der tägliche Begleiter in die Krippe. Und so langsam wirkte der kleine Rucksack an diesem großen Kindergartenkind winzig. Dazu kommt noch, dass der Rabauko nun auch nachmittags gerne Autos, Bücher oder Stifte mitnimmt – eben wie ein großer Junge. Der mini Rucksack, der so perfekt für ein Kleinkind war, hat für all das Zeug nicht ausreichen Stauraum. Ein Großer Freund muss her.

 

Affenzahn Eddy Esel, Großer Freund für Kinsergartenkinder, Kinderrucksack, mehr zum Großwerden und den Affenzahn Rucksäcken auf Mutter&Söhnchen

Was ist anders am Großen Freund

 

Jetzt ist der kleine Sohn also auch kein Kleinkind mehr. Ein kleiner Junge, der groß sein will. Und schon richtig große Sachen machen kann. Seit einer Woche begleitet nun Eddy Esel anstatt der kleinen Lena Löwe den Rabauken in den Kindergarten. Und auch daheim wird der Rucksack benutzt, um Sachen von Zimmer zu Zimmer zu transportieren.

Der Große Freund hat doppelt so viel Platz wie der Kleine, nämlich 8 Liter Stauraum. Und dazu noch zwei kleine Außen-Taschen an den Füßen, in die kleine Schätze oder der Nunu passen. Dazu gibt es  aus Mesh eine flexible Fronttasche und Außentaschen an den Seiten, zum Beispiel um eine kleine Trinkflasche mitzunehmen.

Der Große Freund ist genauso verspielt und kindgerecht wie der Kleine. Die lustige Ziehzunge ist bei allen Kindergartenkindern beliebt: Lena musste ihre öfter mal im vorbeigehen herausstrecken. On Top gibt es beim Großen Freund nun aber noch die Klett-Pfoten, die an Augen, Gesicht und dem Bauch platziert werden können. Die sind hier ein echtes Highlight.

Eddy Esel von Affenzahn, Großer Freund für den Kindergarten, Kindergartenrucksack, mehr über unseren neuen Rucksack und das Großwerden auf Mutter&Söhnchen

Der Rabauko hat seinen Esel gleich ins Herz geschlossen und nimmt ihn nun überall mit hin. Ein Großer Freund für einen großen Jungen. Und auch ein wichtiges Zeichen – du kannst schon viel, du bist groß. Und große Kinder haben eben etwas andere Bedürfnisse.

Mighty Monster, Monster Rucksack, kleiner Monsterrucksack mit Bio-Baumwolle, Affenzahn

Verlosung: 1 x Yellow Mighty Monster (2-5 Jahre)

Ist euer Schatz auch schon groß und braucht einen neuen Begleiter für den Kindergarten? Dann ist der gelbe Monster-Rucksack mit Leuchtaugen, Expanderzähnen und Rollfrisur mit 100% Bio-Bauwolle ja vielleicht genau das Richtige.

So kannst du mitmachen:

Abonniere doch meinen Blog einfach per Mail (rechts in der Navigation unter „Über mich“).

Außerdem verrate mir doch in den Kommentaren, woran du erkennst, dass dein Schatz schon richtig „groß“ geworden ist.

Was ihr sonst noch wissen solltet:

  • Das Gewinnspiel geht bis zum 19. November 2017 23 Uhr.
  • Das Los entscheidet.
  • Den Versand übernehme ich.
  • Ihr solltet 18 Jahre alt sein und eine Postadresse in Deutschland haben.
  • Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen meldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
  • Die Gewinner gebe ich hier und auf Facebook bekannt.

Viel Glück!

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann pinne ihn doch auf Pinterest.

Affenzahn Große Freunde Eselrucksack, 6 Dinge woran du erkennst, dass dein Kind groß wird, Kindergartenkind, passender Rucksack für den Kindergarten, mehr auf meinem Blog Mutter&Söhnchen

 

Handlettering Watercolor
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen, Werbung

Aquarell Weihnachtskarten gestalten mit dem Buch „Handlettering Watercolor“ #Verlosung

Vor einigen Wochen nahm ich den feinen Herrn mit auf eine große Blogger- und Instagrammer-Veranstaltung bei dem Schulrucksackhersteller Ergobag. Neben vielen anderen spannenden Programmpunkten gab es auch einen Raum, in dem man sich in Sachen „Handlettering“ ausprobieren konnte. Sprich mit Aquarellfarben malen und dazu wunderschöne Botschaften schreiben.

