Category

Leben mit Kindern

Familientradition - jede Familie hat eigene Traditionen #Familie #Leben #Kinder #Alltag #Familientradition #Flohmarkt
Leben mit Kindern, Mutterherz

Flohmarkt – Jede Familie hat ihre eigene Familientradition

Ich freue mich jedes Jahr auf den ersten Samstag im Juni. Denn dann ist der Tag unserer ganz eigenen Familientradition. Wir gehen auf DEN Flohmarkt des Jahres. In den Straßen meiner Heimatstadt werden Schmuck, Trödel, Klamotten, Bücher und jede Menge Kindersachen feil geboten.

Ich muss zugeben: Es ist kein besonders stylischer Flohmarkt, mit Motto oder gradioser Altstadtkulisse. Es ist einfach nur ein Flohmarkt. Aber ich treffe dort immer Leute aus meiner Kindheit und Jugend, die ich kenne. Und das ist schon ein bisschen wie Heim kommen. Früher bummelte ich mit meinen Eltern durch die Stände, manchmal mit einem Freund oder einer Freundin. Und nun kommen meine Kinder mit. Eine richtige Familientradition, wie vielleicht in anderen Familien die gemeinsame Messe an Weihnachten, das Fondue an Silvester oder das Besuchen des Osterfeuers.Read more

Wimmelbuch mit Katz & Maus - Immer wieder neues entdecken mit fotografierten Alltagsgegenständen #wimmelbuch #kinderbuch #bilderbuch #foto #katze #maus
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen

Immer wieder neu entdecken – Das Wimmelbuch mit Katz & Maus

Eigentlich dachte ich ja, meine zwei Jungs seien mit fast 4 und 7 Jahren aus dem Wimmelbuch-Alter raus. Denn der Dieb im Legomännchen-Chaos wird genauso schnell gefunden wie der Typ mit dem hässlichen Ringelpulli. Und überhaupt – Wimmelbuch ist eigentlich eine echt kurzfristig gedachte Sache. Doch da kannte ich noch nicht Das Wimmelbuch mit Katz & Maus von Astrid Korntheuer und Dorothee Haentjes-Holländer. Das etwas andere Wimmelbuch erschafft aus gewöhnlichen Gegenständen neue Welten, so dass man jedes Mal etwas Neues entdecken kann.Read more

Schulweg - Hab Vertrauen in dein Kind #Grundschule #Kind #Tipps #Vertrauen #Schulkind #Schule
Körper & Seele, Leben mit Kindern

Den Schulweg alleine meistern – hab Vertrauen in dein Kind

Nur noch wenige Wochen und der feine Herr hat sein erstes Schuljahr gewuppt. Es ging so irre schnell vorbei. Aber was mich in diesem Jahr – neben dem Punkt Selbstorganisation in der Grundschule – immer wieder beschäftigt hat, war das Thema Schulweg. Denn eigentlich möchten wir, dass der feine Herr den Schulweg alleine bewältigt und dadurch wertvolle Erfahrungen in Sachen Selbständigkeit und Verantwortung machen kann. Aber genau das fällt unendlich schwer. Auf sehr sehr viele Arten.

Wir wohnen im Nachbarort der Grundschule und sind auf den Schulbus angewiesen. Morgens setzen wir den feinen Herrn an der Haltestelle ab, da diese auf dem Weg zum Kindergarten liegt. Nur an einem Tag läuft der feine Herr alleine, wenn sein Unterricht zur ersten Stunde beginnt. An seinen drei Betreuuungstagen wird er nach der Schule von mir im Hort abgeholt, an den zwei anderen Tagen fährt er alleine Bus und läuft dann heim. Ihr seht – so viel Schulweg alleine ist da gar nicht, vor allem wenn man noch den „Busdienst“ beachtet.Read more

Storm und die Erfindung des Fußballs #Kinderbuch #Junge #Wikinger #Fußball #WM #
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen

Das vielleicht beste Fußballbuch: Storm und die Erfindung des Fußballs

Endlich ist wieder WM Jahr! Und meine zwei Jungs sind genau in ihrem Element: Da wird jede Gelegenheit zum Kicken genutzt. Klar, dass das Fußballthema auch in unserem Vorleseritual stattfinden muss. Mit Storm und die Erfindung des Fußballs haben wir sogar das vielleicht beste Fußballbuch des Jahres gefunden. Denn die Geschichte ist zwar fiktiv, aber vielleicht haben die Wikinger ja wirklich rein zufällig Fußball erfunden?Read more

Das schlechte Laune Monster
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen

Wut in den Griff bekommen – Das Schlechte-Laune-Monster

Schlechte-Laune-Tage hat wohl jeder mal. Aber nur Kinder in einem bestimmten Alter haben manchmal so richtige Kack-Laune-Tage. Tage, an denen man als Eltern eigentlich nur alles falsch machen kann. Egal ob man Hilfe anbietet oder zum alleine-machen animiert. Ob man die Butter auf den Toast von links nach recht schmiert oder umgekehrt. Vielleicht ist auch die Butter falsch? Oder der Toast? Oder war es sogar falsch, dass Kind überhaupt zu fragen, ob es einen will? Wisst ihr, was ich meine? An diesen Tagen sind die Geschwisterstreits vorprogrammiert. Und Tränen sowieso.

Diese Schlechte-Laune-Tage beschreibt das Bilderbuch Das Schlechte-Laune-Monster jedenfalls sehr treffend. Schon alleine das Cover trifft so ins Schwarze, denn die schlechte Laune klebt oft stundenlang wie ein Schatten am übelst gelauntesten Kind aller Zeiten.Read more

Gute Nacht Mond -
Leben mit Kindern, Spielen & Lesen, Werbung

Meine Tipps, wie Vorlesen zum liebsten Einschlafritual wird #Verlosung

*** Werbung ***

Nein, ich habe keine goldene Lösung parat, wie Kinder immer gleich und schnell einschlafen. Das tun sie hier nämlich auch nicht immer, sondern kommen drölfzig mal raus, weil sie einfach nicht einschlafen können. Das Thema Einschlafen ist nämlich so eine Sache. Manche behaupten ja, das kleine Kinder das Einschlafen erst lernen müssen. Ich glaube eher, dass wir Eltern lernen müssen, unseren Kindern das zu geben, was sie zum Einschlafen brauchen. Denn jedes Kind (und sogar wir Erwachsenen) braucht ein individuelles Einschlafritual. Ich gebe euch Tipps zum Finden eures Einschlafrituals. Außerdem darf ich am Ende noch 2 kuschelige Sets bestehend aus einem Buch „Wenn der Mond die Sterne zählt“ und einer weichen Nilpferdbettwäsche von Freds World verlosen.Read more

WMDEDGT 5/18
Leben mit Kindern

Pokémonfieber & Hundefreundschaft – WMDEDGT 5/18

Heute ist wieder der fünfte des Monats – also Zeit für Tagebuchbloggen nach dem Motto „Was machst du eigentlich den ganzen Tag“. Heute haben wir uns nicht so viel vorgenommen, außer die Sonne zu genießen. Der Iro-Mann mag ins Stadion und wir fahren zu Oma und Opa. Dass ich am Ende nur mit einem Kind fahren werde, eine Pechsträhne zu Ende ist und wir abends noch große Hundefreundschaften schließen, wusste ich am Morgen noch nicht.Read more

Leben mit Kindern, Spielen & Lesen, WorkingMom

Mit Trennungsangst richtig umgehen – Interview mit Flim-Autorin Sandra

Ich kann mich noch gut an die Eingewöhnung von HerrnSjardinski erinnern. Sie verlief eigentlich anfangs recht unkompliziert. Und trotzdem war es in den ersten Jahren fast jeden Tag ein tränenreiches Drama, wenn wir uns im Kindergarten verabschiedet haben. Vielleicht hätte uns damals auch ein Buch wie Flim Pinguin im Kindergarten von Sandra Schindler geholfen, dass den Trennungsschmerz vom feinen Herrn ernst nimmt?

So lange hat sich Flim, der kleine Pinguin, auf seinen ersten Tag im Kindergarten gefreut. Und tatsächlich: Mit den anderen Kindern kann man so vieles erleben. Doch nach ein paar aufregenden Wochen wird Flim schmerzlich bewusst: Mama fehlt. Ohne sie will er nicht bleiben. Zum Glück hat Mama eine rettende Idee … Eine Geschichte gegen Trennungsängste bei Kindergartenneulingen.Read more

Leben mit Kindern, Spielen & Lesen

Der Looping-Dreher – Der verrückte Erfinderschuppen (2)

Ach, wie haben wir den ersten Band des Erfinderschuppens verschlungen, denn die Story um die drei Freunde Fred, Walter und Tilda bietet alles, was man sich von einem Kinderbuch nur wünschen kann. Eine etwas abgedrehte und spannende Handlung, ganz viel Freundschaft, zwei fiese Gegenspieler, kurze Kapitel, lustige Dialoge und liebevolle Illustrationen. Nun haben wir auch Band 2 Der Looping-Dreher gelesen und sind wieder ganz begeistert. Wer außer unseren drei Lieblings-Erfindern kommt schon auf die Idee, eine Schaukel zu tunen? Wie stark ist das denn bitteschön?

Im Schuppen von Tildas Oma haben Fred, Walter und Tilda letzten Sommer einen Limonadensprudler erfunden. Das Ganze endete in einer echten Katastrophe! Ihre zweite Erfindung sollte dann den Schlamassel etwas beheben. Doch zuerst musste noch Tildas Babyschwester als Testobjekt herhalten. Um ein Haar wäre das Ganze ziemlich schief gegangen. Doch mit ein paar kleinen Änderungen haben die drei dann auch die Schaukel auf dem Spielplatz aufgemotzt – fertig war der Loopingdreher. Und siehe da, der Looping-Dreher ist ein Volltreffer und ein echter Ferienretter. Doch die Erfinder haben die Rechnung ohne den Dicken und den Dünnen gemacht. Und plötzlich wird es so gefährlich wie noch nie!

Leute, bestimmt habt ihr schon gemerkt: Wir haben ein schlechtes Gewissen. Immerhin sind wir schuld daran, dass das Freibad zu hat. Wegen uns stehen jeden Morgen tausend heulende Kinder vor dem Tor. (Seite 14)

Read more

Kinderfotos im Netz -Blogparade Schau hin
Leben mit Kindern, Mutterherz

Kinderfotos im Netz – ja oder nein? Meine Tipps für sensiblen Umgang

Kinderfotos im Netz – ja oder nein? Ein Thema, was viele Eltern verunsichert. Wir alle haben Accounts auf Instagram, Facebook & Co. und tauschen uns hierüber mit Freunden, Verwandten und auch völlig Fremden aus. Wir sind Teile einer digitalen Welt – und unser Kinder auch. Denn sie gehören zu unserem Leben und unserem Alltag. Und hey – wir sind manchmal so verdammt stolz auf unseren Nachwuchs, dass wir es am liebsten der ganzen Welt mit einem süßem Foto mitteilen würden. Doch auch unsere Kinder haben Persönlichkeitsrechte und finden vielleicht in ein paar Jahren ihre ganzen Baby- und Kinderfotos nicht mehr so cool. Darf man also Kinderfotos posten? Und auf was sollte man dabei achten?Read more

Schliessen
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Jetzt Google Analytics deaktivieren: Hier klicken um dich auszutragen.