So malten der feine Herr und ich erstmal Kakteen und probierten uns aus. Und hatten riesigen Spaß. Als Hilfestellung konnten wir immer wieder in das Buch Handlettering Watercolor von Sue Hiepler und Yasmin Reddig schauen – eine echte Hilfe. Und so easy für Einsteiger beschrieben. Ich stelle euch das Buch vor und in Exemplar darf ich sogar an euch verlosen.

Read more

The Ninjago Movie - Das Buch zum Film
Spielen & Lesen, Werbung

Ninjago Movie – Das Buch zum Kinofilm #Verlosung

Endlich war der feinen Herr im lang ersehnten Ninjago Movie. Und wie er so davon erzählt, war er ein absoluter Knaller. Ich mag den Lego-Humor eigentlich sehr sehr gerne – diese Mischung aus fiesen Witzen und Ironie lässt nämlich auch Erwachsene schmunzeln. Doch diesmal konnte ich nicht mit ins Kino.

Wer wie ich den Kinofilm verpasst hat, für den gibt es noch „The Ninjago Movie – das Buch zum Kinofilm“. (Amazon Affiliate Link*) Allerdings leicht abgewandelt, denn das gesamte Buch spielt in der Ninjago-Welt. Und ein Buch darf ich an euch verlosen!

Die sechs Ninjago-Freunde Cole, Zane, Lloyd, Kai, Nya, und Jay sind tagsüber ganz normale Schüler an der Highschool. Nachts beschützen sie als Ninja Ninjago-City vor Lord Garmadon und seinen Hai-Monstern. Und daran hat Lloyd, der Sohn des Schurken, ganz schön zu knabbern, denn er wird nicht nur von seinen Mitschüler, sondern auch von den Bewohnern von Ninjago-City gemieden. Aber was kann man schon dafür, wenn man zufällig der Sohn eines Bösewichts ist? Als Garmadon die Stadt mit einer gigantischen Roboterarmee bedroht, kommen ungeahnte Herausforderungen auf die Ninja zu, während Lloyd seinen eigenen Plan verfolgt…

„Ninjago Movie – Das Buch zum Kinofilm“ ist für kleine Ninja-Fans ab 6 Jahren.

Das sagt Mutter – Für Ninjago-Fans und Erstleser

 

Wie beim Film auch, braucht der Leser überhaupt keine Ninjago-Vorkenntnisse. Denn die Geschichte hat nichts mit der fortlaufenden Ninjago-Serie zu tun – sie ist vollkommen in sich abgeschlossen. Daher auch super, um in die Ninjago-Welt zum ersten Mal einzutauchen. Eine spannende Geschichte für Ninja-Fans gespickt mit Konflikten, die jedes Kind aus seinem Alltag kennt.

Das Buch eignet sich sowohl zum Vorlesen, als auch für Selbstleser ab der 2. Klasse. Die Schrift ist angenehm groß und die Sätze relativ einfach gehalten. Was allerdings für den Vorleser an manchen Stellen etwas langweilig sein könnte.

Das sagt Söhnchen – Ganz schön spannend

 

Leider heißt die Sechs-Zehen Bestie gar nicht „Miautra“ wie im Film. Das fand ich nämlich total cool und witzig, dass das da eine riesige Katze war. Die hat sogar ein Legomännchen gefressen. Was auch schade ist: alle Bilder sind in der Mitte vom Buch. Da muss man immer so blättern.

 ISBN: 978-3960800927
 Altersempfehlung: 6-8 Jahre
 Preis: 12,99 €

The Ninjago Movie - Das Buch zum Film

Gewinnspiel „Ninjago Movie – Das Buch zum Kinofilm“

 

Einmal The Ninjago Movie – Das Buch zum Kinofilm darf ich an euch verlosen.

Schreibt mir einfach als Kommentar, wer eurer Lieblings-Ninjago ist.

Was ihr sonst noch wissen solltet:

  • Blog- und/oder Facebook Kommentar zählt nur als ein Los. Ihr müsst also nur einmal mitmachen.
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 29. Oktober 2017 23 Uhr.
  • Das Los entscheidet.
  • Ihr solltet eine Postadresse in Deutschland haben.
  • Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen meldet, wird neu ausgelost.
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
  • Den Gewinner gebe ich hier und auf facebook bekannt.

 

*Was ist ein Amazon Affiliate Link?

Wenn ein Affiliate Link hier auf der Website benutzt wird, erhalte ich dann, wenn ein Kauf getätigt wird, eine kleine Provision. Für euch ändert sich rein gar nichts. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf den Link gemacht hättet.

 

Spielen & Lesen, Werbung

Saugeiles Kartenspiel für Kinder: Drecksau – Ab in den Matsch #Verlosung

Manchmal ist einfach immer noch am besten, oder? Jedenfalls was gutes Essen angeht. Und auf manche Spiele trifft das auch zu. Solche, die auch noch nach der drölfzigsten Runde noch richtig Spaß machen, die ohne viel Schnickschnack auskommen und die man im besten Fall easy überall mit hin nehmen kann. Das Kartenspiel Drecksau ist jedenfalls so ein Spiel. Eins das man echt schnell versteht, sau mäßig Spaß macht und von dem man nicht genug bekommen kann. Und zweimal darf ich Drecksau sogar an euch verlosen.

*** Werbung ***Read more

Gute Nacht Geschichten
Spielen & Lesen, Werbung

Besser Einschlafen: Unsere liebsten Gute-Nacht-Geschichten ab 3 Jahren

„Mama, liest du mir was voooaar?“ – sind die Worte, die der Rabauko nun immer öfter sagt. Seit einiger Zeit mag er nun jeden Abend zum Einschlafen eine Geschichte hören. Eine, die nicht zu lange ist und die mit verstellten Stimmen vorgelesen werden kann. Er braucht diese gemeinsame Zeit mit Mama oder Papa, um den Tag ausklingen zu lassen, noch etwas Nähe zu tanken und zu kuscheln.

Dann machen wir das Sternenlicht an, kuscheln uns unter die Decke und genießen diesen besonderen Vorlese-Moment zusammen. Lesen gehört bei uns einfach zum Einschlafritual, denn auch der große Bruder besteht jeden Abend auf ein bis zwei Kapitel aus seinem aktuellen Vorlesebuch. Und ist das gerade besonders spannend, dann macht er sich blitzschnell bettfertig, um auch ja genug Lesezeit zu haben.

Der Rabauke ist was die Geschichten anbelangt recht wählerisch. Märchen sind zum Beispiel nicht so seins, obwohl die damals sein großer Bruder so sehr geliebt hat.

„Iss der Wolf jetzt tot? Oder was?“ fragte der Rabauke ganz entsetzt nach der Kleinkinderversion von Rotkäppchen.

Und auch personalisierte Bücher finden nicht sonderlichen Anklang bei ihm.Read more

Clementoni Construction Challenge
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen, Werbung

Mit Flugzeugen und Hubschraubern experimentieren – Clementoni Construction Challenge

 

Wenn es etwas gibt, wofür der feine Herr brennt, dann ist das Bauen. Egal ob nun mit Hölzern und Steinen in der Natur, Bauklötzen oder Bausystemen. Er kann sich wirklich stundenlang mit der Konstruktion von Häusern, Höhlen und Fahrzeugen beschäftigen. Nun ist HerrSjardinski auch unter die Flugzeugkonstrukteure gegangen. Wir durften nämlich das Bauset Flugzeuge und Hubschrauber aus der Reihe Clementoni Construction Challenge testen. Und ein Bauset darf ich verlosen.

*** Werbung ***Read more

Augenvorsorge Kleinkind
Körper & Seele, Leben mit Kindern, Werbung

Augenvorsorge bei Kindern – mit Plusoptix Sehstörungen bereits bei Babys erkennen

Schon längere Zeit mache ich mir Gedanken über die Sehleistung meiner Jungs. Denn der Iro-Mann ist mit -11 Dioptrien ein echter „Hans Maulwurf“. Und auch ich bin seit meiner Kindheit mit Kurzsichtigkeit gesegnet. Ein Hoch auf die Gene, sag ich nur. Unser Kinderarzt riet mir daher, frühestmöglich zum Augenarzt zu gehen, um die Sehleistung unserer Jungs zu überprüfen.

***Werbung ***

Früh hieß in diesem Fall mit 4 Jahren. Denn der normale Sehtest kann erst durchgeführt werden, wenn Kinder so weit sind, Symbole auf einer Tafel zu erkennen und zu benennen. Und auch dann braucht man etwas Geduld. Abgesehen von der 3-monatigen Wartezeit bis zu einem Termin war auch die Untersuchung recht langwierig und nur zu bewerkstelligen, da der feine HerrSjardinski damals schon so gut mitgearbeitet hat.Read more

Schliessen
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Jetzt Google Analytics deaktivieren: Hier klicken um dich auszutragen.